Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Update v. 25. Jan

Immer mehr Influenza-Fälle registriert das RKI Robert Koch-Institut in allen Altersgruppen. Beim Corona Virus zeichnet sich hingegen eine Entspannung ab, beim RSV-Erreger jedoch noch nicht.

https://www.n-tv.de/wissen/Grippewelle-ueberrollt-Deutschland-article24687866.html

www.rki.de

 

Update v. 30. Dez: Nach Berechnungen des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) könnte die gegenwärtige Krankheitswelle volkswirtschaftliche Kosten von bis zu 36 Milliarden Euro verursachen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Krankheitswelle-koennte-bis-zu-36-Milliarden-Euro-kosten-article24629714.html

Update v. 21. Dez: t-online berichtet von fast neun Millionen Atemwegserkrankungen. Präventive (Corona-) Maßnahmen sind laut einer Umfrage bei der Mehrheit nicht beliebt.

„Die Influenza-Infektionen nehmen zu, während Corona weiter grassiert.“

https://www.t-online.de/leben/familie/feiertage/id_100306434/weihnachten-mit-virus-erkaeltung-corona-grippe-nutzer-umfrage.html

www.bild.de

Update v. 18. Dez: „Auch Kanzler Scholz hat Corona“.

Update v. 15. Dez: „Neue (inzwischen  in Deutschland dominante und besonders leicht zu übertragene) Corona-Variante (Pirola, Subtyp BA 2.86) auch im RKI Grund zur Sorge“

Symptome: Schnupfen, Kopfschmerzen, Halsentzündungen, juckende, teils gerötete Augen, wunde, rötliche Finger oder Zehen, Hautausschlag, Schwellungen im Mund, auf der Zunge und den Lippen, Durchfall, Müdigkeit

www.fr.de

Update v. 14. Dez: BILD meldet, basierend auf jüngsten Daten des RKI „steigende Zahlen bei Corona, Grippe und anderen Atemwegserkrankungen“.  Hochgerechnet seien das bundesweit etwa 7,9 Millionen Krankheitsfälle.

www.bild.de

SISU Throwback v. 10. Dez

Laut einer repräsentativen INSA Umfrage für BILD tragen 38 Prozent der Menschen in Deutschland „zumindest gelegentlich“ eine Atemschutzmaske. 58 Prozent antworteten mit „nein“.  Derzeit leiden – gemäß aktuellem Wochenbericht des RKI Robert Koch Instituts – circa sieben Millionen Menschen an Erkältungskrankheiten; seit Oktober hat es über 167.000 Corona-Infektionen gegeben.

Gesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach (SPD) empfiehlt noch vor Weihnachten Impfungen gegen Grippe und Corona. In Bus und Bahn sollten wieder Masken getragen und auf Weihnachtsfeiern in Innenräumen verzichtet werden. Außerdem plädiert er – wo möglich – für Homeoffice und das Testen auf Corona vor dem Kontakt mit älteren Menschen. Lauterbach zufolge wird die Corona-Gefahr in Deutschland derzeit unterschätzt.

www.zeit.de