Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Wie das EAP Magazin Ende Juni meldete, übernimmt die Kannewischer Management AG aus der Schweiz die Vitasol Therme in Bad Salzuflen (Nordrhein-Westfalen). Bislang – 15 Jahre – bestand nur ein Pachtvertrag für die Betriebsführung. Die neuen privaten Eigentümer planen den Bau eines Thermenhotels, um die Anlage weiter aufzuwerten.

Geschäftsführer der VitaSolTherme ist Dr. Stefan Kannewischer; Mitglied der Geschäftsleitung „vor Ort“ in Bad Salzuflen ist Pete Hagemann.

Zur Kannewischer Collection gehören außer der ViitaSol Therme: die Spreewald Therme mit Thermenhotel in Burg (Brandenburg), die KissSalis Therme in Bad Kissingen (Bayern), die Emser Therme mit Thermenhotel in Bad Ems (Rheinland-Pfalz) sowie das Friedrichsbad und die Caracalla Therme in Baden- Baden (Baden-Württemberg).

Vorausichtlich ab November 2023 kommt die derzeit im Bau befindliche Sprudelhof Therme mit Thermenhotel in Bad Nauheim (Hessen) als sechster Standort dazu. In diesem Monat, Juli, wird mit der Baugenehmigung für das Hotel gerechnet.  Die Therme soll circa 44 Millionen Euro kosten, die Gesamtkosten dürften bei 60 Millionen Euro liegen.

www.eap-magazin.de

https://www.facebook.com/vitasol.therme

www.vitasol.de

https://sprudelhoftherme.de/

www.kannewischer-collection.de