Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Preview: MoA National Qualifying Czech Republic Infinit Senohraby – Aufguss World Cup Freestyle „Battle of Gladiators“

26. bis 28. Juni: Tschechien: Nationale Qualifikation, Infinit Senohraby (bei Prag): https://sen.infinit.cz/

MoA u.a.: Ingrid Tillmann, David Zatocil, Karolina Pflugova, Barbora Broszova, Jana Zoufalikova, Adele Cervena, Mark Badura

Hosts u.a.: Robert Zidek, Lukas Luska

https://www.facebook.com/PavelHofrichter/

7. bis 9. Juli: Italien: Nationale Qualifikation, Lindenhof Naturns (Südtirol/Italien): https://www.lindenhof.it/
12. bis 14. Juli: Poland Qualification WCF, Palac Saturna,  https://www.palacsaturna.pl/de/
3. und 4. August: Deutschland: Nationale Qualifikation, Thermen & Badewelt Sinsheim: https://www.badewelt-sinsheim.de/

31. August bis 1. September: Österreich: Nationale Qualifikation, Silvretta Therme Ischgl: https://www.silvrettatherme.at/de

https://www.facebook.com/silvrettatherme/

https://www.instagram.com/silvrettatherme/

https://www.facebook.com/people/Bernhard-Becht/100089711681708/

6. bis 8 September: Qualification WCF Hungary, https://www.mjusresort.com/de/

20. bis 21. September: Slowakei: Nationale Qualifikation, Besenova Water Park: https://www.besenova.com/en/

12. bis 13. Oktober Polen: Play-offs Palac Saturna: https://www.palacsaturna.pl/de/

2025: 26. Februar bis 1. März: FINAL Battle of  Gladiators, WCF World Cup Freestyle, Palac Saturna https://www.palacsaturna.pl/de/

 

done:Final „Battle of Gladiators“; Polen: Palac Saturna ;  https://www.palacsaturna.pl/de/

https://www.aufguss-wcf.com

https://www.towell.nl

https://www.facebook.com/profile.php?id=61550319426673

FB Gruppe Aufguss-WCF:

https://www.facebook.com/rob.keijzer.37/

https://www.instagram.com/rob.keijzer/

Morgen geht’s los: Das große DAM Finale im SATAMA Wendisch Rietz – Favoriten Singles & Teams

Update v. 24. Jun, 12 Uhr

Übermorgen, am Mittwochvormittag, beginnt das große DAM Finale im SATAMA. SISU bleibt am Ball!

Startschuss 9:30 Uhr; DAM Bekanntgabe Finalistinnen & Finalisten Freitag 21:15 Uhr , Siegerehrung  Sonnabend, 21 Uhr

Gemäß der Website des SATAMA ist die „Ankündigung der Startreihenfolge“ erst am Mittwoch.

Heute, Montagvormittag, zwei Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG vier weitere DAM MoA vorgestellt: Marc Taupitz (Thermen Maastricht/Niederlande), Dominik Pomorin (Fürthermare), Chris Eymann & Steven Becskei (Badegärten Eibenstock).

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

Auch in diesem Jahr gibt es keinen Gold-Sponsor, nur zwei ausländische und zwei inländische Silber-Sponsoren sowie fünf inländiche Bronze-Sponsoren, des Weiteren einen Produkt-Sponsor.

Zum DAM Favoritenkreis gehören nach Einschätzung von SISU:

Singles: Marcel Hetzel, Kevin Reuschling, Kacper Zawadzki, Marc Taupitz

Teams: Florian & Hendrik Bißlich, Lorenz Schäfer & Stefan Neacsu, Rigo Neumann & Salih Hatipoglu, Chris  Eymann & Steven Becskei

Eine Vorberichterstattung in den Medien gibt es bis dato kaum, qualifizierte Beiträge gar nicht. Nur in der „Aufguss-Bubble“ in den sozialen Medien ist die DAM ein aktuelles Thema, unter anderem.

Laut einem SATAMA FB Eintrag von heute, Sonntag, 23. Juni, geht es um den Titel „Schönster Showaufguss“.

Update v. 23. Jun, 12 Uhr: Sonntagmittag waren noch Tickets verfügbar.

https://www.shop.satama-saunapark.de/tickets/category/1718/

https://www.facebook.com/satama.saunapark/

https://www.satama-saunapark.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2024

www.satama-saunapark.de

https://www.instagram.com/satama.saunapark/

https://www.facebook.com/meinezeit.hotels/

https://www.instagram.com/meinezeit.hotels/

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

https://www.facebook.com/saunamoves/

+++

SISU Analyse und Bewertung DAM

Größtenteils handelt es sich um (sehr) erfahrene MoA aus circa einem Dutzend Eventsauna (Groß-) Anlagen, privat und kommunal, die dieser sehr speziellen Art des Leistungssports besonders zugetan sind . Überdurchschnittlich vertreten, auch mit ehemaligen MoA, ist das SATAMA, die Eventlocation für das diesjährige DAM Finale am kommenden Mittwoch. Auffallend ist zudem die – steigende – Anzahl teilnehmender privater Dienstleister-Agenturen, die das Thema Showaufguss speziell vermarkten, ebenso wie die von „Privatpersonen“. Sogar ein Teilnehmer einer ausländischen Großanlage ist dabei. Das „Young Talent“ 2024 („Nachwuchsförderung“) konnte sich in der Vorrunde 2 nicht für das Finale qualifizieren.

Summa summarum: Bei der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft handelt es sich um einen klar von jungen Männern dominierten, hochspezialisierten und Marketing getriebenen Community-Event, sowohl was die MoA Masters of Aufguss als auch die sehr wenigen Betriebe resp. Dienstleister anbelangt. Die Breitenwirkung dieser speziellen Art von Leistungssport in die Branche hinein ist nach wie vor überschaubar. Das Medien-Interesse hat sogar eher abgenommen seit dem fulminanten DAM Start 2015; man fängt – für die Öffentlichkeitt – inhaltlich jedes Jahr von vorn an, in der Wahrnehmung außerhalb der Bubble („Sauna Familie“) zwischen „kurios bis schräg“.

+++

DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024

Finale/ Finals: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

Reglement: https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

PR-Artikel: https://aufgussroots-magazin.ch/events/26-29-06-deutsche-aufgussmeisterschaft-2024/

https://saunazeit.com/heiss-heisser-deutsche-aufguss-meisterschaft-2024/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

24 MoA Single und acht Teams: Zehn MoA Single und vier Teams aus den beiden Vorrunden; hinzu kommen gemäß Reglement 14 MoA Single und vier Teams.

DAM Qualifikanten 2024: Sechs! Frauen & 32 Männer; je drei MoA qualifizieren sich direkt für die AUFGUSS WM; die beiden vierten Plätze kommen in die Play-offs.

QDAM Vorrunde 2, Badegärten Eibenstock (Sachsen), vom 26. bis 28. April

+++

DAM Qualifikanten Teams („Golden Tickets“)

1. Florian & Hendrik Bißlich, BAHIA Bocholt, (Sieger Team im DAM Finale 2023), „Project Perfect“

2. Chris  Eymann & Steven Becskei (Platz 1. DAM Team 2019), Badegärten Eibenstock, „Projekt Wahnsinn 2024“

DAM Qualifikanten Single „Golden Tickets“

1. Kevin Reuschling, Solemar Bad Dürrheim/SpaSoul (privater Dienstleister für Sauna und Bäder), „Unforgettable“

Porträt: https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/04/Saunameister.pdf

https://spasoul.de/

https://www.instagram.com/spasoul_/

2. Kacper Zawadzki, Meri Sauna am Kulkwitzer See, Markranstädt (Platz 1. Freestyle Polen 2022), „Der Schamane“

3. René Hoppstock, Kristall-Therme „Heißer Brocken“ Altenau/Harz (Platz 4. im DAM Finale 2023), „The second chance“

4. Nicklas Schartau, Badegärten Eibenstock, „The Streetartist“

5. Anton Ziegler, SaunaLifestyle / Stadtbad/Stadtwerke Döbeln (Platz 2. im DAM Finale 2023), „Opinions“

 

QDAM Vorrunde 1, H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), vom 10. bis 12 April

Qualifikanten Teams ( „Golden Tickets“)

1. Lorenz Schäfer & Stefan Neacsu – bora Sauna-Bodensee, Radolfzell, „Bud Terence auf der Schatzinsel“

2. Rigo Neumann & Salih Hatipoglu – Dienstleister Saunamoves, Bonn -, „Michelin – im Bann der Sterne“

DAM Qualifikanten Single („Golden Tickets“)

1. Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil), Deutscher Aufgussmeister 2019; „The Time“

2. Dominik Pomorin – Fürthermare, Fürth – Teilnehmer an der DAM 2023 – „The simple things“

3. Marc Taupitz – Thermen Maastricht, Thermen Resorts Niederlande – „New Gold“

4. Rigo Neumann – Dienstleister Saunamoves – (Platz 3. Team DAM 2021) – „TOXIC GEWALTige Liebe“

5. Thomas Schneider – Embricana, Emmerich – (Teilnehmer 2019 an der DAM in Biberach) – „Die Suche nach der Black Pearl“

Außerdem für das DAM Finale qualifiziert gemäß Reglement:

Teams: Emma Eichhorn & Joseph Albeus, „I will be there for you“, (SATAMA, Wendisch Rietz); Alexander Hoffmann & Sebastian Kirsten, „SNES“, Super Nintendo Entertainment System, (SATAMA); Ann-Cathrin Michel & Thomas Kartes, „Asterix and Obelix on a mission“,(Privat); Yilmaz Erdem & Jana Magdalkova, „Open your eyes „,(Königliche Kristall-Therme Seelze)

Singles: Farid Beu, „Schachmatt“, (SATAMA) , Gabriel Pekala, „The way into the forest“(Havel Therme, Werder), Florian König, „Story for the parents“,(Therme Erding), Yilmaz Erdem, „Message of my life“; Jan Norwig, „Galaxy“,(Sauna Spirit), Marek Lojek, „Valhalla calling“,(Privat), Chrisztian Takacz, „Dschungelcamp“,(SATAMA), Beata Jaworska, „Bridget Jones“,(SATAMA), Maik Hörhold, „Puzzle of life““,(Königliche Kristall-Therme Seelze), Alexander Hoffmann, „Ich wollte nie erwachsen sein“; Janine Rädiker, Neytiris bound“, (Dienstleister Saunamoves) Denis Scheunemann, „Der kopflose Jin Asakura“,(Meri Sauna), Tom Müller, „The writer“,(SaunaLifestyle), Anja Becker, „From outer space“,(Anyamasté)

+++

Update v. 22. Jun: Auf IG erläutert MoA Thomas Schneider vom EMBRICANA Emmerich in einem 1:13 Min Reel Insights zu seinem Final-Aufguss „Die Suche nach der Black Pearl“, am kommenden Donnerstag, 15:15 Uhr.

https://www.instagram.com/embricana.emmerich/

Update v. 20. Jun, 12 Uhr: Das digitale Verbraucherportal „saunazeit“ kündigt unter der Headline „Heiß, heißer, Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024!“ euphorisch das anstehende Showaufguss-Event an und druckt dann unter der Überschrift „Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024: Schwitzen, Show & Spektakel am Scharmützelsee“ eine Presssemeldung ab. Als Quelle wird der DSB Deutsche Sauna-Bund genannt.

https://saunazeit.com/heiss-heisser-deutsche-aufguss-meisterschaft-2024/

https://www.facebook.com/saunazeitCOM/

https://www.facebook.com/saunamoves/

https://www.satama-saunapark.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2024

Update v. 20. Juni: Heute, Donnerstag, fünf Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB drei weitere DAM MoA vorgestellt: Denis Scheunemann (Meri Sauna, Markranständt) und Yilmaz Erdem & Jana Magdalkova (Königliche Kristall-Therme Seelze)

Update v. 18. Jun: Heute, Dienstagvormittag, ungefähr sieben Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB drei weitere DAM MoA vorgestellt: Jan Norwig (Sauna Spirit), Yilmaz Erdem (Königliche Kristall-Therme Seelze) und Rigo Neumann (Saunamoves).

Update v. 17. Jun: Auf IG wurde heute, Montagvormittag, ein dreiminütiger Porträt-Beitrag über das „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding), veröffentlicht. Trotz der „Nachwuchsförderung“ konnte sich der 21-Jährige in der zweiten Qualifikationsrunde zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft (in den Badegärten Eibenstock) nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/young-talent-nachwuchstalent-darnell-memed/

Update v. 15. Jun: Heute, Samstagvormittag, ungefähr zehn Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB drei weitere DAM MoA auf FB und IG vorgestellt: Janina Rädiker (Saunamoves) und Alexander Hoffmann & Sebastian Kirsten (SATAMA).

*Ergänzt am 30. April gemäß den aktuellen DSB Deutscher Sauna-Bund Verbandsinformationen, ohne Gewähr, da an einigen Stellen inkorrekt. Eine Verknüpfung der MoA mit ihren Themen/Storys war bis zum 8. Mai nicht erfolgt, ebenso wenig eine kurze Inhaltsangabe (abstract) dazu. In den Verbandsinformationen wurden präsentierte Themen lediglich kursorisch zusammengefasst. (Gen.)

https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

https://www.satama-saunapark.de

Update v. 14. Jun: Die 500er-Marke ist geknackt: Inzwischen gibt es 502 Follower auf dem IG Account Deutsche Aufguss-Meisterschaft. Im Dezember letzten Jahres wurde er lanciert.

Update v. 12. Jun: Heute, Mittwoch, 14 Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB zwei weitere Finalisten auf  FB und IG vorgestellt: Thomas Schneider (Embricana) und Krisztian Takacs (SATAMA).

Update v. 11. Jun: Heute, Dienstagabend, hatte der special interest IG Account DAM 499 Follower. Begonnen wurde damit Anfang Dezember letzten Jahres.

Update v. 6. Jun: Heute, knapp 20 Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB eine Finalistin und zwei weitere Finalisten vorgestellt: Ann-Cathrin Michel-Kartes & Thomas Kartes (Privat) sowie Alexander Hoffmann (SATAMA).

Update v. 4. Jun: Gestern, Montag, wurden weitere DAM Finalisten, zuächst auf IG vorgestellt: Tom Müller (SaunaLifestyle) und Marek Lojek (Privat). Am Dienstag folgte FB.

Update v. 31. Mai: Gestern, Donnerstag, und heute wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Salih Hatipoglu & Rigo Neumann (Saunamoves) sowie Florian König (Therme Erding).

Der special interest IG Account DAM hatte heute, Freitagvormittag, 487 Follower.

Update v. 27. Mai: Heute, Montag  wurden zwei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Beata Jaworska (SATAMA) und Maik Hörhold (Königliche Kristall-Therme Seelze).

Der special interest IG Account DAM hatte heute Vormittag 488 Follower.

Update v. 23. Mai: Heute, Donnerstag, wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil) und Florian & Hendrik Bißlich (Bahia Bocholt).

Update v. 20. Mai: Heute wurden zwei weitere DAM Finalisten auf IG und FBvorgestellt: Anja Becker (Anyamasté /weiland SATAMA)) und Gabriel Pekala (Havel Therme Werder /weiland SATAMA).

Update v. 16. Mai: Heute wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FBvorgestellt: Farid Beu und Emma Eichhorn & Joseph Albeus (alle SATAMA).

Update v. 13. Mai: Heute wurden auf IG und FB die nächsten beiden DAM Finalisten vorgestellt: Nicklas Schartau (Badegärsten Eibenstock) und Anton Ziegler (SaunaLifestyle).

Update v. 11. Mai: Heute Vormittag wurde die Startreihenfolge der DAM Deutschen Aufguss-Meisterschaft vom 26. bis 28. (29. Juni) bekanntgegeben, auf IG und FB. Gut 45 Tage vor dem Groß-Event werden erstmals in summa  die Topics der Storys genannt. Die Gewinner der beiden QDAM Vorrunden, Marcel Hetzel und Kevin Reuschling, performen am Donnerstag, 27. Juni.

Update v. 10. Mai: Auf FB und IG folgen René Hoppstock Kristalll Therme „Heißer Brocken“ Altenau/Harz) und Loren Schäfer und Stefan Neacsu (bora sauna resort, Radolfzell Bodensee) im Mini-Porträt.

Der spechial interest IG Account hatte heute Mittag 471 Follower.

Update v. 8. Mai: Auf IG und FB werden die ersten beiden DAM Finalisten näher vorgestellt, erstmals mit einer Kürzest-Zusammenfassung ihrer Story und mit dem entsendenden Betrieb. Den Anfang machen: der Sieger der QDAM Vorrunde 2, Kevin Reuschling, Solemar Bad Dürrheim/SpaSoul (privater Dienstleister für Sauna und Bäder) und Kacper Zawadzki, Meri Sauna am Kulkwitzer See, Markranstädt (Platz 1. Freestyle Polen 2022).

Update v. 20. Jun, 12 Uhr

Das digitale Verbraucherportal „saunazeit“ kündigt unter der Headline „Heiß, heißer, Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024!“ euphorisch das anstehende Showaufguss-Event an und druckt dann unter der Überschrift „Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024: Schwitzen, Show & Spektakel am Scharmützelsee“ eine Presssemeldung ab. Als Quelle wird der DSB Deutsche Sauna-Bund genannt.

https://saunazeit.com/heiss-heisser-deutsche-aufguss-meisterschaft-2024/

https://www.facebook.com/saunazeitCOM/

www.satama-saunapark.de

https://www.facebook.com/satama.saunapark/

https://www.instagram.com/satama.saunapark/

https://www.facebook.com/meinezeit.hotels/

https://www.instagram.com/meinezeit.hotels/

Gemäß der Website des SATAMA ist die „Ankündigung der Startreihenfolge“ erst am nächsten Mittwoch. Den DAM Finalistinnen und Finalisten ist sie seit Längerem bekannt. .

https://www.facebook.com/saunamoves/

https://www.satama-saunapark.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2024

Update v. 18. Jun: Heute, Dienstagvormittag, ungefähr sieben Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB drei weitere DAM MoA vorgestellt: Jan Norwig (Sauna Spirit), Yilmaz Erdem (Königliche Kristall-Therme Seelze) und Rigo Neumann (Saunamoves).

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

 

Update v. 17. Jun: Auf IG wurde heute, Montagvormittag, ein dreiminütiger Porträt-Beitrag über das „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding), veröffentlicht. Trotz der „Nachwuchsförderung“ konnte sich der 21-Jährige in der zweiten Qualifikationsrunde zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft (in den Badegärten Eibenstock) nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/young-talent-nachwuchstalent-darnell-memed/

Update v. 15. Jun: Heute, Samstagvormittag, ungefähr zehn Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB drei weitere DAM MoA auf FB und IG vorgestellt: Janina Rädiker (Saunamoves) und Alexander Hoffmann & Sebastian Kirsten (SATAMA).

 

DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024

Finale/ Finals: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

24 MoA Single und acht Teams: Zehn MoA Single und vier Teams aus den beiden Vorrunden; hinzu kommen gemäß Reglement 14 MoA Single und vier Teams.

DAM Qualifikanten 2024: Sechs!  Frauen & 32 Männer

QDAM Vorrunde 2, Badegärten Eibenstock (Sachsen), vom 26. bis 28. April

DAM Qualifikanten Teams („Golden Tickets“)

1. Florian & Hendrik Bißlich, BAHIA Bocholt, (Sieger Team im DAM Finale 2023), „Project Perfect“

2. Chris  Eymann & Stephan Becskei (Platz 1. DAM Team 2019), Badegärten Eibenstock, „Projekt Wahnsinn 2024“

DAM Qualifikanten Single „Golden Tickets“

1. Kevin Reuschling, Solemar Bad Dürrheim/SpaSoul (privater Dienstleister für Sauna und Bäder), „Unforgettable“

Porträt: https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/04/Saunameister.pdf

https://spasoul.de/

https://www.instagram.com/spasoul_/

2. Kacper Zawadzki, Meri Sauna am Kulkwitzer See, Markranstädt (Platz 1. Freestyle Polen 2022), „Der Schamane“

3. René Hoppstock, Kristall-Therme „Heißer Brocken“ Altenau/Harz (Platz 4. im DAM Finale 2023), „The second chance“

4. Nicklas Schartau, Badegärten Eibenstock, „The Streetartist“

5. Anton Ziegler, SaunaLifestyle / Stadtbad/Stadtwerke Döbeln (Platz 2. im DAM Finale 2023), „Opinions“

 

QDAM Vorrunde 1, H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), vom 10. bis 12 April

Qualifikanten Teams ( „Golden Tickets“)

1. Loren Schäfer & Stefan Neacsu – bora Sauna-Bodensee, Radolfzell, „Bud Terence auf der Schatzinsel“

2. Rigo Neumann & Salih Hatipoglu – Dienstleister Saunamoves, Bonn -, „Michelin – im Bann der Sterne“

DAM Qualifikanten Single („Golden Tickets“)

1. Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil), Deutscher Aufgussmeister 2019; „The Time“

2. Dominik Pomorin – Fürthermare, Fürth – Teilnehmer an der DAM 2023 – „The simple things“

3. Marc Taupitz – Thermen Maastricht, Thermen Resorts Niederlande – „New Gold“

4. Rigo Neumann – Dienstleister Saunamoves – (Platz 3. Team DAM 2021) – „TOXIC GEWALTige Liebe“

5. Thomas Schneider – Embricana, Emmerich – (Teilnehmer 2019 an der DAM in Biberach) – „Die Suche nach der Black Perl“

Außerdem für das DAM Finale qualifiziert gemäß Reglement:

Teams: Emma Eichhorn & Joseph Albeus, „I will be there for you“, (SATAMA, Wendisch Rietz); Alexander Hoffmann & Sebastian Kirsten, „SNES“, Super Nintendo Entertainment System, (SATAMA); Ann-Cathrin Michel & Thomas Kartes, „Asterix and Obelix on a mission“,(Privat); Yilmaz Erdem & Jana Magdalkova, „Open your eyes „,(Königliche Kristall-Therme Seelze)

Single: Farid Beu, „Schachmatt“, (SATAMA) , Gabriel Pekala, „The way into the forest“(Havel Therme, Werder), Florian König, „Story for the parents“,(Therme Erding), Yilmaz Erdem, „Message of my life“; Jan Norwig, „Galaxy“,(Sauna Spirit), Marek Lojek, „Valhalla calling“,(Privat), Chrisztian Takacz, „Dschungelcamp“,(SATAMA), Beata Jaworska, „Bridget Jones“,(SATAMA), Maik Hörhold, „Puzzle of life““,(Königliche Kristall-Therme Seelze), Alexander Hoffmann, „Ich wollte nie erwachsen sein“; Janine Rädiker, Neytiris bound“, (Dienstleister Saunamoves) Denis Scheunemann, „Der kopflose Jin Asakura“,(Meri Sauna), Tom Müller, „The writer“,(SaunaLifestyle), Anja Becker, „From outer space“,(Anyamasté)

*Ergänzt am 30. April gemäß den aktuellen DSB Deutscher Sauna-Bund Verbandsinformationen, ohne Gewähr, da an einigen Stellen inkorrekt. Eine Verknüpfung der MoA mit ihren Themen/Storys war bis zum 8. Mai nicht erfolgt, ebenso wenig eine kurze Inhaltsangabe (abstract) dazu. In den Verbandsinformationen wurden präsentierte Themen lediglich kursorisch zusammengefasst. (Gen.)

https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

SISU Analyse und Bewertung

Größtenteils handelt es sich um (sehr) erfahrene MoA aus circa einem Dutzend Eventsauna (Groß-)Anlagen, privat und kommunal, die dieser sehr speziellen Art des Leistungssports besonders zugetan sind . Überdurchschnittlich vertreten, auch mit ehemaligen MoA, ist das SATAMA, die Eventlocation für das diesjährige DAM Finale in wenigen Tagen. Auffallend ist zudem die – steigende – Anzahl teilnehmender privater Dienstleister-Agenturen, die das Thema Showaufguss speziell vermarkten, ebenso wie die von „Privatpersonen“. Sogar ein Teilnehmer einer ausländischen Großanlage ist dabei. Das „Young Talent“ 2024 („Nachwuchsförderung“) konnte sich in der Vorrunde 2 nicht für das Finale qualifizieren.

Summa summarum: Bei der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft handelt es sich um einen klar von jungen Männern dominierten, hochspezialisierten und Marketing getriebenen Community-Event, sowohl was die MoA Masters of Aufguss als auch die sehr wenigen Betriebe resp. Dienstleister anbelangt. Die Breitenwirkung dieser speziellen Art von Leistungssport in die Branche hinein ist nach wie vor überschaubar. Das Medien-Interesse hat sogar eher abgenommen seit dem fulminanten DAM Start 2015; man fängt – für die Öffentlichkeitt – inhaltlich jedes Jahr von vorn an.

Reglement: https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

https://www.satama-saunapark.de

Update v. 14. Jun: Die 500er-Marke ist geknackt: Inzwischen gibt es 502 Follower auf dem IG Account Deutsche Aufguss-Meisterschaft. Im Dezember letzten Jahres wurde er lanciert.

Update v. 12. Jun: Heute, Mittwoch, 14 Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB zwei weitere Finalisten auf  FB und IG vorgestellt: Thomas Schneider (Embricana) und Krisztian Takacs (SATAMA).

Update v. 11. Jun: Heute, Dienstagabend, hatte der special interest IG Account DAM 499 Follower. Begonnen wurde damit Anfang Dezember letzten Jahres.

Update v. 6. Jun: Heute, knapp 20 Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB eine Finalistin und zwei weitere Finalisten vorgestellt: Ann-Cathrin Michel-Kartes & Thomas Kartes (Privat) sowie Alexander Hoffmann (SATAMA).

Update v. 4. Jun: Gestern, Montag, wurden weitere DAM Finalisten, zuächst auf IG vorgestellt: Tom Müller (SaunaLifestyle) und Marek Lojek (Privat). Am Dienstag folgte FB.

Update v. 31. Mai: Gestern, Donnerstag, und heute wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Salih Hatipoglu & Rigo Neumann (Saunamoves) sowie Florian König (Therme Erding).

Der special interest IG Account DAM hatte heute, Freitagvormittag, 487 Follower.

Update v. 27. Mai: Heute, Montag  wurden zwei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Beata Jaworska (SATAMA) und Maik Hörhold (Königliche Kristall-Therme Seelze).

Der special interest IG Account DAM hatte heute Vormittag 488 Follower.

Update v. 23. Mai: Heute, Donnerstag, wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil) und Florian & Hendrik Bißlich (Bahia Bocholt).

Update v. 20. Mai: Heute wurden zwei weitere DAM Finalisten auf IG und FBvorgestellt: Anja Becker (Anyamasté /weiland SATAMA)) und Gabriel Pekala (Havel Therme Werder /weiland SATAMA).

Update v. 16. Mai: Heute wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FBvorgestellt: Farid Beu und Emma Eichhorn & Joseph Albeus (alle SATAMA).

Update v. 13. Mai: Heute wurden auf IG und FB die nächsten beiden DAM Finalisten vorgestellt: Nicklas Schartau (Badegärsten Eibenstock) und Anton Ziegler (SaunaLifestyle).

Update v. 11. Mai: Heute Vormittag wurde die Startreihenfolge der DAM Deutschen Aufguss-Meisterschaft vom 26. bis 28. (29. Juni) bekanntgegeben, auf IG und FB. Gut 45 Tage vor dem Groß-Event werden erstmals in summa  die Topics der Storys genannt. Die Gewinner der beiden QDAM Vorrunden, Marcel Hetzel und Kevin Reuschling, performen am Donnerstag, 27. Juni.

Update v. 10. Mai: Auf FB und IG folgen René Hoppstock Kristalll Therme „Heißer Brocken“ Altenau/Harz) und Loren Schäfer und Stefan Neacsu (bora sauna resort, Radolfzell Bodensee) im Mini-Porträt.

Der spechial interest IG Account hatte heute Mittag 471 Follower.

Update v. 8. Mai: Auf IG und FB werden die ersten beiden DAM Finalisten näher vorgestellt, erstmals mit einer Kürzest-Zusammenfassung ihrer Story und mit dem entsendenden Betrieb.

Den Anfang machen: der Sieger der QDAM Vorrunde 2, Kevin Reuschling, Solemar Bad Dürrheim/SpaSoul (privater Dienstleister für Sauna und Bäder) und Kacper Zawadzki, Meri Sauna am Kulkwitzer See, Markranstädt (Platz 1. Freestyle Polen 2022).

Insights zum Community-Event Deutsche Aufguss-Meisterschaft im SATAMA

Update v. 29. Apr

Re-Live Bekanntgabe der Qualifikanten Eibenstock: https://www.facebook.com/badegaerten.eibenstock/

Am Tag danach: https://www.aufgussmeisterschaft.de/dam-teilnehmende-stehen-fest-zweite-qdam-erfolgreich-vorueber/

Wie in Vorrunde 1 QDAM: SISU ist das einzige Medium, das just-in-time online berichtet und dokumentiert hat!

Wie schon in Vorrunde 1 im H2O Herford, fehlten auch in Eibenstock die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine generelle Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury für die interessierte (Medien- resp. Community-) Öffentlichkeit an allen drei Eventtagen. Es zählte offensichtlich nur der unmittelbare Showeffekt am Ort des Geschehens.

Update v. 28. Apr, 22:15 Uhr: Die heutigen Gewinner (wie in Vorrunde 1 nur Männer!)

Qualifikanten Teams („Golden Tickets“)

1. Florian & Hendrik Bißlich

2. Chris  Eymann & Stephan Becskei

Qualifikanten Single „Golden Tickets“

1.Kevin Reuschling

Porträt: https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/04/Saunameister.pdf

2. Kacper Zawadski

3. René Hoppstock

4. Nicklas Schartau

5. Anton Ziegler

100 plus /minus Zuschauerinnen und Zuschauer auf FB! – 45 Min FB Livestream 20:30 Uhr bis 21:15 Uhr; zu sehen war auch eine  Push-up Gruppe mit Jury Captain Yvan Fermyn während der Bekanntgabe der heutigen Sieger.

Reglement: https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

Qualifiziert neben den Platzierten aus Vorrunde 1 Herford H2O:

Single: Farid Beu, Gabriel Pekala, Florian König, Yilmaz Erdem, Jan Norwig, Marek Lojek, Christian Takacz, Beata Jaworska, Maik Hörhold, Alexander Hoffmann, Janina Rädiker, Denis Scheunemann, Tom Müller

Teams: Emma Eichhorn & Joseph Albeus; Alexander Hoffmann & Sebastian Kirsten; Ann-Cathrin Michel & Thomas Kartes; Yilmaz Erdem & Jana Magdalkova  

Nota: Das geförderte „Nachwuchstalent“ Darnell Memed („Paradise Guide“ Therme Erding) ging in Eibenstock leer aus.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/young-talent-nachwuchstalent-darnell-memed/

+++

QDAM Vorrunde 1 H2O Herford, Mitte April 2024

Single DAM Finalisten mit „Golden Tickets“

1. Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil)

https://www.pure-nature-oil.shop

Heute um 11 Uhr performte der Deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel, mit dem Topic „The Time“. In der Community gilt Hetzel als Deutschlands derzeitige Nummer eins im Showaufguss. Beim diesjährigen, hochkarätig besetzten internationalen Wettbewerb Battle of Gladiators, Ende Februar in Polen, belegte Hetzel Platz drei.

2. Dominik Pomorin – Fürthermare, Fürth –

3. Marc Taupitz – Thermen Maastricht, Thermen Resorts Niederlande –

4. Rigo Neumann – Dienstleister Saunamoves –

5. Thomas Schneider – Embricana, Emmerich –

Team DAM Finalisten mit „Golden Tickets“

1. Loren(z) Schäfer & Stefan Neacsu – bora Sauna-Bodensee, Radolfzell

2. Rigo Neumann & Salih Hatipoglu – Dienstleister Saunamoves –

+++

QDAM Vorrunde 2 vom 26. bis 28. April in den Badegärten Eibenstock (Sachsen)

Aktuelle Fotos in Eibenstock an allen drei Eventtagen:

Ryszard Rak/ Wellness Multimedia

https://www.facebook.com/ryszard.rak.5

https://www.wellness-multimedia.com

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-in-den-badegaerten-eibenstock/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

https://www.instagram.com/badegaerten/

https://www.badegaerten.de

Der seit Anfang Dezember 2023 bestehende IG Account der DAM hatte am Sonntagabend 439 Follower. Dabei handelt es sich um eine special interest Echokammer für die Showaufguss-Community.

Tag 3/ Sonntag: drei Teams und acht Single, von 10:45 bis 19:30 Uhr

27. Apri: Tag 2: Es gibt es gibt sehr zahlreich aktuelle Fotos.

Paywall-Artikel in der Regionalpresse:

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/aue/im-erzgebirge-ueben-sich-kuenftige-sauna-meister-artikel13348392

Tag 1: ca. 130 Foto auf dem FB Account DSB Deutscher Sauna-Bund.

Beginn: Freitag, 16 Uhr; vier Wettbewerbsaufgüsse Single, 18 bis 21 Uhr

Sonnabend: drei Teams und neun Single am Start, 10:45 bis 20:15 Uhr

21 MoA Masters of Aufguss Single und sechs Teams sollen in der Eventlocation Bojaren-Sauna (für circa 170 Gäste) antreten.

Wie schon bei der QDAM 1 Mitte des Monats, gibt es auch für Eibenstock bislang keine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben resp. Dienstleistungsunternehmen. Auch die Titel nebst Inhalten der Showaufguss-Performances fehlen erneut im Vorfeld. Erläuterungen zur (Auswahl) der Jury erfahren die Medien-Öffentlichkeit und die Showaufguss-Community ebenfalls nicht.

Die Konkurrenz ist ungleich größer als bei der QDAM 1 Mitte des Monats im H2O Herford. Diese bekannten Szene-Namen sprechen für sich: Farid Beu, Hendrik & Florian Bißlich, René Hoppstock, Anton Ziegler, Kacper Zawadski, Chris Eymann & Stefen Becskei, Darnell Memed („Paradise Guide“ Therme Erding),(DAM Rookie 2024), Ann-Kathrin Michel-Kartes, Gabriel Pekala, Anja Becker, Alexander Hoffmann, Nicklas Schartau.

Direkt mit einem „Golden Ticket“ zur DAM Ende Juni ins SATAMA belohnt werden fünf MoA Single und zwei Teams.

Reminder: Die QDAM 2 im vergangenen Jahr fand Ende April ebenfalls in den Badegärten statt.

Update v. 25 April: Zwei Tage vor seinem Auftritt am Samstag, 27. April, 20:15 Uhr, gibt René Hoppstock, szenebekannter MoA der KRISTALL Therme Heißer Brocken Altenau (Niedersachsen), Tipps für Anfänger in der Reihe „Profis im Gespräch“.

Update v. 18. Apr: Community-Networking international: Auf FB und IG teilt der DSB Deutscher Sauna-Bund mit – was schon seit der QDAM 1 in Herford bekannt ist -, dass die jeweils Erstplatzierten Single und Team beider QDAM als eine Art Incentive drei Tage von der Therme Bukarest (Rumänien) eingeladen werden. Das neue QDAM Jury-Mitglied Cosmin Nicolae/Ciric arbeitet in der Therme Bukarest und war in Herford anwesend. Nicolae ist auch der Ansprechpartner für die nationale Qualifikation Rumäniens für die AUFGUSS WM vom 18. bis 20. Juni. Die Therme Bukarest und die Thermengruppe Josef Wund sind Mitglieder im Verein AUFGUSS WM.

Die Therme Bukarest gehört zum Europa-Portfolio der österreichischen und in Wien ansässigen, 2011 gegründeten Therme Group, „a global pioneer of inclusive urban wellbeing“; die deutsche WUND Holding ist „strategic partner“.

https://www.eap-magazin.de/Nachricht/Therme-Bucuresti-verzeichnet-Rekordzahl-internationaler-Besucher.html

    https://www.facebook.com/thermebucuresti/

    https://europespa.eu/de/zertifizierte-haeuser/detail/resort/therme-bucuresti/

    also in English: https://therme.ro/

    https://www.thermegroup.com/

    www.wund.de

    https://www.jw-stiftung.de/

    www.aufguss-wm.com

    Update v. 15. Apr: (Regionales) Medienecho

    Paywall-Artikel, Regionalzeitung Neue Westfälische, 15. April

    https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/herford/23828912_Herforder-H2O-erlebt-Showaufguesse-der-ganz-besonderen-Art.html

    Update v. 13. Apr, 20 Uhr: 5 Minuten-Reportage  im TV: WDR OWL Lokalzeit v. 12. April (ab Min 3:16 bis Min 8:25 )

    https://www1.wdr.de/lokalzeit/fernsehen/ostwestfalen-lippe/aufguss-meisterschaften-in-herford-100.html

    Vorab-Bericht,Regionalzeitung Westfalen-Blatt, März

    https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-herford/herford/die-besten-saunameister-kommen-nach-herford-2933968?&npg

    Meldung bei Radio Herford

    http://www.radioherford.de/nachrichten/kreis-herford.html

     

    QDAM Vorrunde 1 vom 10. bis zum 12. April in der Saunawelt des H2O Herford (Nordrhein-Westfalden)

    Update v. 13. Mrz, 13 Uhr

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/erste-finalisten-fuer-die-deutsche-aufguss-meisterschaft-stehen-fest/

    https://sauna-bund.de/erste-qualifikanten-fuer-die-dam-2024-stehen-fest/

    3:17 Min Reel von Tag 3: https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/videos/979329646953046

    1:46 Min Reel von Tag 2: https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/videos/472506885104649

    1:45 Min Reel von Tag 1: https://www.facebook.com/watch/?v=1104236423956306

     

    12. Apr: Update v. 22:30 Uhr: 35 aktuelle Fotos von der Finalisten-Bekanntgabe. In beiden Wettbewerbskategorien konnte sich auf Anhieb keine Frau qualifizieren.

    Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine generelle Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlten für die interessierte (Medien- resp Community-) Öffentlichkeit an allen drei Eventtagen. Es zählte offensichtlich nur der unmittelbare Showeffekt am Ort des Geschehens.

    Nach dem Wettbewerb, „am Tag danach“, wurden allerdings nur die Finalisten für die DAM betrieblich „verortet“. Die Topics ihrer Shows und deren Inhalte wurden nicht mitgeteilt.

    21:40 Uhr: SISU ist das einzige Medium, das just-in-time online berichtet und dokumentiert hat!

    Seit 21:17-  21:45  Uhr (ca. 30 Min): FB Live via H2O Herford! (21:40 Uhr ca. 70 Zuschauer)

    Re-Live: https://www.facebook.com/h2oherford/

    Single DAM Finalisten mit „Golden Tickets“

    1. Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil)

    https://www.pure-nature-oil.shop

    Heute um 11 Uhr performte der Deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel, mit dem Topic „The Time“. In der Community gilt Hetzel als Deutschlands derzeitige Nummer eins im Showaufguss. Beim diesjährigen, hochkarätig besetzten internationalen Wettbewerb Battle of Gladiators, Ende Februar in Polen, belegte Hetzel Platz drei.

    2. Dominik Pomorin – Fürthermare, Fürth –

    3. Marc Taupitz – Thermen Maastricht, Thermen Resorts Niederlande –

    4. Rigo Neumann – Dienstleister Saunamoves –

    5. Thomas Schneider – Embricana, Emmerich –

    Team DAM Finalisten mit „Golden Tickets“

    1. Loren(z) Schäfer & Stefan Neacsu – bora Sauna-Bodensee, Radolfzell

    2. Rigo Neumann & Salih Hatipoglu – Dienstleister Saunamoves –

    Heute Abend, ca. 21:15 Uhr, soll feststehen, wer sich im Einzel- und im Team-Wettbewerb für das DAM Finale Ende Juni qualifiziert hat. Gemäß aktuellem Reglement gilt das für fünf MoA Single und für zwei Teams. In der QDAM im H2O waren de facto angetreten: 22 (23) MoA Single und sechs (sieben) Teams.

    https://www.instagram.com/h2o_herford/

    Bis zum Abend, 21:30 Uhr, gab es circa 310 Fotos vom Tag der Entscheidung. Darunter ist auch die aktuelle QDAM Stellwand mit den MoA und ihren Topics.

    Tag 3: Heute standen zehn (ursprünglich elf) Wettbewerbsaufgüsse auf dem Programm: Acht (ursprünglich neun) MoA Single und zwei Teams. Um 11 Uhr performte der Deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel mit dem Topic „The Time“. In der Community gilt Hetzel als Deutschlands derzeitige Nummer eins im Showaufguss. Beim diesjährigen, hochkarätig besetzten internationalen Wettbewerb Battle of Gladiators, Ende Februar in Polen, belegte Hetzel Platz drei.

    Komplett-Programm und Line-up:

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

    Fotos: Ryszard Rak, Wellness Multimedia (Polen)

    https://www.facebook.com/ryszard.rak.5

    https://www.wellness-multimedia.com

    Update v. 11. Apr, 20:30 Uhr: Bis zum frühen Abend wurden circa 280 aktuelle Fotos von Tag 2 auf FB veröffentlicht; darunter ist auch die aktuelle QDAM Stellwand mit den MoA und ihren Topics.

    Auch an Tag 2: Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlen für die interessierte (Medien-) Öffentlichkeit.

    Tag 2: Heute stehen zehn Wettbewerbsaufgüsse auf dem Programm: acht MoA Single und zwei Teams.

    Die (Medien-) Reaktionen auf Tag 1 beschränken sich – so weit ersichtlich – auf die „socials“ FB und IG (Community).

    Update v. 10. Apr, 21:30 Uhr: Über 250 aktuelle Fotos von Tag 1, darunter auch eine Übersicht über die heutigen Show-Acts, hat der DSB Deutsche Sauna-Bund bis Mittwochabend auf FB veröffentlicht.

    https://www.instagram.com/saunagut/

    https://www.instagram.com/romanawellnessproducten/

    Mit einer „Eröffnungszeremonie“ startete am Vormittag die QDAM 1, Vorrunde 1 zur Deutschen Aufguss-Meisterschaft, in der Saunawelt des H2O im ostwestfälischen Herford. Mit dabei war auch der Geschäftsführer des DSB Deutschen Sauna-Bundes, Martin Niederstein. Location im H2O ist die Eventsauna Vaikutus (finnisch für Wirkung, Effekt) für circa 100 Personen. Um 12 Uhr gab es den ersten Wettbewerbsaufguss “ Das Rennen der Träume“ von Julian Spieker, der letzte war um 20:30 Uhr, „Neptun“ von Marc Kraus & Lena Poplawski. Am Tag eins traten an: Sechs MoA Single und drei Teams.

    Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlen für die interessierte (Medien-) Öffentlichkeit. Allerdings hat der Silber-Sponsor SAUNAGUT bereits gestern Abend auf IG die Topics der Kombattanten an Tag eins auf einer Stellwand fotografiert. Auch ein weiterer Silber-Sponsor, Romana, gibt aktuelle Einblicke auf IG.

    Update v. 9. Apr, 22:30 Uhr: Offizielle Pre-Pics des special interest Community Events lagen am Vorabend in den „socials“ nicht vor.

    Der Countdown läuft: In gut zehn Stunden, morgen, Mittwoch, 10. April, beginnt die erste Vorrunde zur diesjährigen DAM Deutschen Aufguss-Meisterschaft. Eventlocation ist die Saunawelt des H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Auf FB und IG gibt es ein kurzes Werbe-Reel für diesen special interest Community-Event. „Teilnehmende“ in der Eventsauna Vaikutus: 23 MoA Single und sieben Teams.

    Eine nennenswerte (lokal-regionale) Vorab-Medienresonanz („Ankündigung“) ist nicht zu beobachten.

    https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

    https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-herford/herford/die-besten-saunameister-kommen-nach-herford-2933968?&npg

    https://www.h2o-herford.de/saunawelt

    Der DAM IG Account hatte am Vorabend der QDAM 1 im H2O Herford  346 Follower.

     

    DAM Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

    https://www.satama-saunapark.de

    Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

    https://www.badegaerten.de/

    Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

    https://www.h2o-herford.de/saunawelt

    Update v. 4. Apr: Im vierten Teil der Reihe „Profis im Gespräch“ geben Emma Eichhorn & Franco Albeus via „socials“ Tipps für Neulinge im Showaufguss. Das Team vom SATAMA Sauna Resort & Spa  eWendisch Rietz (Brandenburg) erreichte bei dere DAM 2023 Platz 3 und 2022 Platz 1.

    Der DAM IG Account hatte heute Mittag 337 Follower.

    Auch das H2O Herford bereitet sich auf den special interest community-event DAM vor.

    Update v. 3. Apr: Auf dem FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes und dem IG Account DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft gab es am 1. April „Merchandise Alarm“. Vorgestellt wurde das „offizielle Qualifikations-T-Shirt“ – zunächst für die Quali-Runde 1 im H2O Herford (Nordrhein-Westfalen) vom 10. bis 12. April. In einer Woche antreten sollen dort 23 MoA Masters of Auguss im Einzel- und sieben im Team-Wettbewerb (in Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde Ende des Monats: 20 Einzelpersonen und sieben Teams).

    Knapp 20 teilnehmende Betriebe (ca. zwölf) und (ca. sechs) Dienstleistungsagenturen und Start-ups sind separat mit Logo aufgelistet.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/betriebe/

    Der DAM IG Account hatte heute Nachmittag 334 Follower.

    Update v. 28. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den vierten „grandiosen“ Silber-Sponsor vor: Lahti aus Deutschland.

    Lt. Sponsoren-Konzept sollte es aber nur max. drei Silber-Sponsoren geben; 4.000 Euro je Sponsor sind aufgerufen.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

    Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 327 Follower.

     

    DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024

    Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

    https://www.satama-saunapark.de

    Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

    https://www.badegaerten.de/

    Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

    https://www.h2o-herford.de/saunawelt

    https://www.facebook.com/h2oherford/

    https://www.instagram.com/h2o_herford/

     

    Update v. 26. Mrz: In den „socials“, auf FB und IG, heißt es heute wieder: „Profis im Gespräch“. Peter Mucha alias „Mr. Bean“ vom Bahia Bocholt (Nordrhein-Westfalen) gibt in einem kurzen Statement Tipps für Anfänger im Showaufguss. Mucha belegte bei der DAM 2023 Platz 3 und gewann bei der AUFGUSS WM einen Sonderpreis für den „funniest Aufguss“.

    Bei der Quali-Runde 1 zur diesjährigen DAM tritt Mucha wieder an: am 12. April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen).

    Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 324 Follower.

    Update v. 21. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den dritten „grandiosen“ Silber-Sponsor vor: Aromen aus Belgien.

    Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 322 Follower.

    Silber (4): Aromen (BE), Romana (NL), SAUNAGUT (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

    lt. Sponsoren-Konzept aber nur max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

    Update v. 18. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den zweiten Silber-Sponsor, Romana Sauna- & Wellnessproducten (Niederlande). Der DAM IG Account hatte heuteVormittag Nachmittag 321 Follower.

    Update v. 14. Mrz: Auf dem DAM IG Account geben Anton Ziegler und Tom Müller – beide traten bei den DAM 2023 und 2022 gemeinsam an – heute Tipps für (Showaufguss-) Teams. Beide performen 2024 getrennt und sind aktuell Gast-Aufgießer bei der Langen Saunanacht am 30. März in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

    Der Community IG Account Deutsche AufgussMeisterschaft hat heute Mittag 315 Follower; die Zuwächse sind nur noch gering.

    https://www.instagram.com/badegaerten/

    Update v. 7. Mrz: Auf IG gibt Anton Ziegler, Stadtbad Döbeln (Sachsen), „Young talent 2023“ und Zweiter bei der DAM 2023, Tipps für Showaufguss-Anfänger.

    https://www.instagram.com/antonzglr/

    Update v. 11. Mrz: Nach der kursorischen Vorstelllung der fünf Bronze-Sponsoren für die DAM 2024 stellt der special interest IG Account heute den ersten Silber-Sponsor, SAUNAGUT, heraus; später am Tag auch bei FB. Anfang Dezember 2023 gestartet, hatte der DAM IG Account heute Nachmittag 313 Follower.

    Update v. 19. Feb/Update v. 11. Jan: Auf FB wirbt der IG Account der DAM mit dem „Meet & learn“ Seminar am 6. und 7. März im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Referentin ist die niederländische Co-Weltmeisterin 2022 Laura Lenders aus den Thermen Bussloo. Das Seminar soll der Vorbereitung auf die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft dienen.

    https://www.facebook.com/laura.lenders.125

    Update v. 4. Mrz: Heute stellt die DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft auf ihrem IG Account noch einmal die fünf Bronze-Sponsoren vor.

    Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

    lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro Beteiligung je Sponsor

    Der Community IG Account Deutsche Aufguss-Meisterschaft, seit Anfang Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 307 Follower.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

    Update v. 29. Feb: Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft, seit Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 300 Follower.

    Auf FB und IG berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund heute Vormittag von dem kürzlich stattgefundenen „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 Laura Lenders (Niederlande) und dem „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding). Memed und sein Kollege Florian König werden Ende April in den Badegärten Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde den Teamaufguss „Traumschiff Surprise“ performen.

    Update v. 28. Feb: Auf der special interest-Website aufgussmeisterschaft.de wird – in allgemeiner Formulierung – die Auswahl des „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding) erläutert.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/young-talent-nachwuchstalent-darnell-memed/

    SISU Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufguss-Meisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

    Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an (mit dem Thema „Traumschiff Surprise“).

    Update v. 27. Feb: Heute wurden auf FB und IG vom DSB Deutschen Sauna-Bund die Startreihenfolge und das Programm der Quali-Runde zwei Ende April in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) bekanntgegeben. Diese Qualifikation ist hochkarätiger besetzt als die erste Anfang April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Allerdings tritt dort „Deutschlands derzeitige Nummer eins“ an, Marcel Hetzel, deutscher Aufgussmeister 2019.

    Wie für die Quali-Runde eins im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen) werden die Topics/Storylines und die dazugehörenden Inhalte nicht genannt.

    Der Community IG Account Deutsche Aufguss-Meisterschaft hatte heute Nachmittag  297 Follower.

    Update v. 23. Feb: Die Ergebnisse der „heißen Umfrage-Action“ vom 19. Feb liegen vor. Limette-Pfefferminz ist der beliebteste Duft, das Wedeltuch das beliebteste Utensil und der Wurf die präferierte Wedeltechnik.

    Wie viele Personen sich beteiligt haben, wird nicht mitgeteilt.

    Der Community IG Account Deutsche Aufguss-Meisterschaft hatte heute Mittag 288 Follower.

    Update v. 19. Feb: Auf IG fordert die DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft zu einer „heißen Umfrage-Action“ auf. Gefragt wird u.a. nach Lieblingsduft, präferierter Wedeltechnik, „verrückten Aufguss-Ideen“ und Wedelutensilien.

    Der seit gut zwei Monaten bestehende IG Account hatte heute Vormittag 278 Follower. Die Zuwächse sind derzeit nur noch gering. Auf diesem Account wurden die MoA mit Foto, Namen und – nicht durchgängig – entsendendem Betrieb vorgestellt. Allerdings fehlt die Storyline und ihr Inhalt.

    Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufguss-Meisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

    Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an.

    Organisator der DAM Deutschen Aufguss-Meisterschaft ist Sauna-Matti, die Tochtergesellschaft des DSB Deutschen Sauna-Bundes.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs/

    https://www.facebook.com/profile.php?id=61551775464177&locale=de_DE

    https://www.instagram.com/darnellmmd/

    https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/10/Akademie_DSB_Programm_2023_2024.pdf

    Nota: Wie beim – einige Jahre älteren – Nachwuchstalent 2023, Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln, handelt es sich bei Memed keineswegs um einen Anfänger im klassischen Sinne.

    Über die schon im letzten Jahr propagierte aber nicht umgesetzte „Nachwuchsförderung Team“ wurde bisher nichts bekannt.

    Update v. 31. Jan: DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024: „Ticketverkäufe der Qualifikationsrunden im vollen Gange“ steht unter der Zwischenzeile „Events“ im neuen, heute veröffentlichten Newsletter des DSB Deutschen Sauna-Bundes. Tickets sind in den Online-Shops des H2O Herford und der Badegärten Eibenstock erhältlich.

    Auch für das DAM-Finale Ende Juni im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz können bereits Tickets online erworben werden.

    https://shop.freizeiteinrichtungen-herford.de/courses/10

    https://shop.badegaerten.de/tickets/template/15696/?

    https://www.satama-saunapark.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2024

    Update v. 30. Jan: Der DAM IG Account hatte am Dienstagabend 253 Follower.

    Reglement: (in deutscher Sprache)

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

    Bewertungskatalog: (in englischer Sprache):

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/aufguss_DAM_jury_catalog_2024.pdf

    Update v. 25. Jan: Einer der Moa in der Pre-Round eins in Herford ist der auch in der internationalen Showaufguss-Community bekannte deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel. Der „Topper“ tritt am 12. April um 11 Uhr  in der Vaikutus Eventsauna für das Start-up Pure-Nature-Oil an.

    https://www.facebook.com/Purenatureoil/

    Update v. 24. Jan: Heute, fast eine Woche später, berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund auf seiner Website über die Startreihenfolge für die DAM Pre-Round eins in Herford Mitte April. Allerdings – bis auf einen Teaser – nur für seine Mitglieder. Auf IG und FB sind diese Informationen bereits seit Tagen öffentlich. Nicht-Mitglieder im Verband können sie aber auch auf der eigenen DAM Webite nachlesen.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

    https://sauna-bund.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

    Update v. 22. Jan: Seit dem 19. Jan können Gäste der Pre-Round eins im H2O in Herford „Wildcards“ für die Showaufgüsse erwerben. Die Nachfrage soll gut angelaufen sein sein, teilte das H2O auf FB mit.  Das DAM Event ist vom 10. bis 12. April.

    https://www.facebook.com/h2oherford/

    Der IG Account der DAM hatte am Montagmittag 241 Follower; der Account besteht seit gut einem Monat.

    Update v. 19. Jan: Am Freitagvormittag veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf IG (237 Follower) und FB die Startreihenfolge der Pre-Round eins Mitte April in Herford (Nordrhein-Westfalen).

    Update v. 18. Jan: Heute erfolgt die Auslosung der Startplätze für die DAM Pre-Round eins im H2O Herford, teilte der DSB Deutsche Sauna-Bund am Vormittag auf FB mit.

    SPONSOREN

    Silber (4): aromen (BE), Romana (NL), Saunagut (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

    lt. Sponsoren-Konzept max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

    Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

    lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro

    „Exklusiv-GOLD“

    lt. SponsorenKonzept 8.000 Euro, bisher vakant; 2023 unbesetzt

    Produkt-Sponsor (1): Primavera

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

    Seit Montag, läuft der Online-Kartenvorverkauf für die erste Pre-Round Mitte April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Ab dem 19. Januar kann man „Wildcards“ für Aufgüsse erwerben.

    Heute wirbt der FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes für die „Masterclass Showaufgüsse“ am 6. und 7. Februar in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

    https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

    Update v. 1. Jan: Auf IG wünscht die DAM „Happy New Sauna Year!“, auf FB der DSB Deutsche Sauna-Bund als DAM Organisator „ein dampfendes Hallo im neuen Jahr!“

    https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

    Die MoA Masters of Aufguss der beiden Pre-Rounds in Herford und Eibenstock wurden kürzlich veröffentlicht. Der Wettbewerb in Eibenstock ist hochkarätiger besetzt. Auffallend ist die Dominanz des SATAMA. Dort findet Ende Juni 2024 erstmals auch das DAM Finale statt.

    Die MoA Topics/Storylines und eine Zuordnung zu den entsendenden Betrieben fehlen bislang.

    Knapp 20 teilnehmende Betriebe (ca. zwölf) und (ca. sechs) Dienstleistungsagenturen und Start-ups sind separat mit Logo aufgelistet.

    Für den 6. und 7. Februar 2024 wird – so meldete es der neue IG Account – eine „Masterclass Showaufgüsse“ in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) angekündigt. SISU hatte bereits am 26. August letzten Jahres darüber berichtet.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

    Update v. 12. Dez: Am Freitag vorvoriger Woche kündigte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB einen eigenen IG Account für das Event-Format DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft an. Heute, Dienstagabend, gibt es 181 Follower. In der ersten Januarwoche 2024 soll die IG „Reise“ regulär starten.

    Update v. 29. Nov: Der DSB Deutsche Sauna-Bund als Organisator hat Jury-Mitglieder der Pre-Rounds und des Finales der DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024 veröffentlicht.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

    Update v. 26. Nov: Alle Startplätze für die beiden Pre-Rounds in Herford Anfang April 2024 und in Eibenstock Ende April vergeben, meldete der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB. Das Interesse am Wettbewerb DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft scheint weiterhin groß zu sein.

    Update v. 13. Nov.: Freitag letzter Woche veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund einen Vorbericht zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft 2024 als Pressemeldung. Danach beginnt das Anmeldeverfahren für den Wettbewerb bereits heute, Montag, 13. November, und geht bis zum 4. Januar nächsten Jahres.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltungsort-2024/

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/anmeldung/

    Der DSB fördert auch im Jahr 2024 wieder „Nachwuchstalente“…, „die Aufguss-Stars von morgen!“. 2023 hatte nur Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln (Sachsen) eine Förderung in der Einzel-Kategorie erhalten; die ebenfalls vorher angekündigte Förderung in der Kategorie Team blieb vakant. Ziegler erreichte bei den Pre-Finals Platz 25. Auch 2024 soll es wieder je eine Nachwuchsförderung für den Einzel- und den Teamwettbewerb geben.

    https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs

    Update v. 19. Apr

    Der seit Anfang Dezember 2023 bestehende IG Account der DAM hatte am Freitagvormittag 392 Follower. Dabei handelt es sich um eine special interest Echokammer für die Showaufguss-Community.

    Vorschau auf QDAM Vorrunde 2 vom 26. bis 28. April in den Badegärten Eibenstock (Sachsen)

    20 MoA Masters of Aufguss Single und sieben Teams sollen in der Eventlocation Bojaren-Sauna (für circa 170 Gäste) antreten.

    Die Konkurrenz ist ungleich größer als bei der QDAM 1 Mitte des Monats im H2O Herford. Diese Namen sprechen für sich: Farid Beu, Hendrik & Florian Bißlich, René Hoppstock, Anton Ziegler, Kacper Zawadski, Chris Eymann & Stefen Becskei, Darnell Memed (Rookie 2024), Ann-Kathrin Michel-Kartes, Gabriel Pekala, Anja Becker, Alexander Hoffmann, Nicklas Schartau. 

    Direkt mit einem „Golden Ticket“ zur DAM Ende Juni ins SATAMA belohnt werden fünf MoA Single und zwei Teams.

    Reminder: Die QDAM 2 im vergangenen Jahr fand Ende April ebenfalls in den Badegärten statt.

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-in-den-badegaerten-eibenstock/

    https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

    https://www.facebook.com/badegaerten.eibenstock/

    https://www.instagram.com/badegaerten/

    https://www.badegaerten.de

     

    Update v. 18. Apr: Community-Networking international: Auf FB und IG teilt der DSB Deutscher Sauna-Bund mit – was schon seit der QDAM 1 in Herford bekannt ist -, dass die jeweils Erstplatzierten Single und Team beider QDAM als eine Art Incentive drei Tage von der Therme Bukarest (Rumänien) eingeladen werden. Das neue QDAM Jury-Mitglied Cosmin Nicolae/Ciric arbeitet in der Therme Bukarest und war in Herford anwesend. Nicolae ist auch der Ansprechpartner für die nationale Qualifikation Rumäniens für die AUFGUSS WM vom 18. bis 20. Juni. Die Therme Bukarest und die Thermengruppe Josef Wund sind Mitglieder im Verein AUFGUSS WM.

    https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

    https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

    Die Therme Bukarest gehört zum Europa-Portfolio der österreichischen und in Wien ansässigen, 2011 gegründeten Therme Group, „a global pioneer of inclusive urban wellbeing“; die deutsche WUND Holding ist „strategic partner“.

    https://www.eap-magazin.de/Nachricht/Therme-Bucuresti-verzeichnet-Rekordzahl-internationaler-Besucher.html

      https://www.facebook.com/thermebucuresti/

      https://europespa.eu/de/zertifizierte-haeuser/detail/resort/therme-bucuresti/

      also in English: https://therme.ro/

      https://www.thermegroup.com/

      www.wund.de

      https://www.jw-stiftung.de/

      www.aufguss-wm.com

       

      Update v. 15. Apr: (Regionales) Medienecho

      Paywall-Artikel, Regionalzeitung Neue Westfälische, 15. April

      https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/herford/23828912_Herforder-H2O-erlebt-Showaufguesse-der-ganz-besonderen-Art.html

      Update v. 13. Apr, 20 Uhr: 5 Minuten-Reportage  im TV: WDR OWL Lokalzeit v. 12. April (ab Min 3:16 bis Min 8:25 )

      https://www1.wdr.de/lokalzeit/fernsehen/ostwestfalen-lippe/aufguss-meisterschaften-in-herford-100.html

      Vorab-Bericht,Regionalzeitung Westfalen-Blatt, März

      https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-herford/herford/die-besten-saunameister-kommen-nach-herford-2933968?&npg

      Meldung bei Radio Herford

      http://www.radioherford.de/nachrichten/kreis-herford.html

       

      QDAM Vorrunde 1 vom 10. bis zum 12. April in der Saunawelt des H2O Herford (Nordrhein-Westfalden)

      Update v. 13. Mrz, 13 Uhr

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/erste-finalisten-fuer-die-deutsche-aufguss-meisterschaft-stehen-fest/

      https://sauna-bund.de/erste-qualifikanten-fuer-die-dam-2024-stehen-fest/

      3:17 Min Reel von Tag 3: https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/videos/979329646953046

      1:46 Min Reel von Tag 2: https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/videos/472506885104649

      1:45 Min Reel von Tag 1: https://www.facebook.com/watch/?v=1104236423956306

       

      12. Apr: Update v. 22:30 Uhr: 35 aktuelle Fotos von der Finalisten-Bekanntgabe. In beiden Wettbewerbskategorien konnte sich auf Anhieb keine Frau qualifizieren.

      Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine generelle Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlten für die interessierte (Medien- resp Community-) Öffentlichkeit an allen drei Eventtagen. Es zählte offensichtlich der unmittelbare Showeffekt.

      Nach dem Wettbewerb, „am Tag danach“, wurden allerdings nur die Finalisten für die DAM betrieblich „verortet“. Die Topics ihrer Shows und deren Inhalte wurden nicht mitgeteilt.

      21:40 Uhr: SISU ist das einzige Medium, das just-in-time online berichtet und dokumentiert hat!

      Seit 21:17-  21:45  Uhr (ca. 30 Min): FB Live via H2O Herford! (21:40 Uhr ca. 70 Zuschauer)

      Re-Live: https://www.facebook.com/h2oherford/

      Single DAM Finalisten mit „Golden Tickets“

      1. Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil)

      https://www.pure-nature-oil.shop

      Heute um 11 Uhr performte der Deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel, mit dem Topic „The Time“. In der Community gilt Hetzel als Deutschlands derzeitige Nummer eins im Showaufguss. Beim diesjährigen, hochkarätig besetzten internationalen Wettbewerb Battle of Gladiators, Ende Februar in Polen, belegte Hetzel Platz drei.

      2. Dominik Pomorin – Fürthermare, Fürth –

      3. Marc Taupitz – Thermen Maastricht, Thermen Resorts Niederlande –

      4. Rigo Neumann – Dienstleister Saunamoves –

      5. Thomas Schneider – Embricana, Emmerich –

      Team DAM Finalisten mit „Golden Tickets“

      1. Loren(z) Schäfer & Stefan Neacsu – bora Sauna-Bodensee, Radolfzell

      2. Rigo Neumann & Salih Hatipoglu – Dienstleister Saunamoves –

      Heute Abend, ca. 21:15 Uhr, soll feststehen, wer sich im Einzel- und im Team-Wettbewerb für das DAM Finale Ende Juni qualifiziert hat. Gemäß aktuellem Reglement gilt das für fünf MoA Single und für zwei Teams. In der QDAM im H2O waren de facto angetreten: 22 (23) MoA Single und sechs (sieben) Teams.

      https://www.instagram.com/h2o_herford/

      Bis zum Abend, 21:30 Uhr, gab es circa 310 Fotos vom Tag der Entscheidung. Darunter ist auch die aktuelle QDAM Stellwand mit den MoA und ihren Topics.

      Tag 3: Heute standen zehn (ursprünglich elf) Wettbewerbsaufgüsse auf dem Programm: Acht (ursprünglich neun) MoA Single und zwei Teams. Um 11 Uhr performte der Deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel mit dem Topic „The Time“. In der Community gilt Hetzel als Deutschlands derzeitige Nummer eins im Showaufguss. Beim diesjährigen, hochkarätig besetzten internationalen Wettbewerb Battle of Gladiators, Ende Februar in Polen, belegte Hetzel Platz drei.

      Komplett-Programm und Line-up:

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Fotos: Ryszard Rak, Wellness Multimedia (Polen)

      https://www.facebook.com/ryszard.rak.5

      https://www.wellness-multimedia.com

      Update v. 11. Apr, 20:30 Uhr: Bis zum frühen Abend wurden circa 280 aktuelle Fotos von Tag 2 auf FB veröffentlicht; darunter ist auch die aktuelle QDAM Stellwand mit den MoA und ihren Topics.

      Auch an Tag 2: Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlen für die interessierte (Medien-) Öffentlichkeit.

      Tag 2: Heute stehen zehn Wettbewerbsaufgüsse auf dem Programm: acht MoA Single und zwei Teams.

      Die (Medien-) Reaktionen auf Tag 1 beschränken sich – so weit ersichtlich – auf die „socials“ FB und IG (Community).

      Update v. 10. Apr, 21:30 Uhr: Über 250 aktuelle Fotos von Tag 1, darunter auch eine Übersicht über die heutigen Show-Acts, hat der DSB Deutsche Sauna-Bund bis Mittwochabend auf FB veröffentlicht.

      https://www.instagram.com/saunagut/

      https://www.instagram.com/romanawellnessproducten/

      Mit einer „Eröffnungszeremonie“ startete am Vormittag die QDAM 1, Vorrunde 1 zur Deutschen Aufgussmeisterschaft, in der Saunawelt des H2O im ostwestfälischen Herford. Mit dabei war auch der Geschäftsführer des DSB Deutschen Sauna-Bundes, Martin Niederstein. Location im H2O ist die Eventsauna Vaikutus (finnisch für Wirkung, Effekt) für circa 100 Personen. Um 12 Uhr gab es den ersten Wettbewerbsaufguss “ Das Rennen der Träume“ von Julian Spieker, der letzte war um 20:30 Uhr, „Neptun“ von Marc Kraus & Lena Poplawski. Am Tag eins traten an: Sechs MoA Single und drei Teams.

      Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlen für die interessierte (Medien-) Öffentlichkeit. Allerdings hat der Silber-Sponsor SAUNAGUT bereits gestern Abend auf IG die Topics der Kombattanten an Tag eins auf einer Stellwand fotografiert. Auch ein weiterer Silber-Sponsor, Romana, gibt aktuelle Einblicke auf IG.

      Update v. 9. Apr, 22:30 Uhr: Offizielle Pre-Pics des special interest Community Events lagen am Vorabend in den „socials“ nicht vor.

      Der Countdown läuft: In gut zehn Stunden, morgen, Mittwoch, 10. April, beginnt die erste Vorrunde zur diesjährigen DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft. Eventlocation ist die Saunawelt des H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Auf FB und IG gibt es ein kurzes Werbe-Reel für diesen special interest Community-Event. „Teilnehmende“ in der Eventsauna Vaikutus: 23 MoA Single und sieben Teams.

      Eine nennenswerte (lokal-regionale) Vorab-Medienresonanz („Ankündigung“) ist nicht zu beobachten.

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

      https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-herford/herford/die-besten-saunameister-kommen-nach-herford-2933968?&npg

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      Der DAM IG Account hatte am Vorabend der QDAM 1 im H2O Herford  346 Follower.

       

      DAM Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

      https://www.satama-saunapark.de

      Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

      https://www.badegaerten.de/

      Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      Update v. 4. Apr: Im vierten Teil der Reihe „Profis im Gespräch“ geben Emma Eichhorn & Franco Albeus via „socials“ Tipps für Neulinge im Showaufguss. Das Team vom SATAMA Sauna Resort & Spa  eWendisch Rietz (Brandenburg) erreichte bei dere DAM 2023 Platz 3 und 2022 Platz 1.

      Der DAM IG Account hatte heute Mittag 337 Follower.

      Auch das H2O Herford bereitet sich auf den special interest community-event DAM vor.

      Update v. 3. Apr: Auf dem FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes und dem IG Account DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft gab es am 1. April „Merchandise Alarm“. Vorgestellt wurde das „offizielle Qualifikations-T-Shirt“ – zunächst für die Quali-Runde 1 im H2O Herford (Nordrhein-Westfalen) vom 10. bis 12. April. In einer Woche antreten sollen dort 23 MoA Masters of Auguss im Einzel- und sieben im Team-Wettbewerb (in Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde Ende des Monats: 20 Einzelpersonen und sieben Teams).

      Knapp 20 teilnehmende Betriebe (ca. zwölf) und (ca. sechs) Dienstleistungsagenturen und Start-ups sind separat mit Logo aufgelistet.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/betriebe/

      Der DAM IG Account hatte heute Nachmittag 334 Follower.

      Update v. 28. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den vierten „grandiosen“ Silber-Sponsor vor: Lahti aus Deutschland.

      Lt. Sponsoren-Konzept sollte es aber nur max. drei Silber-Sponsoren geben; 4.000 Euro je Sponsor sind aufgerufen.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 327 Follower.

       

      DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024

      Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

      https://www.satama-saunapark.de

      Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

      https://www.badegaerten.de/

      Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      https://www.facebook.com/h2oherford/

      https://www.instagram.com/h2o_herford/

       

      Update v. 26. Mrz: In den „socials“, auf FB und IG, heißt es heute wieder: „Profis im Gespräch“. Peter Mucha alias „Mr. Bean“ vom Bahia Bocholt (Nordrhein-Westfalen) gibt in einem kurzen Statement Tipps für Anfänger im Showaufguss. Mucha belegte bei der DAM 2023 Platz 3 und gewann bei der AUFGUSS WM einen Sonderpreis für den „funniest Aufguss“.

      Bei der Quali-Runde 1 zur diesjährigen DAM tritt Mucha wieder an: am 12. April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen).

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 324 Follower.

      Update v. 21. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den dritten „grandiosen“ Silber-Sponsor vor: Aromen aus Belgien.

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 322 Follower.

      Silber (4): Aromen (BE), Romana (NL), SAUNAGUT (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

      lt. Sponsoren-Konzept aber nur max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      Update v. 18. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den zweiten Silber-Sponsor, Romana Sauna- & Wellnessproducten (Niederlande). Der DAM IG Account hatte heuteVormittag Nachmittag 321 Follower.

      Update v. 14. Mrz: Auf dem DAM IG Account geben Anton Ziegler und Tom Müller – beide traten bei den DAM 2023 und 2022 gemeinsam an – heute Tipps für (Showaufguss-) Teams. Beide performen 2024 getrennt und sind aktuell Gast-Aufgießer bei der Langen Saunanacht am 30. März in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hat heute Mittag 315 Follower; die Zuwächse sind nur noch gering.

      https://www.instagram.com/badegaerten/

      Update v. 7. Mrz: Auf IG gibt Anton Ziegler, Stadtbad Döbeln (Sachsen), „Young talent 2023“ und Zweiter bei der DAM 2023, Tipps für Showaufguss-Anfänger.

      https://www.instagram.com/antonzglr/

      Update v. 11. Mrz: Nach der kursorischen Vorstelllung der fünf Bronze-Sponsoren für die DAM 2024 stellt der special interest IG Account heute den ersten Silber-Sponsor, SAUNAGUT, heraus; später am Tag auch bei FB. Anfang Dezember 2023 gestartet, hatte der DAM IG Account heute Nachmittag 313 Follower.

      Update v. 19. Feb/Update v. 11. Jan: Auf FB wirbt der IG Account der DAM mit dem „Meet & learn“ Seminar am 6. und 7. März im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Referentin ist die niederländische Co-Weltmeisterin 2022 Laura Lenders aus den Thermen Bussloo. Das Seminar soll der Vorbereitung auf die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft dienen.

      https://www.facebook.com/laura.lenders.125

      Update v. 4. Mrz: Heute stellt die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft auf ihrem IG Account noch einmal die fünf Bronze-Sponsoren vor.

      Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

      lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro Beteiligung je Sponsor

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft, seit Anfang Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 307 Follower.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Update v. 29. Feb: Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft, seit Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 300 Follower.

      Auf FB und IG berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund heute Vormittag von dem kürzlich stattgefundenen „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 Laura Lenders (Niederlande) und dem „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding). Memed und sein Kollege Florian König werden Ende April in den Badegärten Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde den Teamaufguss „Traumschiff Surprise“ performen.

      Update v. 28. Feb: Auf der special interest-Website aufgussmeisterschaft.de wird – in allgemeiner Formulierung – die Auswahl des „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding) erläutert.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/young-talent-nachwuchstalent-darnell-memed/

      SISU Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

      Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an (mit dem Thema „Traumschiff Surprise“).

      Update v. 27. Feb: Heute wurden auf FB und IG vom DSB Deutschen Sauna-Bund die Startreihenfolge und das Programm der Quali-Runde zwei Ende April in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) bekanntgegeben. Diese Qualifikation ist hochkarätiger besetzt als die erste Anfang April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Allerdings tritt dort „Deutschlands derzeitige Nummer eins“ an, Marcel Hetzel, deutscher Aufgussmeister 2019.

      Wie für die Quali-Runde eins im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen) werden die Topics/Storylines und die dazugehörenden Inhalte nicht genannt.

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hatte heute Nachmittag  297 Follower.

      Update v. 23. Feb: Die Ergebnisse der „heißen Umfrage-Action“ vom 19. Feb liegen vor. Limette-Pfefferminz ist der beliebteste Duft, das Wedeltuch das beliebteste Utensil und der Wurf die präferierte Wedeltechnik.

      Wie viele Personen sich beteiligt haben, wird nicht mitgeteilt.

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hatte heute Mittag 288 Follower.

      Update v. 19. Feb: Auf IG fordert die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft zu einer „heißen Umfrage-Action“ auf. Gefragt wird u.a. nach Lieblingsduft, präferierter Wedeltechnik, „verrückten Aufguss-Ideen“ und Wedelutensilien.

      Der seit gut zwei Monaten bestehende IG Account hatte heute Vormittag 278 Follower. Die Zuwächse sind derzeit nur noch gering. Auf diesem Account wurden die MoA mit Foto, Namen und – nicht durchgängig – entsendendem Betrieb vorgestellt. Allerdings fehlt die Storyline und ihr Inhalt.

      Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

      Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an.

      Organisator der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft ist Sauna-Matti, die Tochtergesellschaft des DSB Deutschen Sauna-Bundes.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs/

      https://www.facebook.com/profile.php?id=61551775464177&locale=de_DE

      https://www.instagram.com/darnellmmd/

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/10/Akademie_DSB_Programm_2023_2024.pdf

      Nota: Wie beim – einige Jahre älteren – Nachwuchstalent 2023, Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln, handelt es sich bei Memed keineswegs um einen Anfänger im klassischen Sinne.

      Über die schon im letzten Jahr propagierte aber nicht umgesetzte „Nachwuchsförderung Team“ wurde bisher nichts bekannt.

      Update v. 31. Jan: DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024: „Ticketverkäufe der Qualifikationsrunden im vollen Gange“ steht unter der Zwischenzeile „Events“ im neuen, heute veröffentlichten Newsletter des DSB Deutschen Sauna-Bundes. Tickets sind in den Online-Shops des H2O Herford und der Badegärten Eibenstock erhältlich.

      Auch für das DAM-Finale Ende Juni im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz können bereits Tickets online erworben werden.

      https://shop.freizeiteinrichtungen-herford.de/courses/10

      https://shop.badegaerten.de/tickets/template/15696/?

      https://www.satama-saunapark.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2024

      Update v. 30. Jan: Der DAM IG Account hatte am Dienstagabend 253 Follower.

      Reglement: (in deutscher Sprache)

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

      Bewertungskatalog: (in englischer Sprache):

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/aufguss_DAM_jury_catalog_2024.pdf

      Update v. 25. Jan: Einer der Moa in der Pre-Round eins in Herford ist der auch in der internationalen Showaufguss-Community bekannte deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel. Der „Topper“ tritt am 12. April um 11 Uhr  in der Vaikutus Eventsauna für das Start-up Pure-Nature-Oil an.

      https://www.facebook.com/Purenatureoil/

      Update v. 24. Jan: Heute, fast eine Woche später, berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund auf seiner Website über die Startreihenfolge für die DAM Pre-Round eins in Herford Mitte April. Allerdings – bis auf einen Teaser – nur für seine Mitglieder. Auf IG und FB sind diese Informationen bereits seit Tagen öffentlich. Nicht-Mitglieder im Verband können sie aber auch auf der eigenen DAM Webite nachlesen.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

      https://sauna-bund.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

      Update v. 22. Jan: Seit dem 19. Jan können Gäste der Pre-Round eins im H2O in Herford „Wildcards“ für die Showaufgüsse erwerben. Die Nachfrage soll gut angelaufen sein sein, teilte das H2O auf FB mit.  Das DAM Event ist vom 10. bis 12. April.

      https://www.facebook.com/h2oherford/

      Der IG Account der DAM hatte am Montagmittag 241 Follower; der Account besteht seit gut einem Monat.

      Update v. 19. Jan: Am Freitagvormittag veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf IG (237 Follower) und FB die Startreihenfolge der Pre-Round eins Mitte April in Herford (Nordrhein-Westfalen).

      Update v. 18. Jan: Heute erfolgt die Auslosung der Startplätze für die DAM Pre-Round eins im H2O Herford, teilte der DSB Deutsche Sauna-Bund am Vormittag auf FB mit.

      SPONSOREN

      Silber (4): aromen (BE), Romana (NL), Saunagut (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

      lt. Sponsoren-Konzept max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

      Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

      lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro

      „Exklusiv-GOLD“

      lt. SponsorenKonzept 8.000 Euro, bisher vakant; 2023 unbesetzt

      Produkt-Sponsor (1): Primavera

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Seit Montag, läuft der Online-Kartenvorverkauf für die erste Pre-Round Mitte April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Ab dem 19. Januar kann man „Wildcards“ für Aufgüsse erwerben.

      Heute wirbt der FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes für die „Masterclass Showaufgüsse“ am 6. und 7. Februar in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

      https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

      Update v. 1. Jan: Auf IG wünscht die DAM „Happy New Sauna Year!“, auf FB der DSB Deutsche Sauna-Bund als DAM Organisator „ein dampfendes Hallo im neuen Jahr!“

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      Die MoA Masters of Aufguss der beiden Pre-Rounds in Herford und Eibenstock wurden kürzlich veröffentlicht. Der Wettbewerb in Eibenstock ist hochkarätiger besetzt. Auffallend ist die Dominanz des SATAMA. Dort findet Ende Juni 2024 erstmals auch das DAM Finale statt.

      Die MoA Topics/Storylines und eine Zuordnung zu den entsendenden Betrieben fehlen bislang.

      Knapp 20 teilnehmende Betriebe (ca. zwölf) und (ca. sechs) Dienstleistungsagenturen und Start-ups sind separat mit Logo aufgelistet.

      Für den 6. und 7. Februar 2024 wird – so meldete es der neue IG Account – eine „Masterclass Showaufgüsse“ in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) angekündigt. SISU hatte bereits am 26. August letzten Jahres darüber berichtet.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Update v. 12. Dez: Am Freitag vorvoriger Woche kündigte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB einen eigenen IG Account für das Event-Format DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft an. Heute, Dienstagabend, gibt es 181 Follower. In der ersten Januarwoche 2024 soll die IG „Reise“ regulär starten.

      Update v. 29. Nov: Der DSB Deutsche Sauna-Bund als Organisator hat Jury-Mitglieder der Pre-Rounds und des Finales der DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024 veröffentlicht.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Update v. 26. Nov: Alle Startplätze für die beiden Pre-Rounds in Herford Anfang April 2024 und in Eibenstock Ende April vergeben, meldete der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB. Das Interesse am Wettbewerb DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft scheint unverändert groß zu sein.

      Update v. 13. Nov.: Freitag letzter Woche veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund einen Vorbericht zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft 2024 als Pressemeldung. Danach beginnt das Anmeldeverfahren für den Wettbewerb bereits heute, Montag, 13. November, und geht bis zum 4. Januar nächsten Jahres.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltungsort-2024/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/anmeldung/

      Der DSB fördert auch im Jahr 2024 wieder „Nachwuchstalente“…, „die Aufguss-Stars von morgen!“. 2023 hatte nur Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln (Sachsen) eine Förderung in der Einzel-Kategorie erhalten; die ebenfalls vorher angekündigte Förderung in der Kategorie Team blieb vakant. Ziegler erreichte bei den Pre-Finals Platz 25. Auch 2024 soll es wieder je eine Nachwuchsförderung für den Einzel- und den Teamwettbewerb geben.

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs

      Update v. 17. Apr

      Vorschau auf QDAM Vorrunde 2 vom 26. bis 28. April in den Badegärten Eibenstock (Sachsen)

      20 MoA Masters of Aufguss Single und sieben Teams sollen antreten.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-in-den-badegaerten-eibenstock/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      https://www.facebook.com/badegaerten.eibenstock/

      https://www.instagram.com/badegaerten/

      https://www.badegaerten.de

      Update v. 15. Apr: (Regionales) Medienecho

      Paywall-Artikel, Regionalzeitung Neue Westfälische, 15. April

      https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/herford/23828912_Herforder-H2O-erlebt-Showaufguesse-der-ganz-besonderen-Art.html

      Update v. 13. Apr, 20 Uhr: 5 Minuten-Reportage  im TV: WDR OWL Lokalzeit v. 12. April (ab Min 3:16 bis Min 8:25 )

      https://www1.wdr.de/lokalzeit/fernsehen/ostwestfalen-lippe/aufguss-meisterschaften-in-herford-100.html

      Vorab-Bericht,Regionalzeitung Westfalen-Blatt, März

      https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-herford/herford/die-besten-saunameister-kommen-nach-herford-2933968?&npg

      Meldung bei Radio Herford

      http://www.radioherford.de/nachrichten/kreis-herford.html

       

      QDAM Vorrunde 1 vom 10. bis zum 12. April in der Saunawelt des H2O Herford (Nordrhein-Westfalden)

      Update v. 13. Mrz, 13 Uhr

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/erste-finalisten-fuer-die-deutsche-aufguss-meisterschaft-stehen-fest/

      https://sauna-bund.de/erste-qualifikanten-fuer-die-dam-2024-stehen-fest/

      3:17 Min Reel von Tag 3: https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/videos/979329646953046

      1:46 Min Reel von Tag 2: https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/videos/472506885104649

      1:45 Min Reel von Tag 1: https://www.facebook.com/watch/?v=1104236423956306

       

      12. Apr: Update v. 22:30 Uhr: 35 aktuelle Fotos von der Finalisten-Bekanntgabe. In beiden Wettbewerbskategorien konnte sich auf Anhieb keine Frau qualifizieren.

      Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine generelle Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlten für die interessierte (Medien- resp Community-) Öffentlichkeit an allen drei Eventtagen. Es zählte der unmittelbare Showeffekt.

      Nach dem Wettbewerb, „am Tag danach“, wurden allerdings die Finalisten für die DAM betrieblich „verortet“.

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      21:40 Uhr: SISU ist das einzige Medium, das just-in-time online berichtet und dokumentiert hat!

      Seit 21:17-  21:45  Uhr (ca. 30 Min): FB Live via H2O Herford! (21:40 Uhr ca. 70 Zuschauer)

      Re-Live: https://www.facebook.com/h2oherford/

      Single DAM Finalisten

      1. Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil)

      https://www.pure-nature-oil.shop

      Heute um 11 Uhr performte der Deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel, mit dem Topic „The Time“. In der Community gilt Hetzel als Deutschlands derzeitige Nummer eins im Showaufguss. Beim diesjährigen, hochkarätig besetzten internationalen Wettbewerb Battle of Gladiators, Ende Februar in Polen, belegte Hetzel Platz drei.

      2. Dominik Pomorin – Fürthermare, Fürth –

      3. Marc Taupitz – Thermen Maastricht, Thermen Resorts Niederlande –

      4. Rigo Neumann – Dienstleister Saunamoves –

      5. Thomas Schneider – Embricana, Emmerich –

      Team DAM Finalisten

      1. Loren(z?) Schäfer & Stefan Neacsu – bora Sauna-Bodensee, Radolfzell

      2. Rigo Neumann & Salih Hatipoglu – Dienstleister Saunamoves –

      Heute Abend, ca. 21:15 Uhr, soll feststehen, wer sich im Einzel- und im Team-Wettbewerb für das DAM Finale Ende Juni qualifiziert hat. Gemäß aktuellem Reglement gilt das für fünf MoA Single und für zwei Teams. In der QDAM im H2O waren de facto angetreten: 22 (23) MoA Single und sechs (sieben) Teams.

      https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

      https://www.instagram.com/h2o_herford/

      Bis zum Abend, 21:30 Uhr, gab es circa 310 Fotos vom Tag der Entscheidung. Darunter ist auch die aktuelle QDAM Stellwand mit den MoA und ihren Topics.

      Tag 3: Heute standen zehn (ursprünglich elf) Wettbewerbsaufgüsse auf dem Programm: Acht (ursprünglich neun) MoA Single und zwei Teams. Um 11 Uhr performte der Deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel mit dem Topic „The Time“. In der Community gilt Hetzel als Deutschlands derzeitige Nummer eins im Showaufguss. Beim diesjährigen, hochkarätig besetzten internationalen Wettbewerb Battle of Gladiators, Ende Februar in Polen, belegte Hetzel Platz drei.

      Komplett-Programm und Line-up:

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Fotos: Ryszard Rak, Wellness Multimedia (Polen)

      https://www.facebook.com/ryszard.rak.5

      https://www.wellness-multimedia.com

      Update v. 11. Apr, 20:30 Uhr: Bis zum frühen Abend wurden circa 280 aktuelle Fotos von Tag 2 auf FB veröffentlicht; darunter ist auch die aktuelle QDAM Stellwand mit den MoA und ihren Topics.

      Auch an Tag 2: Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlen für die interessierte (Medien-) Öffentlichkeit.

      Tag 2: Heute stehen zehn Wettbewerbsaufgüsse auf dem Programm: acht MoA Single und zwei Teams.

      Die (Medien-) Reaktionen auf Tag 1 beschränken sich – so weit ersichtlich – auf die „socials“ FB und IG (Community).

      Update v. 10. Apr, 21:30 Uhr: Über 250 aktuelle Fotos von Tag 1, darunter auch eine Übersicht über die heutigen Show-Acts, hat der DSB Deutsche Sauna-Bund bis Mittwochabend auf FB veröffentlicht.

      https://www.instagram.com/saunagut/

      https://www.instagram.com/romanawellnessproducten/

      Mit einer „Eröffnungszeremonie“ startete am Vormittag die QDAM 1, Vorrunde 1 zur Deutschen Aufgussmeisterschaft, in der Saunawelt des H2O im ostwestfälischen Herford. Mit dabei war auch der Geschäftsführer des DSB Deutschen Sauna-Bundes, Martin Niederstein. Location im H2O ist die Eventsauna Vaikutus (finnisch für Wirkung, Effekt) für circa 100 Personen. Um 12 Uhr gab es den ersten Wettbewerbsaufguss “ Das Rennen der Träume“ von Julian Spieker, der letzte war um 20:30 Uhr, „Neptun“ von Marc Kraus & Lena Poplawski. Am Tag eins traten an: Sechs MoA Single und drei Teams.

      Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlen für die interessierte (Medien-) Öffentlichkeit. Allerdings hat der Silber-Sponsor SAUNAGUT bereits gestern Abend auf IG die Topics der Kombattanten an Tag eins auf einer Stellwand fotografiert. Auch ein weiterer Silber-Sponsor, Romana, gibt aktuelle Einblicke auf IG.

      Update v. 9. Apr, 22:30 Uhr: Offizielle Pre-Pics des special interest Community Events lagen am Vorabend in den „socials“ nicht vor.

      Der Countdown läuft: In gut zehn Stunden, morgen, Mittwoch, 10. April, beginnt die erste Vorrunde zur diesjährigen DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft. Eventlocation ist die Saunawelt des H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Auf FB und IG gibt es ein kurzes Werbe-Reel für diesen special interest Community-Event. „Teilnehmende“ in der Eventsauna Vaikutus: 23 MoA Single und sieben Teams.

      Eine nennenswerte (lokal-regionale) Vorab-Medienresonanz („Ankündigung“) ist nicht zu beobachten.

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

      https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-herford/herford/die-besten-saunameister-kommen-nach-herford-2933968?&npg

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      Der DAM IG Account hatte am Vorabend der QDAM 1 im H2O Herford  346 Follower.

       

      DAM Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

      https://www.satama-saunapark.de

      Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

      https://www.badegaerten.de/

      Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      Update v. 4. Apr: Im vierten Teil der Reihe „Profis im Gespräch“ geben Emma Eichhorn & Franco Albeus via „socials“ Tipps für Neulinge im Showaufguss. Das Team vom SATAMA Sauna Resort & Spa  eWendisch Rietz (Brandenburg) erreichte bei dere DAM 2023 Platz 3 und 2022 Platz 1.

      Der DAM IG Account hatte heute Mittag 337 Follower.

      Auch das H2O Herford bereitet sich auf den special interest community-event DAM vor.

      Update v. 3. Apr: Auf dem FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes und dem IG Account DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft gab es am 1. April „Merchandise Alarm“. Vorgestellt wurde das „offizielle Qualifikations-T-Shirt“ – zunächst für die Quali-Runde 1 im H2O Herford (Nordrhein-Westfalen) vom 10. bis 12. April. In einer Woche antreten sollen dort 23 MoA Masters of Auguss im Einzel- und sieben im Team-Wettbewerb (in Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde Ende des Monats: 20 Einzelpersonen und sieben Teams).

      Knapp 20 teilnehmende Betriebe (ca. zwölf) und (ca. sechs) Dienstleistungsagenturen und Start-ups sind separat mit Logo aufgelistet.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/betriebe/

      Der DAM IG Account hatte heute Nachmittag 334 Follower.

      Update v. 28. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den vierten „grandiosen“ Silber-Sponsor vor: Lahti aus Deutschland.

      Lt. Sponsoren-Konzept sollte es aber nur max. drei Silber-Sponsoren geben; 4.000 Euro je Sponsor sind aufgerufen.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 327 Follower.

       

      DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024

      Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

      https://www.satama-saunapark.de

      Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

      https://www.badegaerten.de/

      Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      https://www.facebook.com/h2oherford/

      https://www.instagram.com/h2o_herford/

       

      Update v. 26. Mrz: In den „socials“, auf FB und IG, heißt es heute wieder: „Profis im Gespräch“. Peter Mucha alias „Mr. Bean“ vom Bahia Bocholt (Nordrhein-Westfalen) gibt in einem kurzen Statement Tipps für Anfänger im Showaufguss. Mucha belegte bei der DAM 2023 Platz 3 und gewann bei der AUFGUSS WM einen Sonderpreis für den „funniest Aufguss“.

      Bei der Quali-Runde 1 zur diesjährigen DAM tritt Mucha wieder an: am 12. April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen).

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 324 Follower.

      Update v. 21. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den dritten „grandiosen“ Silber-Sponsor vor: Aromen aus Belgien.

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 322 Follower.

      Silber (4): Aromen (BE), Romana (NL), SAUNAGUT (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

      lt. Sponsoren-Konzept aber nur max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      Update v. 18. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den zweiten Silber-Sponsor, Romana Sauna- & Wellnessproducten (Niederlande). Der DAM IG Account hatte heuteVormittag Nachmittag 321 Follower.

      Update v. 14. Mrz: Auf dem DAM IG Account geben Anton Ziegler und Tom Müller – beide traten bei den DAM 2023 und 2022 gemeinsam an – heute Tipps für (Showaufguss-) Teams. Beide performen 2024 getrennt und sind aktuell Gast-Aufgießer bei der Langen Saunanacht am 30. März in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hat heute Mittag 315 Follower; die Zuwächse sind nur noch gering.

      https://www.instagram.com/badegaerten/

      Update v. 7. Mrz: Auf IG gibt Anton Ziegler, Stadtbad Döbeln (Sachsen), „Young talent 2023“ und Zweiter bei der DAM 2023, Tipps für Showaufguss-Anfänger.

      https://www.instagram.com/antonzglr/

      Update v. 11. Mrz: Nach der kursorischen Vorstelllung der fünf Bronze-Sponsoren für die DAM 2024 stellt der special interest IG Account heute den ersten Silber-Sponsor, SAUNAGUT, heraus; später am Tag auch bei FB. Anfang Dezember 2023 gestartet, hatte der DAM IG Account heute Nachmittag 313 Follower.

      Update v. 19. Feb/Update v. 11. Jan: Auf FB wirbt der IG Account der DAM mit dem „Meet & learn“ Seminar am 6. und 7. März im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Referentin ist die niederländische Co-Weltmeisterin 2022 Laura Lenders aus den Thermen Bussloo. Das Seminar soll der Vorbereitung auf die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft dienen.

      https://www.facebook.com/laura.lenders.125

      Update v. 4. Mrz: Heute stellt die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft auf ihrem IG Account noch einmal die fünf Bronze-Sponsoren vor.

      Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

      lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro Beteiligung je Sponsor

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft, seit Anfang Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 307 Follower.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Update v. 29. Feb: Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft, seit Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 300 Follower.

      Auf FB und IG berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund heute Vormittag von dem kürzlich stattgefundenen „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 Laura Lenders (Niederlande) und dem „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding). Memed und sein Kollege Florian König werden Ende April in den Badegärten Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde den Teamaufguss „Traumschiff Surprise“ performen.

      Update v. 28. Feb: Auf der special interest-Website aufgussmeisterschaft.de wird – in allgemeiner Formulierung – die Auswahl des „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding) erläutert.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/young-talent-nachwuchstalent-darnell-memed/

      SISU Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

      Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an (mit dem Thema „Traumschiff Surprise“).

      Update v. 27. Feb: Heute wurden auf FB und IG vom DSB Deutschen Sauna-Bund die Startreihenfolge und das Programm der Quali-Runde zwei Ende April in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) bekanntgegeben. Diese Qualifikation ist hochkarätiger besetzt als die erste Anfang April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Allerdings tritt dort „Deutschlands derzeitige Nummer eins“ an, Marcel Hetzel, deutscher Aufgussmeister 2019.

      Wie für die Quali-Runde eins im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen) werden die Topics/Storylines und die dazugehörenden Inhalte nicht genannt.

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hatte heute Nachmittag  297 Follower.

      Update v. 23. Feb: Die Ergebnisse der „heißen Umfrage-Action“ vom 19. Feb liegen vor. Limette-Pfefferminz ist der beliebteste Duft, das Wedeltuch das beliebteste Utensil und der Wurf die präferierte Wedeltechnik.

      Wie viele Personen sich beteiligt haben, wird nicht mitgeteilt.

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hatte heute Mittag 288 Follower.

      Update v. 19. Feb: Auf IG fordert die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft zu einer „heißen Umfrage-Action“ auf. Gefragt wird u.a. nach Lieblingsduft, präferierter Wedeltechnik, „verrückten Aufguss-Ideen“ und Wedelutensilien.

      Der seit gut zwei Monaten bestehende IG Account hatte heute Vormittag 278 Follower. Die Zuwächse sind derzeit nur noch gering. Auf diesem Account wurden die MoA mit Foto, Namen und – nicht durchgängig – entsendendem Betrieb vorgestellt. Allerdings fehlt die Storyline und ihr Inhalt.

      Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

      Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an.

      Organisator der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft ist Sauna-Matti, die Tochtergesellschaft des DSB Deutschen Sauna-Bundes.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs/

      https://www.facebook.com/profile.php?id=61551775464177&locale=de_DE

      https://www.instagram.com/darnellmmd/

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/10/Akademie_DSB_Programm_2023_2024.pdf

      Nota: Wie beim – einige Jahre älteren – Nachwuchstalent 2023, Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln, handelt es sich bei Memed keineswegs um einen Anfänger im klassischen Sinne.

      Über die schon im letzten Jahr propagierte aber nicht umgesetzte „Nachwuchsförderung Team“ wurde bisher nichts bekannt.

      Update v. 31. Jan: DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024: „Ticketverkäufe der Qualifikationsrunden im vollen Gange“ steht unter der Zwischenzeile „Events“ im neuen, heute veröffentlichten Newsletter des DSB Deutschen Sauna-Bundes. Tickets sind in den Online-Shops des H2O Herford und der Badegärten Eibenstock erhältlich.

      Auch für das DAM-Finale Ende Juni im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz können bereits Tickets online erworben werden.

      https://shop.freizeiteinrichtungen-herford.de/courses/10

      https://shop.badegaerten.de/tickets/template/15696/?

      https://www.satama-saunapark.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2024

      Update v. 30. Jan: Der DAM IG Account hatte am Dienstagabend 253 Follower.

      Reglement: (in deutscher Sprache)

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

      Bewertungskatalog: (in englischer Sprache):

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/aufguss_DAM_jury_catalog_2024.pdf

      Update v. 25. Jan: Einer der Moa in der Pre-Round eins in Herford ist der auch in der internationalen Showaufguss-Community bekannte deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel. Der „Topper“ tritt am 12. April um 11 Uhr  in der Vaikutus Eventsauna für das Start-up Pure-Nature-Oil an.

      https://www.facebook.com/Purenatureoil/

      Update v. 24. Jan: Heute, fast eine Woche später, berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund auf seiner Website über die Startreihenfolge für die DAM Pre-Round eins in Herford Mitte April. Allerdings – bis auf einen Teaser – nur für seine Mitglieder. Auf IG und FB sind diese Informationen bereits seit Tagen öffentlich. Nicht-Mitglieder im Verband können sie aber auch auf der eigenen DAM Webite nachlesen.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

      https://sauna-bund.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

      Update v. 22. Jan: Seit dem 19. Jan können Gäste der Pre-Round eins im H2O in Herford „Wildcards“ für die Showaufgüsse erwerben. Die Nachfrage soll gut angelaufen sein sein, teilte das H2O auf FB mit.  Das DAM Event ist vom 10. bis 12. April.

      https://www.facebook.com/h2oherford/

      Der IG Account der DAM hatte am Montagmittag 241 Follower; der Account besteht seit gut einem Monat.

      Update v. 19. Jan: Am Freitagvormittag veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf IG (237 Follower) und FB die Startreihenfolge der Pre-Round eins Mitte April in Herford (Nordrhein-Westfalen).

      Update v. 18. Jan: Heute erfolgt die Auslosung der Startplätze für die DAM Pre-Round eins im H2O Herford, teilte der DSB Deutsche Sauna-Bund am Vormittag auf FB mit.

      SPONSOREN

      Silber (4): aromen (BE), Romana (NL), Saunagut (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

      lt. Sponsoren-Konzept max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

      Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

      lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro

      „Exklusiv-GOLD“

      lt. SponsorenKonzept 8.000 Euro, bisher vakant; 2023 unbesetzt

      Produkt-Sponsor (1): Primavera

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Seit Montag, läuft der Online-Kartenvorverkauf für die erste Pre-Round Mitte April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Ab dem 19. Januar kann man „Wildcards“ für Aufgüsse erwerben.

      Heute wirbt der FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes für die „Masterclass Showaufgüsse“ am 6. und 7. Februar in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

      https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

      Update v. 1. Jan: Auf IG wünscht die DAM „Happy New Sauna Year!“, auf FB der DSB Deutsche Sauna-Bund als DAM Organisator „ein dampfendes Hallo im neuen Jahr!“

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      Die MoA Masters of Aufguss der beiden Pre-Rounds in Herford und Eibenstock wurden kürzlich veröffentlicht. Der Wettbewerb in Eibenstock ist hochkarätiger besetzt. Auffallend ist die Dominanz des SATAMA. Dort findet Ende Juni 2024 erstmals auch das DAM Finale statt.

      Die MoA Topics/Storylines und eine Zuordnung zu den entsendenden Betrieben fehlen bislang.

      Knapp 20 teilnehmende Betriebe (ca. zwölf) und (ca. sechs) Dienstleistungsagenturen und Start-ups sind separat mit Logo aufgelistet.

      Für den 6. und 7. Februar 2024 wird – so meldete es der neue IG Account – eine „Masterclass Showaufgüsse“ in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) angekündigt. SISU hatte bereits am 26. August letzten Jahres darüber berichtet.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Update v. 12. Dez: Am Freitag vorvoriger Woche kündigte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB einen eigenen IG Account für das Event-Format DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft an. Heute, Dienstagabend, gibt es 181 Follower. In der ersten Januarwoche 2024 soll die IG „Reise“ regulär starten.

      Update v. 29. Nov: Der DSB Deutsche Sauna-Bund als Organisator hat Jury-Mitglieder der Pre-Rounds und des Finales der DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024 veröffentlicht.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Update v. 26. Nov: Alle Startplätze für die beiden Pre-Rounds in Herford Anfang April 2024 und in Eibenstock Ende April vergeben, meldete der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB. Das Interesse am Wettbewerb DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft scheint unverändert groß zu sein.

      Update v. 13. Nov.: Freitag letzter Woche veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund einen Vorbericht zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft 2024 als Pressemeldung. Danach beginnt das Anmeldeverfahren für den Wettbewerb bereits heute, Montag, 13. November, und geht bis zum 4. Januar nächsten Jahres.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltungsort-2024/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/anmeldung/

      Der DSB fördert auch im Jahr 2024 wieder „Nachwuchstalente“…, „die Aufguss-Stars von morgen!“. 2023 hatte nur Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln (Sachsen) eine Förderung in der Einzel-Kategorie erhalten; die ebenfalls vorher angekündigte Förderung in der Kategorie Team blieb vakant. Ziegler erreichte bei den Pre-Finals Platz 25. Auch 2024 soll es wieder je eine Nachwuchsförderung für den Einzel- und den Teamwettbewerb geben.

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs

      Update v. 11. Apr, 14:30 Uhr

      Bis zum frühen Nachmittag wurden knapp 140 aktuelle Fotos von Tag 2 auf FB veröffentlicht; darunter ist auch die aktuelle QDAM Stellwand mit den MoA und ihren Topics.

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

      Auch an Tag 2: Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlen für die interessierte (Medien-) Öffentlichkeit.

      Tag 2: Heute stehen zehn Wettbewerbsaufgüsse auf dem Programm: acht MoA Single und zwei Teams.

      Komplett-Programm und Line-up:

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      1:45 Min Reel von Tag 1: https://www.facebook.com/watch/?v=1104236423956306

      Die (Medien-) Reaktionen auf Tag 1 beschränken sich – so weit ersichtlich – auf die „socials“ FB und IG (Community).

      Update v. 10. Apr, 21:30 Uhr: Über 250 aktuelle Fotos von Tag 1, darunter auch eine Übersicht über die heutigen Show-Acts, hat der DSB Deutsche Sauna-Bund bis Mittwochabend auf FB veröffentlicht.

      https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

      https://www.instagram.com/saunagut/

      https://www.instagram.com/romanawellnessproducten/

      Fotos: Ryszard Rak, Wellness Multimedia (Polen)

      https://www.facebook.com/ryszard.rak.5

      https://www.wellness-multimedia.com

      Mit einer „Eröffnungszeremonie“ startete am Vormittag die QDAM 1, Vorrunde 1 zur Deutschen Aufgussmeisterschaft, in der Saunawelt des H2O im ostwestfälischen Herford. Mit dabei war auch der Geschäftsführer des DSB Deutschen Sauna-Bundes, Martin Niederstein. Location im H2O ist die Eventsauna Vaikutus (finnisch für Wirkung, Effekt) für circa 100 Personen. Um 12 Uhr gab es den ersten Wettbewerbsaufguss “ Das Rennen der Träume“ von Julian Spieker, der letzte war um 20:30 Uhr, „Neptun“ von Marc Kraus & Lena Poplawski. Am Tag eins traten an: Sechs MoA Single und drei Teams.

      Die MoA Topics/Storylines (resp. inhaltliche abstracts), eine Zuordnung der MoA zu den entsendenden Betrieben/Dienstleistern und nähere Erläuterungen zur Jury fehlen für die interessierte (Medien-) Öffentlichkeit. Allerdings hat der Silber-Sponsor SAUNAGUT bereits gestern Abend auf IG die Topics der Kombattanten an Tag eins auf einer Stellwand fotografiert. Auch ein weiterer Silber-Sponsor, Romana, gibt aktuelle Einblicke auf IG.

       

      Update v. 9. Apr, 22:30 Uhr: Offizielle Pre-Pics des special interest Community Events lagen am Vorabend in den „socials“ nicht vor.

      Der Countdown läuft: In gut zehn Stunden, morgen, Mittwoch, 10. April, beginnt die erste Vorrunde zur diesjährigen DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft. Eventlocation ist die Saunawelt des H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Auf FB und IG gibt es ein kurzes Werbe-Reel für diesen special interest Community-Event. „Teilnehmende“ in der Eventsauna Vaikutus: 23 MoA Single und sieben Teams.

      Eine nennenswerte (lokal-regionale) Vorab-Medienresonanz („Ankündigung“) ist nicht zu beobachten.

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

      https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-herford/herford/die-besten-saunameister-kommen-nach-herford-2933968?&npg

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      https://www.facebook.com/h2oherford/

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      https://www.instagram.com/h2o_herford/

      Der DAM IG Account hatte am Vorabend der QDAM 1 im H2O Herford  346 Follower.

       

      DAM Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

      https://www.satama-saunapark.de

      Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

      https://www.badegaerten.de/

      Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      Update v. 4. Apr: Im vierten Teil der Reihe „Profis im Gespräch“ geben Emma Eichhorn & Franco Albeus via „socials“ Tipps für Neulinge im Showaufguss. Das Team vom SATAMA Sauna Resort & Spa  eWendisch Rietz (Brandenburg) erreichte bei dere DAM 2023 Platz 3 und 2022 Platz 1.

      Der DAM IG Account hatte heute Mittag 337 Follower.

      Auch das H2O Herford bereitet sich auf den special interest community-event DAM vor.

      Update v. 3. Apr: Auf dem FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes und dem IG Account DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft gab es am 1. April „Merchandise Alarm“. Vorgestellt wurde das „offizielle Qualifikations-T-Shirt“ – zunächst für die Quali-Runde 1 im H2O Herford (Nordrhein-Westfalen) vom 10. bis 12. April. In einer Woche antreten sollen dort 23 MoA Masters of Auguss im Einzel- und sieben im Team-Wettbewerb (in Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde Ende des Monats: 20 Einzelpersonen und sieben Teams).

      Knapp 20 teilnehmende Betriebe (ca. zwölf) und (ca. sechs) Dienstleistungsagenturen und Start-ups sind separat mit Logo aufgelistet.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/betriebe/

      Der DAM IG Account hatte heute Nachmittag 334 Follower.

      Update v. 28. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den vierten „grandiosen“ Silber-Sponsor vor: Lahti aus Deutschland.

      Lt. Sponsoren-Konzept sollte es aber nur max. drei Silber-Sponsoren geben; 4.000 Euro je Sponsor sind aufgerufen.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 327 Follower.

       

      DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024

      Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

      https://www.satama-saunapark.de

      Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

      https://www.badegaerten.de/

      Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      https://www.facebook.com/h2oherford/

      https://www.instagram.com/h2o_herford/

       

      Update v. 26. Mrz: In den „socials“, auf FB und IG, heißt es heute wieder: „Profis im Gespräch“. Peter Mucha alias „Mr. Bean“ vom Bahia Bocholt (Nordrhein-Westfalen) gibt in einem kurzen Statement Tipps für Anfänger im Showaufguss. Mucha belegte bei der DAM 2023 Platz 3 und gewann bei der AUFGUSS WM einen Sonderpreis für den „funniest Aufguss“.

      Bei der Quali-Runde 1 zur diesjährigen DAM tritt Mucha wieder an: am 12. April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen).

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 324 Follower.

      Update v. 21. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den dritten „grandiosen“ Silber-Sponsor vor: Aromen aus Belgien.

      Der DAM IG Account hatte heute Vormittag 322 Follower.

      Silber (4): Aromen (BE), Romana (NL), SAUNAGUT (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

      lt. Sponsoren-Konzept aber nur max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      Update v. 18. Mrz: Der special interest IG Account der DAM stellt heute – auch auf FB über den DSB Deutschen Sauna-Bund – den zweiten Silber-Sponsor, Romana Sauna- & Wellnessproducten (Niederlande). Der DAM IG Account hatte heuteVormittag Nachmittag 321 Follower.

      Update v. 14. Mrz: Auf dem DAM IG Account geben Anton Ziegler und Tom Müller – beide traten bei den DAM 2023 und 2022 gemeinsam an – heute Tipps für (Showaufguss-) Teams. Beide performen 2024 getrennt und sind aktuell Gast-Aufgießer bei der Langen Saunanacht am 30. März in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hat heute Mittag 315 Follower; die Zuwächse sind nur noch gering.

      https://www.instagram.com/badegaerten/

      Update v. 7. Mrz: Auf IG gibt Anton Ziegler, Stadtbad Döbeln (Sachsen), „Young talent 2023“ und Zweiter bei der DAM 2023, Tipps für Showaufguss-Anfänger.

      https://www.instagram.com/antonzglr/

      Update v. 11. Mrz: Nach der kursorischen Vorstelllung der fünf Bronze-Sponsoren für die DAM 2024 stellt der special interest IG Account heute den ersten Silber-Sponsor, SAUNAGUT, heraus; später am Tag auch bei FB. Anfang Dezember 2023 gestartet, hatte der DAM IG Account heute Nachmittag 313 Follower.

      Update v. 19. Feb/Update v. 11. Jan: Auf FB wirbt der IG Account der DAM mit dem „Meet & learn“ Seminar am 6. und 7. März im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Referentin ist die niederländische Co-Weltmeisterin 2022 Laura Lenders aus den Thermen Bussloo. Das Seminar soll der Vorbereitung auf die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft dienen.

      https://www.facebook.com/laura.lenders.125

      Update v. 4. Mrz: Heute stellt die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft auf ihrem IG Account noch einmal die fünf Bronze-Sponsoren vor.

      Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

      lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro Beteiligung je Sponsor

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft, seit Anfang Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 307 Follower.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Update v. 29. Feb: Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft, seit Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 300 Follower.

      Auf FB und IG berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund heute Vormittag von dem kürzlich stattgefundenen „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 Laura Lenders (Niederlande) und dem „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding). Memed und sein Kollege Florian König werden Ende April in den Badegärten Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde den Teamaufguss „Traumschiff Surprise“ performen.

      Update v. 28. Feb: Auf der special interest-Website aufgussmeisterschaft.de wird – in allgemeiner Formulierung – die Auswahl des „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding) erläutert.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/young-talent-nachwuchstalent-darnell-memed/

      SISU Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

      Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an (mit dem Thema „Traumschiff Surprise“).

      Update v. 27. Feb: Heute wurden auf FB und IG vom DSB Deutschen Sauna-Bund die Startreihenfolge und das Programm der Quali-Runde zwei Ende April in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) bekanntgegeben. Diese Qualifikation ist hochkarätiger besetzt als die erste Anfang April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Allerdings tritt dort „Deutschlands derzeitige Nummer eins“ an, Marcel Hetzel, deutscher Aufgussmeister 2019.

      Wie für die Quali-Runde eins im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen) werden die Topics/Storylines und die dazugehörenden Inhalte nicht genannt.

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hatte heute Nachmittag  297 Follower.

      Update v. 23. Feb: Die Ergebnisse der „heißen Umfrage-Action“ vom 19. Feb liegen vor. Limette-Pfefferminz ist der beliebteste Duft, das Wedeltuch das beliebteste Utensil und der Wurf die präferierte Wedeltechnik.

      Wie viele Personen sich beteiligt haben, wird nicht mitgeteilt.

      Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hatte heute Mittag 288 Follower.

      Update v. 19. Feb: Auf IG fordert die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft zu einer „heißen Umfrage-Action“ auf. Gefragt wird u.a. nach Lieblingsduft, präferierter Wedeltechnik, „verrückten Aufguss-Ideen“ und Wedelutensilien.

      Der seit gut zwei Monaten bestehende IG Account hatte heute Vormittag 278 Follower. Die Zuwächse sind derzeit nur noch gering. Auf diesem Account wurden die MoA mit Foto, Namen und – nicht durchgängig – entsendendem Betrieb vorgestellt. Allerdings fehlt die Storyline und ihr Inhalt.

      Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

      Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an.

      Organisator der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft ist Sauna-Matti, die Tochtergesellschaft des DSB Deutschen Sauna-Bundes.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs/

      https://www.facebook.com/profile.php?id=61551775464177&locale=de_DE

      https://www.instagram.com/darnellmmd/

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/10/Akademie_DSB_Programm_2023_2024.pdf

      Nota: Wie beim – einige Jahre älteren – Nachwuchstalent 2023, Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln, handelt es sich bei Memed keineswegs um einen Anfänger im klassischen Sinne.

      Über die schon im letzten Jahr propagierte aber nicht umgesetzte „Nachwuchsförderung Team“ wurde bisher nichts bekannt.

      Update v. 31. Jan: DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024: „Ticketverkäufe der Qualifikationsrunden im vollen Gange“ steht unter der Zwischenzeile „Events“ im neuen, heute veröffentlichten Newsletter des DSB Deutschen Sauna-Bundes. Tickets sind in den Online-Shops des H2O Herford und der Badegärten Eibenstock erhältlich.

      Auch für das DAM-Finale Ende Juni im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz können bereits Tickets online erworben werden.

      https://shop.freizeiteinrichtungen-herford.de/courses/10

      https://shop.badegaerten.de/tickets/template/15696/?

      https://www.satama-saunapark.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2024

      Update v. 30. Jan: Der DAM IG Account hatte am Dienstagabend 253 Follower.

      Reglement: (in deutscher Sprache)

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

      Bewertungskatalog: (in englischer Sprache):

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/aufguss_DAM_jury_catalog_2024.pdf

      Update v. 25. Jan: Einer der Moa in der Pre-Round eins in Herford ist der auch in der internationalen Showaufguss-Community bekannte deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel. Der „Topper“ tritt am 12. April um 11 Uhr  in der Vaikutus Eventsauna für das Start-up Pure-Nature-Oil an.

      https://www.facebook.com/Purenatureoil/

      Update v. 24. Jan: Heute, fast eine Woche später, berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund auf seiner Website über die Startreihenfolge für die DAM Pre-Round eins in Herford Mitte April. Allerdings – bis auf einen Teaser – nur für seine Mitglieder. Auf IG und FB sind diese Informationen bereits seit Tagen öffentlich. Nicht-Mitglieder im Verband können sie aber auch auf der eigenen DAM Webite nachlesen.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

      https://sauna-bund.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

      Update v. 22. Jan: Seit dem 19. Jan können Gäste der Pre-Round eins im H2O in Herford „Wildcards“ für die Showaufgüsse erwerben. Die Nachfrage soll gut angelaufen sein sein, teilte das H2O auf FB mit.  Das DAM Event ist vom 10. bis 12. April.

      https://www.facebook.com/h2oherford/

      Der IG Account der DAM hatte am Montagmittag 241 Follower; der Account besteht seit gut einem Monat.

      Update v. 19. Jan: Am Freitagvormittag veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf IG (237 Follower) und FB die Startreihenfolge der Pre-Round eins Mitte April in Herford (Nordrhein-Westfalen).

      Update v. 18. Jan: Heute erfolgt die Auslosung der Startplätze für die DAM Pre-Round eins im H2O Herford, teilte der DSB Deutsche Sauna-Bund am Vormittag auf FB mit.

      SPONSOREN

      Silber (4): aromen (BE), Romana (NL), Saunagut (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

      lt. Sponsoren-Konzept max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

      Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

      lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro

      „Exklusiv-GOLD“

      lt. SponsorenKonzept 8.000 Euro, bisher vakant; 2023 unbesetzt

      Produkt-Sponsor (1): Primavera

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

      Seit Montag, läuft der Online-Kartenvorverkauf für die erste Pre-Round Mitte April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Ab dem 19. Januar kann man „Wildcards“ für Aufgüsse erwerben.

      Heute wirbt der FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes für die „Masterclass Showaufgüsse“ am 6. und 7. Februar in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

      https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

      Update v. 1. Jan: Auf IG wünscht die DAM „Happy New Sauna Year!“, auf FB der DSB Deutsche Sauna-Bund als DAM Organisator „ein dampfendes Hallo im neuen Jahr!“

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      Die MoA Masters of Aufguss der beiden Pre-Rounds in Herford und Eibenstock wurden kürzlich veröffentlicht. Der Wettbewerb in Eibenstock ist hochkarätiger besetzt. Auffallend ist die Dominanz des SATAMA. Dort findet Ende Juni 2024 erstmals auch das DAM Finale statt.

      Die MoA Topics/Storylines und eine Zuordnung zu den entsendenden Betrieben fehlen bislang.

      Knapp 20 teilnehmende Betriebe (ca. zwölf) und (ca. sechs) Dienstleistungsagenturen und Start-ups sind separat mit Logo aufgelistet.

      Für den 6. und 7. Februar 2024 wird – so meldete es der neue IG Account – eine „Masterclass Showaufgüsse“ in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) angekündigt. SISU hatte bereits am 26. August letzten Jahres darüber berichtet.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Update v. 12. Dez: Am Freitag vorvoriger Woche kündigte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB einen eigenen IG Account für das Event-Format DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft an. Heute, Dienstagabend, gibt es 181 Follower. In der ersten Januarwoche 2024 soll die IG „Reise“ regulär starten.

      Update v. 29. Nov: Der DSB Deutsche Sauna-Bund als Organisator hat Jury-Mitglieder der Pre-Rounds und des Finales der DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024 veröffentlicht.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Update v. 26. Nov: Alle Startplätze für die beiden Pre-Rounds in Herford Anfang April 2024 und in Eibenstock Ende April vergeben, meldete der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB. Das Interesse am Wettbewerb DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft scheint unverändert groß zu sein.

      Update v. 13. Nov.: Freitag letzter Woche veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund einen Vorbericht zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft 2024 als Pressemeldung. Danach beginnt das Anmeldeverfahren für den Wettbewerb bereits heute, Montag, 13. November, und geht bis zum 4. Januar nächsten Jahres.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltungsort-2024/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/anmeldung/

      Der DSB fördert auch im Jahr 2024 wieder „Nachwuchstalente“…, „die Aufguss-Stars von morgen!“. 2023 hatte nur Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln (Sachsen) eine Förderung in der Einzel-Kategorie erhalten; die ebenfalls vorher angekündigte Förderung in der Kategorie Team blieb vakant. Ziegler erreichte bei den Pre-Finals Platz 25. Auch 2024 soll es wieder je eine Nachwuchsförderung für den Einzel- und den Teamwettbewerb geben.

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs

      Update v. 24. Jan

      Heute, fast eine Woche später, berichtet der DSB auf seiner Website über die Startreihenfolge für die DAM Pre-Round eins in Herford Mitte April. Allerdings – bis auf einen Teaser – nur für seine Mitglieder. Auf IG und FB sind diese Informationen bereits seit Tagen öffentlich. Nicht-Mitglieder im Verband können es aber auch auf der eigenen DAM Webite nachlesen.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

      https://sauna-bund.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

      Update v. 22. Jan: Seit dem 19. Jan können Gäste der Pre-Round eins im H2O in Herford „Wildcards“ für die Showaufgüsse erwerben. Die Nachfrage soll gut angelaufen sein sein, teilte das H2O auf FB mit.  Das DAM Event ist vom 10. bis 12. April.

      https://www.facebook.com/h2oherford/

      Der IG Account der DAM hatte am Montagmittag 241 Follower; der Account besteht seit gut einem Monat.

      Update v. 19. Jan: Am Freitagvormittag veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf IG (237 Follower) und FB die Startreihenfolge der Pre-Round eins Mitte April in Herford (Nordrhein-Westfalen).

      Update v. 18. Jan: Heute erfolgt die Auslosung der Startplätze für die DAM Pre-Round eins im H2O Herford, teilte der DSB Deutsche Sauna-Bund am Vormittag auf FB mit.

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      SPONSOREN

      Silber (4): aromen (BE), Romana (NL), Saunagut (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

      lt. Sponsoren-Konzept max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

      Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

      lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro

      „Exklusiv-GOLD“

      lt. SponsorenKonzept 8.000 Euro, bisher vakant; 2023 unbesetzt

      Produkt-Sponsor (1): Primavera

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

       

      Update v. 11. Jan: Auf FB wird der IG Account der DAM heute mit dem „Meet & learn“ Seminar am 6. und 7. März im H2O in Herford. Referentin ist die niederländische Co-Weltmeisterin 2022 Laura Lenders aus den Thermen Bussloo. Das Seminar soll der Vorbereitung auf die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft dienen.

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/10/Akademie_DSB_Programm_2023_2024.pdf

      https://www.facebook.com/laura.lenders.125

      Seit Montag, läuft der Online-Kartenvorverkauf für die erste Pre-Round Mitte April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Ab dem 19. Januar kann man „Wildcards“ für Aufgüsse erwerben.

      Heute wirbt der FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes für die „Masterclass Showaufgüsse“ am 6. und 7. Februar in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

      https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

      https://shop.freizeiteinrichtungen-herford.de/courses/10

      Update v. 1. Jan: Auf IG wünscht die DAM „Happy New Sauna Year!“, auf FB der DSB Deutsche Sauna-Bund als DAM Organisator „ein dampfendes Hallo im neuen Jahr!“

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      Die MoA Masters of Aufguss der beiden Pre-Rounds in Herford und Eibenstock wurden kürzlich veröffentlicht. Der Wettbewerb in Eibenstock ist hochkarätiger besetzt. Auffallend ist die Dominanz des SATAMA. Dort findet Ende Juni 2024 erstmals auch das DAM Finale statt.

      Die MoA Topics/Storylines und eine Zuordnung zu den entsendenden Betrieben fehlen bislang. Knapp 20 teilnehmende Betriebe und „Dienstleistungsagenturen“ sind separat mit Logo aufgelistet.

      Für den 6. und 7. Februar 2024 wird – so meldete es der neue IG Account – eine „Masterclass Showaufgüsse“ in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) angekündigt. SISU hatte bereits am 26. August letzten Jahres darüber berichtet.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/betriebe/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

       

      Update v. 12. Dez: Am Freitag vorvoriger Woche kündigte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB einen eigenen IG Account für das Event-Format DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft an. Heute, Dienstagabend, gibt es 181 Follower. In der ersten Januarwoche 2024 soll die IG „Reise“ regulär starten.

      Update v. 29. Nov: Der DSB Deutsche Sauna-Bund als Organisator hat Jury-Mitglieder der Pre-Rounds und des Finales der DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024 veröffentlicht.

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

      Update v. 26. Nov: Alle Startplätze für die beiden Pre-Rounds in Herford Anfang April 2024 und in Eibenstock Ende April vergeben, meldete der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB. Das Interesse am Wettbewerb DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft scheint unverändert groß zu sein.

      Update v. 13. Nov.: Freitag letzter Woche veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund einen Vorbericht zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft 2024 als Pressemeldung. Danach beginnt das Anmeldeverfahren für den Wettbewerb bereits heute, Montag, 13. November, und geht bis zum 4. Januar nächsten Jahres.

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltungsort-2024/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/anmeldung/

      Der DSB fördert auch im Jahr 2024 wieder „Nachwuchstalente“…, „die Aufguss-Stars von morgen!“. 2023 hatte nur Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln (Sachsen) eine Förderung in der Einzel-Kategorie erhalten; die ebenfalls vorher angekündigte Förderung in der Kategorie Team blieb vakant. Ziegler erreichte bei den Pre-Finals Platz 25. Auch 2024 soll es wieder je eine Nachwuchsförderung für den Einzel- und den Teamwettbewerb geben.

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

      https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs

       

      Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

      https://www.satama-saunapark.de

      Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

      https://www.badegaerten.de/

      Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

      https://www.h2o-herford.de/saunawelt

      Throwback: DAM Nachlese 2023

      SISU Throwback 2023

      Update v. 20. Jul: Ein Relaunch der Website www.aufgussmeisterschaft.de hat stattgefunden, im Hinblick auf die DAM 2024.

      Update v. 6. Jul: Der Deutsche Sauna-Bund veröffentlicht mit Datum 5. Juli eine Pressemeldung zur siebten DAM 2023.

      https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/07/AbschlussPM_2023_MN_NEU.pdf

      Die Leipziger Volkszeitung bringt ein Interview mit Anton Ziegler, dem Deutschen Aufguss-Vizemeister, allerdings hinter einer paywall.

      https://www.lvz.de/lokales/mittelsachsen/doebelner-stadtbad-mitarbeiter-anton-ziegler-ist-deutscher-vizemeister-im-sauna-wedeln-JHMXMC56ZZESHJEGUPCDLSC7WI.html

      Update v. 5. Jul, 16:00 Uhr: Am Mittwoch liegen die beiden Ranglisten Single und Team mit den Punktzahlen vor, wenn auch an anderer Stelle als im letzten Jahr. In der Kategorie Single ist die Differenz von Platz eins und zwei gering. Das Gleiche gilt für die Plätze drei und vier. Auffallend: Bei allen vier Teams sind die Abstände erheblich. Somit lässt sich summa summarum sagen, das die Brüder Hendrik und Florian Bißlich vom Bahia Bocholt „die“ Überraschungssieger der DAM 2023 sind. In der Kategorie Single konnte Farid Beu vom SATAMA – wie erwartet – seinen Titel verteidigen, dicht gefolgt vom Sauna-Bund „Nachwuchstalent“ Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln.

      https://aufgussmeisterschaft.de/index.php

      _____________

      Auch am Dienstagabend, 4. Juli, gibt es noch keine autorisierte Rangliste mit der Punktzahl der Finalistinnen und Finalisten. SISU wird die Rangliste verlinken, sobald sie veröffentlicht worden ist. In den beiden Vorrunden hatte es erstmals keine Platzierungen mit Punktzahl für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – und die Öffentlichkeit – gegeben, „um nicht gleich zu demotivieren“.

      In einer „offiziellen“ Mitteilung vom Montag aus dem Rathaus der Stadt Werder, die als Quelle die Havel Therme nennt, werden die vier Eventtage positiv rekapituliert. Einleitend ist von „mehr als 1.400 begeisterten Gästen, Fans und Kollegen“ die Rede, was bedeuten würde, dass im Durchschnitt circa 350 Personen täglich die DAM besucht haben. Die Alhambra Eventsauna, Kapazität ca. 150 Saunagäste gleichzeitig, war am Finaltag aber – nachvollziehbar – am besten ausgelastet. Insgesamt konnten an den vier DAM Eventtagen 41 Wettbewerbsaufgüsse besucht werden (n=11+9+10+11).

      https://www.werder-havel.de/politik-rathaus/aktuelles/neuigkeiten/freizeit-tourismus/4004-hot-spot-der-wedel-champions.html

      https://www.havel-therme.de/news.html

      https://www.havel-therme.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2023.html

      ________________

      Inzwischen wurde das Ankündigungs- und Auftakt-Medienecho auf der Webiste aufgussmeisterschaft.de hinterlegt. Etliche Links funktionieren nicht oder sind hinter einer paywall verborgen. Eine aktuelle SISU Recherche am Montag bestätigte das Ergebnis vom Sonntagabend: Das Medienecho vom Finaltag mit den Ergebnissen ist gering. der Einzelwettbewerb wird nur am Rande erwähnt, der Sieger Farid Beu gar nicht. Das Ganze basiert auf einer wenig sachkundigen formulierten dpa Meldung, die ganz auf die Gewinner aus NRW – Bahia Bocholt – abstellt. Aus alldem lässt sich der Schluss ziehen, dass es den berichtenden Medien vor allem um die Ankündigung eines „bunten“ Freizeit-Spektakels ging und weniger um die Deutsche Aufgussmeisterschaft an sich. Seit 2015, als die DAM erfolgreich startete, ist es immer so gewesen. (Gen.)

      https://aufgussmeisterschaft.de/index.php/archiv/medienecho-2015

      Update v. 2. Jul, „am Tag danach“, 21:00 Uhr

      Eine offizielle Rangliste mit der genauen Punktzahl der Finalistinnen und Finalisten liegt am Sonntagabend noch nicht vor.

      Auf der Website aufgussmeisterschaft.de sind aber zwei Fotos mit den Siegerinnen und Siegern Single und Team eingestellt, inklusive der gewonnenen Preisgelder; insgesamt 3.300 € (1.100 € Single und 2.200 € Team). Allerdings fehlen die dazugehörenden Betriebe.

      https://aufgussmeisterschaft.de/index.php/ergebnisse

      Minimal war bis Sonntagabend, 21:00 Uhr, das ergebnisbezogene Medienecho. Am Finaltag hatte nur SISU aktuell und ausführlich berichtet. Im Fokus der Regionalmedien stehen dabei die durchaus überraschenden Erfolge des Bahia Bocholt im Team und in der Kategorie Single. Am Abend wurde auch eine unklar formulierte Meldung der dpa Deutsche Presseagentur vereinzelt medial aufgegriffen, die Meldung stellt allerdings ganz auf die (NRW) Sieger im Teamwettbewerb ab und enthält mehrere unklare Formulierungen. Der Einzelwettbewerb mit den ersten drei Plätzen wird nur am Rande erwähnt. Das unterstreicht einmal mehr – in der Gesamtschau über acht Jahre – die schwache Außenwirkung des Wettbewerbs in den Medien. Nur in den „Socials“, bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ihren Betrieben, ist die DAM ein „heißes“ Thema.

      Erst heute, am frühen Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr, wurden die Gewinnerinnen und Gewinner auf der FB Seite des Deutschen Sauna-Bundes lediglich namentlich genannt, ebenso gleichlautend auf dem FB Account der Havel Therme Werder.

      Ebenfalls seit 14:00 Uhr war das Shortcut-Video, 4:21 Min., des „Big Final“ onine zu sehen:

      https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/videos/234034716092581/

      _______________________

      Update 1. Jul, 23:30 Uhr: Ein Medienecho gab es am Samstagabend nicht. SISU war das einzige Medium, das umfassend informiert hat.

      Interview mit Farid Beu vor der DAM:

      https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/06/sauna-aufguss-meisterschaft-werder-interview-meister-brandenburg.html

      Bis 23:00 Uhr lag immer noch keine offizielle Liste der DAM Siegerinnen und Sieger vor, zwei Stunden nach Bekanntgabe. Nur SISU hat live darüber en détail berichtet!

      Von kurz nach 21:00 Uhr bis 21:30 wurde die Siegerehrung auf dem FB Account der Havel Therme Werder live übertragen:

      https://www.facebook.com/haveltherme/

      In der Spitze schauten nur circa 20! Menschen zu.

      Teams, bekanntgegeben von Yvan Fermyn (Belgien), Jury Co-Vorsitz: 4. Oliver Kleinmanns & Mona Veldkamp (Embricana),(PO Play-offs Farris Bad, Norwegen; 3. Emma Eichhorn und Joseph Franco Albeus (SATAMA),(2022 Platz 1); 2. Farid Beu (2022 auch Platz 2) & Urszula Nowaczewska (SATAMA); 1. Hendrik und Florian Bißlich (Bahia Bocholt)

      Single, bekanntgegeben vom „Jury-Captain“ Hans Dolman (Niederlande): 4. René Hoppstock (KRISTALL Therme Altenau),(PO Play-offs Farris Bad, Norwegen),(2022 Platz 3); 3. Peter Mucha (Bahia Bocholt) 2. „Newcomer“, Sauna-Bund „Nachwuchstalent“ Anton Ziegler (Stadtbad Döbeln),(2022 Platz 3 Team); 1. Farid Beu (34), (SATAMA), (wie 2022, zum zweiten Mal Deutscher Aufgussmeister)

      Kurz-Analyse: SATAMA siegt wie gewohnt, auch bei den Teams ist SATAMA auf zwei Siegertreppen – Newcomer: Bahia Bocholt überrascht in beiden Kategorien – Sauna-Bund „Nachwuchstalent“ – obgleich schon längere Zeit dabei – jetzt Deutscher Vize-Meister

      AUFGUSS Time „isch over“: Für 21.00 Uhr war die DAM Siegerehrung angesetzt. Es war – wie gestern Abend bei der Bekanntgabe der Finalistinnen und Finalisten – nicht im Vorfeld öffentlich bekanntgegeben worden, ob man es via IG oder FB live würde verfolgen können. Die privatwirtschaftliche Saunaanlage SATAMA in Wendisch Rietz (auch in Brandenburg, wie die Havel Therme Werder, ca. 100 km entfernt), die gestern zuerst die Namen ihrer erfolgreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeldet hatte, wollte auch am Samstagabend wieder auf ihren Social Media Kanälen aktiv sein.

      Es gab bis zum Zeitpunkt der Siegerehrung knapp 300 „Schnappschüsse“  und inszenierte Gaga-Posings vom „Tag der Entscheidung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft, auf den FB Accounts des DSB Deutschen Sauna-Bundes, der AUFGUSS WM  und der Havel Therme Werder. Der Faktor „Faxen machen“ scheint dabei immer mehr ins Gewicht zu fallen.

      __________

      Analyse: Im „Big Final“ wurden noch einmal sieben Showaufgüsse Single (von 22) und vier Team-Showaufgüsse (von acht) gezeigt und von der zwölfköpfigen Jury neu bewertet. 14 Personen nahmen teil (von 26), vier Frauen und zehn Männer. Nur eine Frau performte solo. Eine Anlage war mit vierPersonen vertreten, eine andere mit drei, sowohl in der Kategorie Single als auch im Team. Auch das vom Deutschen Sauna-Bund ausgelobte „Nachwuchstalent“ war mit dabei. Alle aufgeführten sieben Saunaanlagen- und eine „Sauna Dienstleistungsagentur“ –  sind für ihre Aufguss-Affinität bekannt. Thematisch ging es heute um den Generationenkonflikt, Liebe und Beziehungen, Demenz, Filmfiguren wie Mr. Bean, Historisches, weibliche Stärke.

      done:

      T: Emma Eichhorn & Joseph Franco Albeus (SATAMA), Like her, 10:00 Uhr

      S: René Hoppstock (Kristall Therme Altenau), Dementi, 11:00 Uhr

      T: Mona Veldkamp & Oliver Kleinmanns (Embricana), My Star, 12:00 Uhr

      S: Peter Mucha (Bahia Bocholt), Mr. Bean goes Sauna, 13:00 Uhr

      T: Urszula „Ula“ Nowaczewska & Farid Beu (SATAMA), Leon – the Profi, 14:00 Uhr

      S: Sigrun Schörner (Obermain Therme Bad Staffelstein), Boudicca – for freedom and Britain, 15:00 Uhr

      T: Hendrik & Florian Bißlich (Bahia Bocholt), Gold Digger, 16:00 Uhr

      S: Jan Norwig (Sauna Spirit), The legendary sword of the celts, 17:00 Uhr

      S: Farid Beu (SATAMA), See you, 18:00 Uhr

      S: Maximilian Kramp (Thermen & Badewelt Sinsheim), Angel, 19:00 Uhr

      S: Anton Ziegler (Stadtbad Döbeln), The Essence, 20:00 Uhr

      Throwback 2023: DAM-News, Facts & Figures

      SISU stellt dazu die detailliertesten faktenbasierten Informationen für die (inter) nationale Community und interessierte Gäste zur DAM und zur AUFGUSS WM bereit. Die wachsende Reichweite belegt es: Wer diesen aktuellen News-Booster liest, möchte einfach besser informiert und „näher dran“ sein!

      __________________________

      Wird bis Anfang Juli laufend ergänzt…will be continuously updated until the beginning of July.

      + Werder Wetter: Ab Nachmittag bis in den Abend Nieselregen möglich und wieder etwas kühler.

      +  „We show what, without us, no one would see“. Mit diesem Slogan hat sich das junge polnische Unternehmen Wellness Multimedia in den letzten Jahren in der (inter) nationalen Aufguss-Community einen Namen mit professionellen Videos und ausdrucksstarken Fotos gemacht.  Allerdings zeigt sich bei der DAM expemplarisch, dass viele inszenierte (Posing-) Fotos den eigentlichen Anlass in den Hintergrund treten lassen können. Weniger Gaga, mehr Showaufguss!  

      +  Marcel Hetzel, Deutscher Aufgussmeister 2019, ist am Stand des „Produktsponsors“ PURE NATURE OIL anzutreffen und zeigt seine Wedelkunst.

      + Zu den Sponsoren zählt jetzt auch schauer +co. Zur Wellnessgruppe mit Andreas Schauer an der Spitze gehören neben der Havel Therme Werder noch neun weitere Betriebe.

      + Bekanntgabe der finalen Finalteilnehmerinnen und -teilnehmer: Freitag, 20.00 Uhr; Siegerehrung: Samstag, 21.00 Uhr

      + Die Moderation der Veranstaltung hat Sabine Rauh übernommen, die 2012, bei International Aufguss Trophy im Cron4 (Südtirol/Italien), den dritten Platz in der Kategorie Single belegte.

      + 26 Personen performen 32 Showaufgüsse in den Kategorien SINGLE (n=22) und TEAM (n=8) an drei Tagen bis zum Finalsamstag; dann im „Grande Finale“ sieben Showaufgüsse in der Kategorie SINGLE und vier in der Kategorie TEAM, zusammen mithin 41. Am Wettkampftag eins ist nur eine Frau (SINGLE) dabei.

      + SISU Favoriten:

      SINGLE: Farid Beu (SATAMA), Anja Becker (Anyamasté, weiland SATAMA), Gabriel Pekala (Havel Therme Werder, weiland SATAMA), Alexander Hoffmann (SATAMA), René Hoppstock (KRISTALL Therme Altenau)

      TEAM: Emma Eichhorn & Joseph Franco Albeus (SATAMA), Urszula Nowaczewska & Farid Beu (SATAMA), Anton Ziegler & Tom Müller (Stadtbad Döbeln & PRIVAT), René Hoppstock & Daniel Reckewell (KRISTALL Thermen Altenau und Seelze), Rigo Neumann & Salih Hatipoglu (SAUNAMOVES)

      + Ein Teilnehmer und eine Teilnehmerin ragen aus dem Teilnehmerfeld heraus: Farid Beu (früher Atai), aus Afghanistan stammend, und Anja Becker.

      Farid Beu (34) ist amtierender Deutscher Aufgussmeister, zweimaliger Deutscher Aufgussmeister Team 2021 und 2019 sowie „erster“ Aufgussweltmeister 2013. Beu arbeitet im SATAMA.

      Anja Becker ist Deutsche Vize-Aufgussmeisterin 2022 und Deutsche Aufgussmeisterin 2016. Becker, Anyamasté, arbeitete lange Jahre im SATAMA und ist heute als Freiberufliche Heilpraktikerin & Stress-Coach tätig.

      + Bei den eingesetzten Düften kommen alle vier Hauptrichtungen vor: aromatisch, fruchtig, würzig und krautig. Es domimieren aromatische Minze-Noten, fruchtige Zitrus-Noten, würzig-holzige Noten und krautig frische Noten. Auffällig sind die große Anzahl nicht alltäglicher Düfte und deren Kombination mit „Basicnoten“ sowie der zweimalige Einsatz von komplexem „Räucherwerk“.

      + Nur zwei der zwölf Jury-Mitglieder sind Frauen: Wilma Barendse (Niederlande) und Vera Slezakova aus Tschechien. Es fehlen (krankheitshalber): die Jury Co-Vorsitzende Anna Webhofer (Südtirol/Italien) und Pavel Hofrichter (Tschechien).

      + Novum: In den beiden Vorrunden im CamboMare (Kempten) und in den Badegärten Eibenstock wurden keine Punkte und Platzierungen bekanntgegeben, nur das Weiterkommen der jeweiligen Personen.

      + Die Jury ist mit sieben Ländern international besetzt.

      + Bei den Wettbewerbsaufgüssen auch mit dabei: eine Freiberuflerin und zwei Sauna-Dienstleistungsagenturen.

      + Novum: Erstmals starten zwei Personen mit dem Label PRIVAT.

      + Bis zum Beginn der DAM gibt es keine nennenswerte Medienberichterstattung, nur eine Ankündigung im lokal-regionalen BB Radio Länderwelle Berlin/ Brandenburg sowie Eigen-PR und Promotion Activities der Havel Therme in den Socials.

      + Erstmals seit Bestehen des Wettbewerbs fehlt ein Gold-Sponsor.

      + Mit zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist das SATAMA in Wendisch Rietz (Brandenburg) am stärksten vertreten (knapp 40 Prozent) Dazukommen eine ehemalige Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter der privatwirtschaftlichen Anlage.

      + Nur neun Frauen machen mit, ca. 35 Prozent, von insgesamt 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

      + Interessante Thematisierungen in den Showaufgüssen: Demenz, Therapiestunde, Herztransplantation, „Selbstbestimmung“ des Geschlechts, Männerfreundschaft, die Bedeutung von Entscheidungen.

      + Wieder (stark) vertreten bei den Showaufgüssen: historische Themen, Movies, Liebe, Familie und Generationenkonflikte, das eigene Leben.

      + Offizielles Pressematerial liegt nicht vor.