Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Einweihung zu Ostern – Avalon Dome Meditation Room – Elaisa Energetic Wellness Belgien

Update v. 30. Mrz:

Heute, Sonnabend, 30. März, wird der neue Meditation Room im Avalon Dome Komplex eröffnet. Dazu gibt es ein Programm bis zum 14. April.

Mitte Dezember letzten Jahres wurde die für 150 Personen ausgelegte neue Avalon Dome Sauna von Elaisa Energetic Wellness eingeweiht. Die esoterisch-spirituell ausgerichtete Anlage gilt als „Geheimtipp“ und liegt in Dilsen in der belgischen Provinz Limburg in Grenznähe zum Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen.

https://www.elaisawellness.com/de/veranstaltungen/opening-dome/

https://www.facebook.com/elaisawellness/

www.elaisawellness.com

 

Update v. 21. Jan: Es gibt ein 3:16 Minuten Shortcut-Video der Event-Premiere im neuen Avalon Dome von Elaisa Energetic Wellness (Belgien).

https://www.facebook.com/elaisawellness/videos/1111554689844258

Update v. 20. Jan, 22:15 Uhr

Winners: 1. Maciek Piczura (Polen); 2. David Zatocil (Tschechien); 3. Sarah Mathilda Ryskova (Tschechien)

Aktuelle Pics Day two: https://www.facebook.com/elaisawellness/

20:30 Uhr Final

18 Uhr und 19 Uhr: semi final

D-Day: Welcher „Toptopper“ gewinnt den Elaisa Live Music Worldcup Aufguss?

Update v. 19. Jan, 19 Uhr: Das polnische Unternehmen Wellness Multimedia hat sehr viele aktuelle Pics von Day one auf FB bereitgestellt.

https://www.facebook.com/WellnessMultimedia

www.wellness-multimedia.com

Wie am 7. Januar u.a. durch Rob Keijzer, dreimaliger niederländischer Aufgussweltmeister, auf FB bekannt wurde, gibt es am 19. und 20. Januar die innovative Premiere „Elaisa Live Music Worldcup Aufguss“. Eventlocation für die performances ist der vor einem Monat eingeweihte Avalon Dome in der belgischen Anlage Elaisa Energetic Wellness.

The Best and the brightest: Das Line-up besteht u.a. aus den „Toptoppers“ Jade Coulombe (Canada), Women Winner 2023 Aufguss Worldcup Freestyle/Battle of Gladiators, Co-Aufgussweltmeisterin  2022 Laua Lenders (Niederlande), zweifacher  (Co-)Aufgussweltmeister 2022/2018 Maciek Piczura (Polen), amtierender zweifacher Aufgussweltmeister 2023/2019 Robert Zidek und seiner Frau Elis Zidek Blazek (Tschechien/Slowakei), Queen of Herbal Cup 2022 Sarah Matilda Ryskova (Tschechien), Marcel Hetzel, Deutscher Aufgussmeister 2019,  und „Megatalent“ Rookie David Zatocil (Tschechien), Platz vier bei der letzten AUFGUSS WM.

Jury: Rob Keijzer (Niederlande), Merete Dam (Dänemark) und Rainer Erlewein (Deutschland)

Zu den Sponsoren gehört auch das Start-up Pure Nature Oil aus Deutschland.

https://www.facebook.com/Purenatureoil

Update v. 17. Dez: An diesem Wochenende, vom 15. bis 17. Dezember, wird der neue Avalon Dome von Elaisa Energetic Wellness (Belgien) eingeweiht. Das meldete Ende November die spirituell ausgerichtete Anlage in Dilsen auf FB. Elaisa Mitarbeiter Georgii Kopylov (25), Gewinner des diesjährigen internationalen Sauna Herbal Cup 2023 in Prag (Tschechien), wird seinen Sieger-Aufguss an allen drei Tagen präsentieren.

Schedule: https://www.elaisawellness.com/de/opening-avalon/

SISU Throwback v. 31. Okt 2023

Das Light & Sound System im derzeit im Bau befindlichen Avalon Dome Sauna von Elaisa Energetic Wellness hat Rob Keijzer, dreifacher Aufgussweltmeister aus den Niederlanden kürzlich installiert. Ende dieses Jahres soll die für 150 Gäste ausgelegte Sauna eingeweiht werden Die esoterisch-spirituell ausgerichtete Anlage gilt als „Geheimtipp“ und liegt in Dilsen in der belgischen Provinz Limburg in Grenznähe zum Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen.

https://www.facebook.com/rob.keijzer.37/

www.towell.nl

„30 Jahre: Driburg Therme auf Erfolgswelle“

„30 Jahre: Driburg Therme auf Erfolgswellem “ lautet die Headline in der Regionalzeitung Westfalenblatt über einem freigeschalteten Artikel. Darin wird auch von derzeit laufenden Gesprächen der Stadt mit einem Investor berichtet, die Erweiterung der Driburg Therme und ein Thermenhotel zu ermöglichen. 100.000 Gäste kommen jährlich in die Driburg Therme Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen). Geschäftsführerin ist Verena Reimann, die auch als Prokuristin bei den Stadtwerken tätig ist.  Der  Saunabereich hat kürzlich zum wiederholten Mal das Qualitätssiegel SaunaPremium des DSB Deutschen Sauna-Bundes erhalten.

https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-hoexter/bad-driburg/driburg-therme-schwimmen-sauna-geburtstag-oeffnungszeiten-2945957?npg=

https://www.driburg-therme.de/

https://stadtwerke-bad-driburg.de/baeder/driburg-therme/

Wellnessurlaub ja oder nein? Deutscher Wellness-Verband im Zwiespalt

Update v. 27. Mrz, „Wellness Wednesday“

Der DWV Deutsche Wellness-Verband im Zwiespalt: Einerseits beste Aussichten für (Flug-) Wellnessreisen ins Ausland, andererseits die bereits aufgebrauchten CO2-Emissionsbudgets Deutschlands, bezogen auf das 1,5 Grad Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens. Der DWV fragt kritisch, „ob Wellnessurlaub in Anbetracht dieser Situation noch geht?“.

Nota: Das Dilemma: Einerseits schreiten die Kommerzialisierung und das Entertainment in der Sauna- und Wellnessbranche weiter voran, andererseits rücken zunehmend politsch-moralgetriebene „Narrative“ in den Vordergrund. Der Produzent wie der Konsument haben drei Optionen: so weitermachen wie bisher, einen „vernünftigen Mittelweg“ beschreiten oder aber – alternativ – sich individuell anders orientieren. Natürlich könnte auch „die Politik“  antimarktwirtschaftlich durch Verknappung und Verbote regulieren, mit all den Folgen, die daraus entstünden. Einen Königsweg wird es ganz sicher nicht geben! (Gen.)

https://www.facebook.com/Wellnessverband/

Update v. 24. Mrz: Erneut thematisiert der DWV Deutsche Wellness-Verband „auf FB und IG und auf seiner Website „gefährliche Risiken“ der „Kaltwasser-Immersion“. Is cold cool oder nur eine modische Challenge, ein neuerlicher Hype?

https://www.wellnessverband.de/wellness-freunde/wellness_beratung/eisbaden_kryotherapie.php

https://www.instagram.com/wellnessverband/

6. Mrz: DWV Deutsche Wellness-Verband hat jüngst – über IG Instagram – kontrovers diskutierte Themen wie Dirty Wellness, Social Wellness und Solariennutzung aufgegriffen und dazu klar Position bezogen.

In einem IG Post geht es heute – ausführlicher auf FB Facebook – um den „Kälte-Hype“, um Eisbaden, Kältekammern, Kneippsche Anwendungen und die kalte Dusche. Unter Bezugnahme auf ein „wissenschaftlichtliches Team der Donau-Universität Krems“ (Österreich) werden die von diversen Medien herausgestellten Vorteile dieser Anwendungen relativiert, in Zweifel gezogen oder sogar mit „erheblichen gesundheitlichen Risiken assoziiert.

Das – recht pauschal klingende – DWV Fazit, ohne Quellenangabe auf Instagram: „Viel Hype und wenig Pleasure ohne gesicherten Nutzen… Zu empfehlenswerten Wellness-Aktivitäten zählt das alles aber nicht.“ Auf FB wird eine Quelle genannt: https://www.medizin-transparent.de

https://www.donau-uni.ac.at/de.html

Der DWV Deutsche Wellness-Verband hat jüngst – über IG Instagram – kontrovers diskutierte Themen wie Dirty Wellness, Social Wellness und Solariennutzung aufgegriffen und dazu klar Position bezogen.

In einem IG Post geht es heute – ausführlicher auf FB Facebook – um den „Kälte-Hype“, um Eisbaden, Kältekammern, Kneippsche Anwendungen und die kalte Dusche. Unter Bezugnahme auf ein „wissenschaftlichtliches Team der Donau-Universität Krems“ (Österreich) werden die von diversen Medien herausgestellten Vorteile dieser Anwendungen relativiert, in Zweifel gezogen oder sogar mit „erheblichen gesundheitlichen Risiken assoziiert.

Das – recht pauschal klingende – DWV Fazit, ohne Quellenangabe auf Instagram: „Viel Hype und wenig Pleasure ohne gesicherten Nutzen… Zu empfehlenswerten Wellness-Aktivitäten zählt das alles aber nicht.“ Auf FB wird eine Quelle genannt: https://www.medizin-transparent.de

https://www.instagram.com/wellnessverband/

https://www.facebook.com/Wellnessverband/

https://www.wellnessverband.de/

https://www.donau-uni.ac.at/de.html

BILD: „Höwedes verrät Sauna-WM-Geheimnis“

Update v. 26. Mrz, 22.30 Uhr

Vor der EM im Juni/Juli gibt es weitere Testspiele: gegen die Ukraine (3. Juni, 20:45 Uhr/ARD) und Griechenland (7. Juni, 20:45 Uhr/RTL).

Deutschland gewinnt 2:1 im Testspiel gegen die Niederlande. Live ab 20:45 Uhr auf RTL.

Am vergangenen Sonnabend hatte das deutsche Team gegen Frankreich überraschend deutlich mit 2:0 gesiegt.

https://www.rtl.de

21. Mrz: Allerdings ein offenes Geheimnis: Abwehrspieler Benedikt Höwedes (36), (Fußball-) Weltmeister 2014, hat sich in einem aktuellen Podcast zum damaligen „Team-Spirit“ in der deutschen Nationalmannschaft geäußert. Für ihn ist ein starker Zusammenhalt ganz entscheidend: „…Wir haben immer abends zusammen in der Sauna gehockt! Das hat angefangen mit drei, vier Leuten, am Ende des Trainingslagers saßen wir da mit allen Leuten, mit dem ganzen Staff, mit den ganzen Spielern, mit den Köchen. Das war sensationell.“

BILD: „Die Weltmeister haben sich also in der Sauna ‚zusammengeschwitzt'“!

Von Bundestrainer Julian Nagelmann (36) ist bekannt, dass auch er ein überzeugter Saunagänger ist und früher oft in der Thermen & Badewelt Sinsheim zu Gast war.

Die EM Europameisterschaft 2024 findet vom 14. Juni bis 14. Juli in Deutschland statt.

https://www.bild.de

https://www.fussball-wm.pro/em-2024/spielplan/

Therme Euskirchen: Innovatives Wellbeing-Erlebnis IMMERSIVE SKY

Update v. 25. Mrz

Aktueller Artikel: https://www.eap-magazin.de/Nachrichten/

Nota: Für die am 2. Mai erscheinende neuen Ausgabe des EAP Magazins wird ein Artikel für den neuartigen Erlebnisraum avisiert.

Update v. 23. Mrz: Der IMMERSIVE SKY ist ab April über die Thermen-App BLUEPHORIA buchbar.

https://www.badewelt-euskirchen.de/de/immersive-sky/immersive-sky_.php

https://www.ksta.de/region/euskirchen-eifel/stadt-euskirchen/therme-euskirchen-eroeffnet-immersive-sky-in-der-badewelt-763354

 

22. Mrz: Edelfried Balle, Geschäftsführer der Thermengruppe Josef Wund und Franz Hofstetter, deren Chief Information Officer, stellten am Freitagmittag auf einer Pressekonferenz die Innovation IMMERSIVE SKY vor (engl. für eintauchen). Mit dieser „Reise in die Zukunft“ sollen die Marke und Position der Thermengruppe (Euskirchen, Sinsheim, Schwarzwald) weiter ausgebaut werden. Ermöglicht wurde das „einzigartige Projekt mt großem Potenzial“ in den  letzten beiden Jahren durch den „Shareholder“ Josef Wund-Stiftung. Zu den Kosten schweigt man sich aus.

Mit dem multisensorischen 300 qmRaum IMMERSIVE SKY soll eine neue Dimension für die Wellbeing-Branche erschlossen werden. Es geht um eine neuartige Symbiose von Kunst, Wissenschaft, Technologie und Natur. Das viergeteilte Erlebnisprogramm „Rainforest bathing Lupuna “ dauert 24 Minuten; angestrebt wird mit dieser Version von „virtual nature“ eine Rückbesinnung auf die natürlichen Grundlagen menschlicher Existenz, „real nature“.

Head of Therme Euskirchen ist seit Oktober 2021 Uwe Barth, der auch als Chief Operations Officer (COO) für die Thermengruppe tätig ist.

https://www.instagram.com/thermeeuskirchen/

https://www.facebook.com/ThermeEuskirchen

https://www.badewelt-euskirchen.de/de/

https://www.badewelt-euskirchen.de/de/service/thermengruppe-josef-wund.php

https://www.jw-stiftung.de/