Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Der akute Personalmangel und wie er zu überwinden ist, das diskutierte kürzlich in Bremen der Gesprächskreis Bädergroßstädte in der DGfdB Deutschen Gesellschaft für das Badewesen. Mit dabei Prof. Dr. Jürgen Franke, Hochschule Osnabrück, der seine Studie „Status und Zukunft der Bäderbetriebe: Erfolgsfaktor Bäderpersonal“ vorstellte (SISU berichtete). Dazu gibt es am Dienstag die DGfdB-Pressemeldung „Bäder krisenfest machen: Energie- und Fachkräftekrise bedroht Kommunen“. Diese kann über die DGfdB-Facebookseite abgerufen werden. Zitiert werden darin Christian Mankel, Geschäftsführer der DGfdB, und Christoph Schlupkothen, Geschäftsführer der Düsseldorfer Bädergesellschaft und Sprecher des Gesprächskreises Bädergroßstädte. Beide nehmen dazu Stellung, wie der „Multi-/Permakrise“ durch Transformation in der Bäderbranche begegnet werden und ihre Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit gestärkt werden kann. Es geht um „Perspektiven für Bäder“.

www.facebook.com/DieDGfdB/

www.baederportal.com/unsere-themen/news/details/dgfdb-studie-status-und-zukunft-der-baederbetriebe-erfolgsfaktor-baederpersonal

www.hs-osnabrueck.de/prof-dr-juergen-franke/