Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Update v. 3. Apr

Entstehen soll eine auf einem „nachhaltigen, innovativem Energiekonzept“ basierte Anlage mit einem Investitionsvolumen von circa 60 Millionen Euro; für bis zu 800 Tagesgäste soll es dann 250 Arbeitsplätze geben.

https://www.olching.de/politik-and-service/aktuelles/wichtiger-meilenstein-auf-dem-weg-zum-spa-in-olching

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/olching-spa-wellness-gewerbegebiet-1.6512782

https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/kreisbote/wichtiger-meilenstein-auf-dem-weg-zum-spa-in-olching-92918996.html

https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/olching-ort29215/olching-wellness-oase-grundstueck-ist-verkauft-92920795.html

Update v. 23. Mrz: Das Hamburger Abendblatt veröffentlicht heute in der Rubrik Aus der Region ein ganzseitiges Porträt der neuen Geschäftsleiterin des vabali spa Glinde, Carina Groth.

https://www.abendblatt.de/region/stormarn/article241947030/Vabali-Spa-Die-neue-Chefin-ist-hart-im-Nehmen.html

Update v. 21. Jan: Baubeginn für das vabali spa in Olching bei München soll Anfang 2025 sein. Inzwischen wurde dort ein 3,6ha Grundstück mit Seezugang gekauft. Maßgeblich das Großprojekt vorantreiben soll Cornelius Riehm (47), Co-Geschäftsführer der vabali Standorte in Berlin und Hamburg. Riehm wurde jüngst von den Eignern Markus und Stephan Theune zum Mitglied der Geschäftsführung von Theune Spa Management in Köln befördert.

Riehms Nachfolgerin in Glinde wird Carina Groth (30). dessen jetzige Stellvertreterin.

Planungen gibt es auch für ein weiteres vabali spa in der österreichischen Hauptstadt Wien (s. SISU v. 19. August 2023).

https://www.abendblatt.de/region/stormarn/article241401894/Vabali-Spa-investiert-zig-Millionen-und-expandiert.html

www.theunespa.de/#projekte

www.theunespa.de

www.vabali.de

www.olching.de

SISU Throwback v. 23. März 2023

Die Kleinstadt Olching mit ihren circa 28.000 Einwohnern liegt im oberbayerischen Landkreis Fürstenfeldbruck, 20 Kilometer westlich der Landeshauptstadt München.

Im dritten Abschnitt des Olchinger Gewerbeparks Geiselbullach am Stürzer Weiher an der B 471 soll die vierte vabali day spa-Anlage in Deutschland entstehen, nach Berlin, Düsseldorf und Glinde bei Hamburg. Das ist seit vielen Jahren erklärte Absicht der beiden Geschäftsführer von Theune Spa Köln, Markus und Stephan Theune. Dass es im Vorfeld immer wieder zu – teilweise heftigen – Diskussionen mit widerstreitenden Interessen in der Kommunalpolitik und mit Bürgerinitiativen kommt, ist gängige Praxis nicht nur bei Vorhaben dieser Art. Am Ende zählen der politische Mehrheitswille, ein langer Atem der Investoren – und die Fähigkeit zum Kompromiss auf beiden Seiten.

Über „vielfältige Bedenken“ von (Nachbar-)Gemeinderäten hat Anfang März der Merkur berichtet. Es ging dabei vornehmlich um die Auswirkungen auf die Natur, den Wasser- und Energieverbrauch sowie auf das Verkehrsaufkommen. Im Dezember 2022 hatte der Stadtrat Olching die Aufstellung eines Bebauungsplanes und die Änderung des Flächennutzungsplanes mehrheitlich baurechtlich genehmigt. Wann mit dem Bau, geschweige denn mit der Fertigstellung des vabali spa Olching gerechnet werden kann, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt völlig offen.

www.merkur.de