Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Am Montagnachmittag brach im Europa-Park Rust (Baden-Württemberg) ein größeres Feuer aus,  das von circa 400 Feuerwehrleuten inzwischen gelöscht werden konnte. 25.000 Gäste mussten evakuiert werden. Es ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Als wahrscheinliche Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Gestern,  Dienstag, öffnete der Freizeitpark bereits wieder – wenn auch mit Einschränkungen. Die (über)regionalen Medien berichteten breit über das Ereignis.

Vor fünf Jahren, im Mai 2018, hatte es schon einmal einen Großbrand in Deutschlands größtem – auch international bekannten – Freizeitpark gegeben. 2022 besuchten mehr als sechs Millionen Menschen den 1975 eröffneten Europa-Park Rust, der nördlich von Freiburg liegt. Das Traditionsunternehmen ist im Besitz der Familie Mack.

www.spiegel.de

www.swr.de

www.bild.de

www.welt.de

https://www.europapark.de/de