Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Update v. 17. Apr

Wie die DGfdB heute auf FB mitteilte, tagt bereits seit gestern „in voller Besetzung“der Gesprächskreis Bädergroßstädte in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. In der kommenden Mai-Ausgabe des AB, Archiv des Badewesens, soll darüber inhaltlich berichtet werden.

https://www.facebook.com/DieDGfdB/

www.dgfdb.de

SISU Throwback 2023

Update v. 29. Nov: Wie die DGfdB Deutsche Gesellschaft für das Badewesen heute Vormittag auf FB meldet, tagt der Gesprächskreis Bädergroßstädte auf Einladung von Bäderland Geschäftsführer Dirk Schumaier derzeit in Hamburg. Auch DGfdB Geschäftsführer Christian Mankel ist mit dabei. Unter anderem geht es um Bäderkennzahlen für die Großstädte. Auch die wiedereröffnete ASH Alsterschwimmhalle wurde besucht.

Update v. 30. Mai: Ende April tagte der Gesprächskreis Großstädte der DGfdB Deutschen Gesellschaft für das Badewesen; SISU berichtete darüber. Das „nach Corona“ wieder persönliche Treffen fand in Nürnberg statt, ohne dass damals Inhalte öffentlich verlautbart wurden. In der Juni-Ausgabe des AB, Archiv des Badewesens, wird jetzt in einem Beitrag mitgeteilt, S. 434 – 435, dass Vor- und Nachteile verschiedener Betriebs- und Organisationsformen, die angespannte Personalsituation in den Bädern, das Hausrecht im Badebetrieb sowie die Energieeinsparbemühungen Themen des Gesprächskreises waren.

Anfang März hatte man sich nochmals virtuell unter der Leitung von Christoph Schlupkothen von der Bädergesellschaft Düsseldorf getroffen.  Thematisch ging es u.a. um die Energiesituation im Winter 23/24 und um die diesjährige Freibadsaison.

Das nächste Treffen ist für den 28. und 29. November in Hamburg vorgesehen.