Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Seit 40 Jahren gibt es den vielbeachteten „Freizeitmonitor“ als repräsentative Bevölkerungsbefragung zum Freizeitverhalten der Deutschen zwischen 18 und 74 Jahren. Danach nutzen nur sechs von 100 Befragten wöchentlich nicht näher definierte „Wellnessangebote“, 18 einmal im Monat, 43 einmal im Jahr und 33 Prozent gar keins. Daraus lässt sich ablesen, dass Wellness zuallererst ein Hobby für eine Minderheit ist, „special interest“. Immerhin 53 tun aber wöchentlich etwas für ihre Gesundheit. Für die meisten spielt sich Freizeit, oftmals subjektiv mit Stress verbunden, medial zuhause ab.

www.freizeitmonitor.de

www.stiftungfuerzukunftsfragen.de