Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Die 27. internationale Fachmesse ist vom 25. bis 28. Oktober auf der Landesmesse Stuttgart. Zum Messebeginn gab es laut offiziellem Ausstellerverzeichnis 286 Aussteller aus 22 Ländern, davon die allermeisten aus Deutschland (181; 64 Prozent). Danach folgen Finnland mit (24, u.a. Harvia). Österreich (15) und die Niederlande (12). Nur drei deutsche Saunabau-Unternehmen stellen aus: Anton Müther Saunabau und Wellness-anlagen aus Haltern (H6, A56 im Themenpark der EWA), Baum’s Holzteam aus Eschweiler (C2,C40) und das Viliv-Saunawerk aus Haina-Löhlbach  (C2, D 20). Der deutsche Marktführer Klafs tritt lediglich als Gold-Sponsor beim redimensionierten ISC International Sauna Congress in Erscheinung.

Das aktuelle Messegeschehen spielt sich in den drei Hallen C2 (Schwerpunkt Finnland, Sauna), 4 (Schwerpunkt Schwimmbad, Technik) und 6 (Schwerpunkt Elektronik, Sonstiges) ab.

Die letzte reguläre interbad liegt – Corona bedingt – bereits vier Jahre zurück. Damals gab es 416 Aussteller (2016: 437) aus 62 Ländern; 27 Prozent der über 14.000 Besucher kamen aus dem Ausland und 25 Prozent der Aussteller. Generell geht die interbad von knapp 450 Ausstellern aus 64 Ländern aus; in diesem Jahr sind es demnach ein Drittel weniger Aussteller (64 Prozent; bezogen auf die letzte reguläre interbad 69 Prozent ).

www.interbad.de