Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

DAM Nachlese – Relaunch Website

Update v. 20. Jul

Ein Relaunch der Website www.aufgussmeisterschaft.de hat stattgefunden, im Hinblick auf die DAM 2024.

Update v. 6. Jul: Der Deutsche Sauna-Bund veröffentlicht mit Datum 5. Juli eine Pressemeldung zur siebten DAM 2023.

https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/07/AbschlussPM_2023_MN_NEU.pdf

Die Leipziger Volkszeitung bringt ein Interview mit Anton Ziegler, dem Deutschen Aufguss-Vizemeister, allerdings hinter einer paywall.

https://www.lvz.de/lokales/mittelsachsen/doebelner-stadtbad-mitarbeiter-anton-ziegler-ist-deutscher-vizemeister-im-sauna-wedeln-JHMXMC56ZZESHJEGUPCDLSC7WI.html

Update v. 5. Jul, 16:00 Uhr: Am Mittwoch liegen die beiden Ranglisten Single und Team mit den Punktzahlen vor, wenn auch an anderer Stelle als im letzten Jahr. In der Kategorie Single ist die Differenz von Platz eins und zwei gering. Das Gleiche gilt für die Plätze drei und vier. Auffallend: Bei allen vier Teams sind die Abstände erheblich. Somit lässt sich summa summarum sagen, das die Brüder Hendrik und Florian Bißlich vom Bahia Bocholt „die“ Überraschungssieger der DAM 2023 sind. In der Kategorie Single konnte Farid Beu vom SATAMA – wie erwartet – seinen Titel verteidigen, dicht gefolgt vom Sauna-Bund „Nachwuchstalent“ Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln.

https://aufgussmeisterschaft.de/index.php

_____________

Auch am Dienstagabend, 4. Juli, gibt es noch keine autorisierte Rangliste mit der Punktzahl der Finalistinnen und Finalisten. SISU wird die Rangliste verlinken, sobald sie veröffentlicht worden ist. In den beiden Vorrunden hatte es erstmals keine Platzierungen mit Punktzahl für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – und die Öffentlichkeit – gegeben, „um nicht gleich zu demotivieren“.

In einer „offiziellen“ Mitteilung vom Montag aus dem Rathaus der Stadt Werder, die als Quelle die Havel Therme nennt, werden die vier Eventtage positiv rekapituliert. Einleitend ist von „mehr als 1.400 begeisterten Gästen, Fans und Kollegen“ die Rede, was bedeuten würde, dass im Durchschnitt circa 350 Personen täglich die DAM besucht haben. Die Alhambra Eventsauna, Kapazität ca. 150 Saunagäste gleichzeitig, war am Finaltag aber – nachvollziehbar – am besten ausgelastet. Insgesamt konnten an den vier DAM Eventtagen 41 Wettbewerbsaufgüsse besucht werden (n=11+9+10+11).

https://www.werder-havel.de/politik-rathaus/aktuelles/neuigkeiten/freizeit-tourismus/4004-hot-spot-der-wedel-champions.html

https://www.havel-therme.de/news.html

https://www.havel-therme.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2023.html

________________

Inzwischen wurde das Ankündigungs- und Auftakt-Medienecho auf der Webiste aufgussmeisterschaft.de hinterlegt. Etliche Links funktionieren nicht oder sind hinter einer paywall verborgen. Eine aktuelle SISU Recherche am Montag bestätigte das Ergebnis vom Sonntagabend: Das Medienecho vom Finaltag mit den Ergebnissen ist gering. der Einzelwettbewerb wird nur am Rande erwähnt, der Sieger Farid Beu gar nicht. Das Ganze basiert auf einer wenig sachkundigen formulierten dpa Meldung, die ganz auf die Gewinner aus NRW – Bahia Bocholt – abstellt. Aus alldem lässt sich der Schluss ziehen, dass es den berichtenden Medien vor allem um die Ankündigung eines „bunten“ Freizeit-Spektakels ging und weniger um die Deutsche Aufgussmeisterschaft an sich. Seit 2015, als die DAM erfolgreich startete, ist es immer so gewesen. (Gen.)

https://aufgussmeisterschaft.de/index.php/archiv/medienecho-2015

Update v. 2. Jul, „am Tag danach“, 21:00 Uhr

Eine offizielle Rangliste mit der genauen Punktzahl der Finalistinnen und Finalisten liegt am Sonntagabend noch nicht vor.

Auf der Website aufgussmeisterschaft.de sind aber zwei Fotos mit den Siegerinnen und Siegern Single und Team eingestellt, inklusive der gewonnenen Preisgelder; insgesamt 3.300 € (1.100 € Single und 2.200 € Team). Allerdings fehlen die dazugehörenden Betriebe.

https://aufgussmeisterschaft.de/index.php/ergebnisse

Minimal war bis Sonntagabend, 21:00 Uhr, das ergebnisbezogene Medienecho. Am Finaltag hatte nur SISU aktuell und ausführlich berichtet. Im Fokus der Regionalmedien stehen dabei die durchaus überraschenden Erfolge des Bahia Bocholt im Team und in der Kategorie Single. Am Abend wurde auch eine unklar formulierte Meldung der dpa Deutsche Presseagentur vereinzelt medial aufgegriffen, die Meldung stellt allerdings ganz auf die (NRW) Sieger im Teamwettbewerb ab und enthält mehrere unklare Formulierungen. Der Einzelwettbewerb mit den ersten drei Plätzen wird nur am Rande erwähnt. Das unterstreicht einmal mehr – in der Gesamtschau über acht Jahre – die schwache Außenwirkung des Wettbewerbs in den Medien. Nur in den „Socials“, bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ihren Betrieben, ist die DAM ein „heißes“ Thema.

Erst heute, am frühen Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr, wurden die Gewinnerinnen und Gewinner auf der FB Seite des Deutschen Sauna-Bundes lediglich namentlich genannt, ebenso gleichlautend auf dem FB Account der Havel Therme Werder.

Ebenfalls seit 14:00 Uhr war das Shortcut-Video, 4:21 Min., des „Big Final“ onine zu sehen:

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/videos/234034716092581/

_______________________

Update 1. Jul, 23:30 Uhr: Ein Medienecho gab es am Samstagabend nicht. SISU war das einzige Medium, das umfassend informiert hat.

Interview mit Farid Beu vor der DAM:

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/06/sauna-aufguss-meisterschaft-werder-interview-meister-brandenburg.html

Bis 23:00 Uhr lag immer noch keine offizielle Liste der DAM Siegerinnen und Sieger vor, zwei Stunden nach Bekanntgabe. Nur SISU hat live darüber en détail berichtet!

Von kurz nach 21:00 Uhr bis 21:30 wurde die Siegerehrung auf dem FB Account der Havel Therme Werder live übertragen:

https://www.facebook.com/haveltherme/

In der Spitze schauten nur circa 20! Menschen zu.

Teams, bekanntgegeben von Yvan Fermyn (Belgien), Jury Co-Vorsitz: 4. Oliver Kleinmanns & Mona Veldkamp (Embricana),(PO Play-offs Farris Bad, Norwegen; 3. Emma Eichhorn und Joseph Franco Albeus (SATAMA),(2022 Platz 1); 2. Farid Beu (2022 auch Platz 2) & Urszula Nowaczewska (SATAMA); 1. Hendrik und Florian Bißlich (Bahia Bocholt)

Single, bekanntgegeben vom „Jury-Captain“ Hans Dolman (Niederlande): 4. René Hoppstock (KRISTALL Therme Altenau),(PO Play-offs Farris Bad, Norwegen),(2022 Platz 3); 3. Peter Mucha (Bahia Bocholt) 2. „Newcomer“, Sauna-Bund „Nachwuchstalent“ Anton Ziegler (Stadtbad Döbeln),(2022 Platz 3 Team); 1. Farid Beu (34), (SATAMA), (wie 2022, zum zweiten Mal Deutscher Aufgussmeister)

Kurz-Analyse: SATAMA siegt wie gewohnt, auch bei den Teams ist SATAMA auf zwei Siegertreppen – Newcomer: Bahia Bocholt überrascht in beiden Kategorien – Sauna-Bund „Nachwuchstalent“ – obgleich schon längere Zeit dabei – jetzt Deutscher Vize-Meister

AUFGUSS Time „isch over“: Für 21.00 Uhr war die DAM Siegerehrung angesetzt. Es war – wie gestern Abend bei der Bekanntgabe der Finalistinnen und Finalisten – nicht im Vorfeld öffentlich bekanntgegeben worden, ob man es via IG oder FB live würde verfolgen können. Die privatwirtschaftliche Saunaanlage SATAMA in Wendisch Rietz (auch in Brandenburg, wie die Havel Therme Werder, ca. 100 km entfernt), die gestern zuerst die Namen ihrer erfolgreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeldet hatte, wollte auch am Samstagabend wieder auf ihren Social Media Kanälen aktiv sein.

Es gab bis zum Zeitpunkt der Siegerehrung knapp 300 „Schnappschüsse“  und inszenierte Gaga-Posings vom „Tag der Entscheidung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft, auf den FB Accounts des DSB Deutschen Sauna-Bundes, der AUFGUSS WM  und der Havel Therme Werder. Der Faktor „Faxen machen“ scheint dabei immer mehr ins Gewicht zu fallen.

__________

Analyse: Im „Big Final“ wurden noch einmal sieben Showaufgüsse Single (von 22) und vier Team-Showaufgüsse (von acht) gezeigt und von der zwölfköpfigen Jury neu bewertet. 14 Personen nahmen teil (von 26), vier Frauen und zehn Männer. Nur eine Frau performte solo. Eine Anlage war mit vierPersonen vertreten, eine andere mit drei, sowohl in der Kategorie Single als auch im Team. Auch das vom Deutschen Sauna-Bund ausgelobte „Nachwuchstalent“ war mit dabei. Alle aufgeführten sieben Saunaanlagen- und eine „Sauna Dienstleistungsagentur“ –  sind für ihre Aufguss-Affinität bekannt. Thematisch ging es heute um den Generationenkonflikt, Liebe und Beziehungen, Demenz, Filmfiguren wie Mr. Bean, Historisches, weibliche Stärke.

done:

T: Emma Eichhorn & Joseph Franco Albeus (SATAMA), Like her, 10:00 Uhr

S: René Hoppstock (Kristall Therme Altenau), Dementi, 11:00 Uhr

T: Mona Veldkamp & Oliver Kleinmanns (Embricana), My Star, 12:00 Uhr

S: Peter Mucha (Bahia Bocholt), Mr. Bean goes Sauna, 13:00 Uhr

T: Urszula „Ula“ Nowaczewska & Farid Beu (SATAMA), Leon – the Profi, 14:00 Uhr

S: Sigrun Schörner (Obermain Therme Bad Staffelstein), Boudicca – for freedom and Britain, 15:00 Uhr

T: Hendrik & Florian Bißlich (Bahia Bocholt), Gold Digger, 16:00 Uhr

S: Jan Norwig (Sauna Spirit), The legendary sword of the celts, 17:00 Uhr

S: Farid Beu (SATAMA), See you, 18:00 Uhr

S: Maximilian Kramp (Thermen & Badewelt Sinsheim), Angel, 19:00 Uhr

S: Anton Ziegler (Stadtbad Döbeln), The Essence, 20:00 Uhr

AUFGUSS WM: National Competitions Timetable and Winners

Preview: 1. bis 4. Sep,  PO, Play-offs, Farris Bad, Norwegen

Preview: 11. bis 17. Sep, AUFGUSS WM with 15/Nations, SATAMA Sauna Resort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), Deutschland (Promotion IG Instagram Sauna_Masters Ende Mai: 7 Days – 20 Nations – 2.000 Guests – 100 Aufguss-Shows)

TBA, Terme Olimia, Slowenien ? Geplant aber wohl abgesagt; es gibt keinen Termin dafür.

https://www.facebook.com/aufguss.wm/

www.aufguss-wm.com

_______________________

done: 15. bis 16. Jul, aquabasilea, Pratteln, Schweiz, AUFGUSS WM

Single: 1. Susanne Stenz; 2. Daniel Gufler. 3. Edisa Abdic (Play-offs)

Team: 1. Guido Espinoza & Daniel Gufler; 2. Edisa Abdic & Agica Hrncic; 3. Timo Krensel & Marc Hoffer (Play-offs)

_________________

done: 28. Jun bis 1. Jul, Havel Therme Werder, Deutschland, Deutsche Aufgussmeisterschaft AUFGUSS WM

Teams: 4. Oliver Kleinmanns & Mona Veldkamp (Embricana),(PO Play-offs Farris Bad, Norwegen; 3. Emma Eichhorn und Joseph Franco Albeus (SATAMA),(2022 Platz 1); 2. Farid Beu (2022 auch Platz 2) & Urszula Nowaczewska (SATAMA); 1. Hendrik und Florian Bißlich (Bahia Bocholt)

Single: 4. René Hoppstock (KRISTALL Therme Altenau),(PO Play-offs Farris Bad, Norwegen),(2022 Platz 3); 3. Peter Mucha (Bahia Bocholt) 2. „Newcomer“, Sauna-Bund „Nachwuchstalent“ Anton Ziegler (Stadtbad Döbeln),(2022 Platz 3 Team); 1. Farid Beu (SATAMA), (wie 2022, zum zweiten Mal Deutscher Aufgussmeister

(29. und 30. Apr Badegärten Eibenstock (Sachsen), Qualifikationsrunde Nord-Ost Deutschland)

(29. März bis 1.Apr, CamboMare, Kempten/Allgäu (Bayern), Qualifikationsrunde Süd Deutschland)

__________________

done: 16. bis 17. Jun, Thermen Bussloo, Niederlande, AUFGUSS WM

Single: 1. Joes Hermsen, „Grim Reaper“, (AUFGUSS WM 2022 Team 6); 2. Ashley Fijma, „Siren“, (AUFGUSS WM 2022 Platz 4); 3. Gideon Fijma, „Amazing Grace“; 4. Robin Lukassen, „Anne Bonny“,  PO Play-offs, Farris Bad, Norwegen

Team: 1.Sigrid van Rijswijk (AUFGUSS WM 2022 Single und Team Platz 6) & Lukasz Dluzniewski (AUFGUSS WM 2022 Team Platz 5), „The last flight of the white Raven“; 2. Djuri Reijnen & Shannon Kooistra (AUFGUSS WM 2022 Team Platz 5) & Iris Boerman, „Alchemist Unleashed: The Tale of the  Unlikely Heroes“; 3. Ashley & Gordon Fijma, „Dia de los Muertos“; 4. Jo-Annie Hulleman & Rojin Bosma, „Have we met before?“, PO Play-offs, Farris Bad, Norwegen

________________________

done: 8. bis 11. Jun, Palac Saturna Termy Ryzmskie, Polen, AUFGUSS WM

Polen Single Winners 2023:

1. Maciej Piczura,  „The Northern Road – Willem Barents‘ Dream“

2. Jacek Ciesielski, „The Prism“

3. Anna Kluczynska, „Love Story“ (2022 Platz 1)

4. Karolina Grzelak, „The golden Tips“ (PO, Play-offs, Farris Bad, Norwegen)

Polen Team Winners 2023:

1. Aleksandra Labucka & Lukasz Matusik, „The new Version of me“ (wie 2022)

2. Sebastian Dziurski & Kacper Zawadzki, „The Story of the drunken Master“

3. Damian Soltysik & Hugo Pustulka & Marcin Ornat-Czyzycki, „R+“ (Rammstein)

4. Monika Lechowicz & Jakub Wowra, „Since Childhood“ (PO, Play-offs, Farris Bad, Norwegen)

_______________________

done: 2. bis 4. Jun, V8 Szentendre, Ungarn, AUFGUSS WM

Single:

1. Tapolcai Gabor („Mr. Bean“)

2. Farkas Evelyn („Le Parfumeur“); (wie 2022)

3. Decsi Marton („Somebody always have to be the last one“); (2022 Platz 1)

4. Varga Aniko („Salem’s Secret“); PO, Play-offs Farris Bad, Norwegen

Team:

1. Molnar David (2022 Platz 2 Team) & (Tapolcai Gabor & Vari Adam, 2022 Platz 1), („Guyjins“)

2. (Farkas Evelyn & Halfinger Szabina, 2022 Platz 4 Team) & (Decsi Marton, Team und Single 2022 Platz 1 („Family Portrait“)

3. Kosaras Gillian (2022 Platz 3 Team), & (Hubert Bence, 2022 Platz 2 Team), („Love me Tinder“)

4. Gellen Agi & Varga Aniko (2022 Team Platz 3) & Vigyikan György („Accidentally in Love“), PO, Play-offs, Farris Bad, Norwegen

 

Nota: Winners‘ Results not published till Jun 6th, noon)

________________________

done: 26. bis 28. Mai, Aquardens Terme Verona, Italien

Single: 1. Michael Niedermair; 2. Alberto Grazioli; 3. Jonathan Salvemini; 4. Massimo Gelli (PO, Play-offs, Norwegen)

Team: 1. Massimo Gelli, Simone Mannelli e Mattia Fortunati ; 2. Kasia Klajn e Michael Niedermair; 3. Letizia Raho, Elia Beghini e Franceso Sava; 4. Alexia Edusi Mincone e Sibilla Lovato (PO, Play-offs, Norwegen)

_____________________

Update v. 26. Mai:

Erst eine Woche später, am heutigen Freitag, wurden auf der „offiziellen“ FB Facebook Site von Aufguss Championship Japan (ACJ) die Namen und Platzierungen veröffentlicht.

https://www.facebook.com/AufgussChampionshipJapan/

Winners Single 1. Mino (Minotani Itsuki), „YesMan!!!“; 2. Haruka Kojima („Hamucho“?), „Conflict and Realization“,(Rookie, participant 1st time!), 3. Yushi Mashimo, „‚Moonlight‘ Pianist & Piano in the Forest“ (Spa Herbs) 4. Ryuki Ikeda. „Twin Farmers Love and Greed“ (PO, Play-offs, Norwegen), 2022 Platz 2.)

Winners Team: 1. WAT Wellbe Aufguss Team: Yuma & Mayuka, „Wind Chime“; 2. Tamaki & Moeka Suzuki & Sumika Yanagawa, „Aufguss Flight“ ( Team Saunas); 3. Minami Shakeyama & Riku Suzuki, „Magic Diary“ , (2022 Platz 1); 4. Satoshi Kato & Asuka Ishiguro & Hiroyuki Okami, „The World of Plant Green Devil“, Hyakka Ryoran, Nature Sauna (PO, Play-offs, Norwegen)

done: 18. bis 20. Mai, Skyspa Yokohama, Japan

______________________

done: 18. bis 20. Mai, Water Park Besenova, Slowakei

Winners Single: 1. Jean Colin Dora, „I will never give up“, (2022 auf Platz 2 ); 2. Marek Homza, „Moments of Glory“, (2022 auf Platz 1); 3. Patrik Kuzemka, „The Large“, (2022 Platz 1 Team), (PO, Play-offs Farris Bad, Norwegen)

Winners Team: 1. Marek Homza & Matej Brtko, „The last drop“; 2. Patrik Kuzemka & Martin Segin, „The Birth“, (2022 Platz 1 Team); 3. Emma Chladkova (2022 Plaltz 2 Team) & B. Ivakova, The ballad of the old Wild West, (PO, Play-offs, Farris Bad, Norwegen)

____________________

done: 12. bis 14. Mai, Alpentherme Gastein, Österreich

direkt qualifiziert:

Single: 1. Thorsten Moeller („Tibet“);

Team: 1. Janine Kavallar & Bernd Hofbauer, („The (un) happy Family“);(2022: Platz 2 Team);

PO Play-offs: Single: 2. Ditta Kiss („Live-love-laugh“); Team: 2. Manfred Perner (2022: Single und Team Platz 2) & Harald Winkler („Father and Son“)

_____________________

done: 9. bis 11. Mai, Therme Bukarest, Rumänien

wie 2022: 1. Andrei Robert Serban („Workoholic“)(Single) und 1. Andreea Vacarecu & Mihai Bogdan Ciusa („It’s gonna be ok“) (Team)

Single: 2. Andreea Brostiuc („Harriet Tubman“)(PO Play-offs)

Team: 2. Carmen Iacob & Claudiu Ganea („Desperados“)(PO Play-offs)

______________________

done: 5. bis 7. Mai, Skansen Norresundby Idraetscenter, Dänemark

Winners Single: 1. Josephine Sophie Baunkjaer, „Meghan Markle“ (wie 2022); 2. Merete Dam, „Miss Poppins‘ Lullaby“;

Play-offs: 3. Henrik Baunkjaer, „Prince Harry“, (2022: 2. Platz)

Winners Team:  1. Joesepine Sophie Baunkjaer & Henrik Baunkjaer, „The New World“ (wie 2022); 2. Ulla Rebbe Jerslund & Kasper Skotte Ejlskov, „A Trip to Mexico“

PO Play-offs: 3. Vivi Christensen & Casper Kristensen, „Lifeguard Duty“

_________________________

done: 28. bis 30. Apr, Farris Bad, Norwegen

Winners Single: 1. Camilla Slette („G.I. Jane“); 2. Morten Fossholt Homble („The cocky king“); 3. Nynke Smid van Dijk („Anne“)(PO Play-offs)

Winners Team: 1. Maren Haga & Sondre Bugge („Forbidden Love“); 2. Ondrej Sochurek & Jerome Richter („Wishes come true“); 3. Hedda Marie Bay & Christopher Straume („Team Rocket – A Pokémon Story“) (PO Play-offs

Die ersten beiden Winners Single und Winner-Teams qualifizieren sich direkt; Platz drei Single und Team kommen in die Play-offs.

special guest: Co-Aufgussweltmeister 2022, Maciek Piczura (Polen)

https://www.facebook.com/farrisbad/

https://farrisbad.no/en/

https://www.norgesbadstulaug.no/

_________________________

update 3 v. 27. Apr

Video Tag 2: https://www.facebook.com/aufguss.wm/videos/955289742187935

aktuelle Fotos: https://m.facebook.com/WellnessMultimedia/

https://www.wellness-multimedia.com

update 2 v. 26. Apr

Die Siegerehrung war am frühen Abend live auf IG Instagram.

Winner Single: 1. Pavel Poliacek („The story of Pavel“) 2. Jena Robinson („Castaway“)( zunächst in die PO Play-offs Anfang Sep Farris Bad, Norwegen)

Winner Team (only one team!) 1. Jena Robinson & Renato Neto („A tribute to HRH“) (da weniger als 400 Punkte, zunächst Teilnahme an den PO Play-offs)

update 1 v. 26. Apr

Video Tag 1: https://fb.watch/k8vlk1ntgw/

done: 25. und 26. Apr, Rudding Park Spa, England (AUFGUSS WM Event in the Panoramic Sauna) PREMIERE!

Jury u.a. Lay Pang Ong (Dänemark), Lasse Eriksen (Norwegen), Heonsok Kim (Japan), Hideo Yoshida (Japan), Deborah Carr (England)

auch mit dabei: Sponsor DfL Design for Leisure, Don Genders (USA) und andere Board members der ISA International Sauna Association Helsinki

https://saunainternational.net/board-members/

VIP Guests: Eliska Blazkova und Robert Zidek (Tschechien, Slowakei)

Der Winner Single und das Winner-Team qualifizieren sich direkt; Platz zwei Single und Platz zwei Team kommen in die Play-offs.

https://www.britishsaunasociety.org.uk/uk-aufguss-championships

https://www.ruddingpark.co.uk/spa/aufguss/aufguss-uk-championships/

https://www.facebook.com/RuddingParkHotel/

https://www.instagram.com/ruddingparkhotel/

https://www.britishsaunasociety.org.uk/com/

____________________

done: Japan drei Vorrunden AUFGUSS WM 21. und 22. Apr Nagoya; 17. bis 19. Apr Tokyo. 14. und 15 Apr Osaka

______________________

done: 22. und 23. Apr, Waer Waters, Belgien

Single 1. Hortencia Hernandez („The adventure of the silk road“) 2. Jordin Mees („Beirut“) 3. Greet van Bostraeten (wie 2022)(„The road to freedom“)

Team 1. Bart de Backer & Nathan Pruvoost („Sweat another day“) 2. Joris Volders & (Winner Teams 2022: Karolina Wojtowicz) („The Father“) 3. Christophe Jaspers & Christof Claes („Laurel & Hardy“)

Die ersten beiden Winner Single und Winner-Teams qualifizieren sich direkt; Platz drei Single und Team kommen in die Play-offs.

https://www.waerwaters.com/

____________________

done: 23. bis 26. März, SaunaFest, aquapalace Prag, Tschechien

Finale für Aufguss-WM SATAMA:

Single 1. Robert Zidek („Legacy“); 2.David Zatocil („Theory of coincidence); 3. Mark Badura („Split“); Play-offs Farris Bad, Norwegen: 4. Milan Madar („Counterclockwise“)

Team  1. Robert Zidek & Lukas Luska („Land of Nobody“) 2. David Kraus & Zuzana Spakova („50 Shades“) 3. Monika Stovickova & Denisa Karpeova („The power of thought“)

Play-offs Farris Bad, Norwegen: 4. Sarah Mathilda Ryskova & Tomas Ryska („Primes“)

Die ersten drei Winner Single und Winner-Teams qualifizieren sich direkt; Platz vier Single und Team kommen in die Play-offs.

_____________

Robert Zidek (29) aus der Slowakei, Aufgussweltmeister 2021, gehört seit Jahren zu den “ top toppers“, zu den besten Showaufgießern.

Er hat eine Adria Kreuzfahrt gewonnen von SaunaFest Partner CK Natur Travel: https://www.facebook.com/jachtaSilva

Ergebnisse: https://de-de.facebook.com/SaunaFestChampionship/

Wellness Multimedia Video: https://fb.watch/jA0wZceCYn/

VIP Guests u.a. Jade Coulombe (Kanada), Mayuka Sano und Yuma Kurokawa (Japan), Evelin Farkas (Ungarn), Robert Heinevetter und Izabela Zoladz (Schweiz/Deutschland/Polen) sowie Benoit de Bock (Belgien/Schweiz)

Einweihung einer neuen japanischen ZEN SAUNA

aquapalace Prag ist eine Referenz der GMF München. Diese wiederum ist im Portefolio von ASPRO PARKS Madrid.

https://www.facebook.com/SaunaFestChampionship/ 

Fotos, Programm, Teilnehmer und Jury

www.wellness-multimedia.com

https://www.facebook.com/aquapalace.cz/

https://www.instagram.com/aquapalace.praha/

https://www.aquapalace.cz/

www.gmfneuried.de

https://www.asproparks.com/nuestros-parques/otros/

„Deutsche Unternehmen immer pessimistischer“

So lautet heute eine Headline der Börsen-Zeitung zu einer Umfrage des IW Instituts der Deutschen Wirtschaft unter 2.000 Unternehmen. „Sichtbar besser aber noch lange nicht gut“ sei die Lage bei den Dienstleistern. Das begünstige den Konsum. Dennoch habe sich auch in diesem Bereich die Stimmung seit dem Frühjahr verschlechtert.

„Negativtrend bei Firmenpleiten ungebrochen“, lautet heute die Überschrift eines anderen Artikels in der Börsen-Zeitung.

www.boersen-zeitung.de