Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Die interbad wird – Stand heute – vermutlich mit weniger Ausstellern und weniger Besuchern zu kalkulieren haben, teilte die Messe Stuttgart mit.

Von einer sehr schwierigen Lage der Saunaanlagen als Folge der Corona Pandemie berichtet der Geschäftsführer des Deutschen Sauna-Bundes, Martin Niederstein. Vier von fünf Anlagen arbeiteten nicht im Normalbetrieb. Es gebe Personalengpässe und Kostensteigerungen vor allem bei Energie. Die Auslastung liege derzeit nur bei 70 Prozent. Die Sauna müsse zunehmend mit anderen Freizeitangeboten konkurrieren.

Niederstein hofft auf weitere wirtschaftliche Unterstützung der Bäder durch die Politik.

www.interbad.de