Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Update v. 8. Jul

Eine Zusammenfassung, inkl. der Ranglisten Single & Team:

https://schweizersaunabund.ch/rangverkuendigung-wm-qualifikation-switzerland-2024/

Update v. 7. Jul, 19 Uhr: ca. 36 Min. via FB/IG  Live, Winners Ceremony

https://www.instagram.com/schweizer_sauna_bund/

https://www.facebook.com/schweizer.sauna.bund/

Teams: 1. Guido Espinoza & Daniel Gufler(wie 2023); 2. Edisa Abdic & Agica Hrncic (wie 2023) 3. Toni Glass & Zsuzsanna Sajti (Play-offs)

Singles: 1. Daniel Gufler 2. Edisa Abdic 3. Toni Glass (Play-offs)

Update v. 6. Jul: Heute, Samstag, ab 17:30 läuft parallel zum Qualifying das EM Viertelfinale Schweiz vs. England im Ruheraum des aquabasilea.

https://www.instagram.com/aquabasilea/

Update v. 4. Jul: Auf IG veröffentlicht der Schweizer Sauna Bund das Programm des Qualifyings. Beginn ist morgen, Freitagvormittag, um 11 uhr; die Siegerehrung am kommenden Sonntag um 18:30 Uhr.

Die Winners des letzten Jahres sind wieder am Start (s. unten)

Update v. 3. Jul: Auf FB hat das aquabasilea heute das AUFGUSS WM Line-up, das Rahmenprogramm und die „Aufguss Pläne WM Spezial“ veröffentlicht.

https://www.facebook.com/aquabasilea

National Qualifying Switzerland for AUFGUSS WM

5. – 7 Jul, aquabasilea, Pratteln bei Basel

Programm, Startzeiten: https://www.facebook.com/profile.php?id=100090495585524

https://aufguss-wm.com/wp-content/uploads/2024/01/WM_regulation__2024-Final.pdf

Jury: Thomas Tedesco (Italy), Simone Rossi (Italy), Miroslav Sverina (Czech Republic), Janos Zelenak (Hungary)

https://www.aquabasilea.ch/events.html

Das aquabasilea gehört zum Portfolio der Thermengruppe Schauer+Co. aus Überlingen (Baden-Württemberg).

https://www.instagram.com/schauer.co/

https://www.facebook.com/SchauerCo/

www.schauer-co.de

https://www.spa-management.ch/

SISU Throwback 2023

15. bis 16. Jul, aquabasilea, Pratteln, Schweiz, AUFGUSS WM

Winners:

Single: 1. Susanne Stenz; 2. Daniel Gufler. 3. Edisa Abdic (Play-offs)

Team: 1. Guido Espinoza & Daniel Gufler; 2. Edisa Abdic & Agica Hrncic; 3. Timo Krensel & Marc Hoffer (Play-offs)