Sauna Wellness Update

Was gibt's Neues ? SISU Gensows Branchen-Booster

Über 500 DAM Follower auf IG – Der Countdown läuft: In zwölf Tagen ist das große Finale im SATAMA Wendisch Rietz

Update v. 14. Jun

Die 500er-Marke ist geknackt: Inzwischen gibt es 502 Follower auf dem IG Account Deutsche Aufguss-Meisterschaft. Im Dezember letzten Jahres wurde er lanciert.

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

 

Update v. 12. Jun: Heute, Mittwoch, 14 Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB zwei weitere Finalisten auf  FB und IG vorgestellt: Thomas Schneider (Embricana) und Krisztian Takacs (SATAMA).

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

Update v. 11. Jun: Heute, Dienstagabend, hatte der special interest IG Account DAM 499 Follower. Begonnen wurde damit Anfang Dezember letzten Jahres.

Update v. 6. Jun: Heute, knapp 20 Tage vor dem großen DAM Finale im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz (Brandenburg), wurden auf IG und FB eine Finalistin und zwei weitere Finalisten vorgestellt: Ann-Cathrin Michel-Kartes & Thomas Kartes (Privat) sowie Alexander Hoffmann (SATAMA).

Update v. 4. Jun: Gestern, Montag, wurden weitere DAM Finalisten, zuächst auf IG vorgestellt: Tom Müller (SaunaLifestyle) und Marek Lojek (Privat). Am Dienstag folgte FB.

Update v. 31. Mai: Gestern, Donnerstag, und heute wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Salih Hatipoglu & Rigo Neumann (Saunamoves) sowie Florian König (Therme Erding).

Der special interest IG Account DAM hatte heute, Freitagvormittag, 487 Follower.

Update v. 27. Mai: Heute, Montag  wurden zwei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Beata Jaworska (SATAMA) und Maik Hörhold (Königliche Kristall-Therme Seelze).

Der special interest IG Account DAM hatte heute Vormittag 488 Follower.

Update v. 23. Mai: Heute, Donnerstag, wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FB vorgestellt: Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil) und Florian & Hendrik Bißlich (Bahia Bocholt).

Update v. 20. Mai: Heute wurden zwei weitere DAM Finalisten auf IG und FBvorgestellt: Anja Becker (Anyamasté /weiland SATAMA)) und Gabriel Pekala (Havel Therme Werder /weiland SATAMA).

Update v. 16. Mai: Heute wurden drei weitere DAM Finalisten auf IG und FBvorgestellt: Farid Beu und Emma Eichhorn & Joseph Albeus (alle SATAMA).

Update v. 13. Mai: Heute wurden auf IG und FB die nächsten beiden DAM Finalisten vorgestellt: Nicklas Schartau (Badegärsten Eibenstock) und Anton Ziegler (SaunaLifestyle).

Update v. 11. Mai: Heute Vormittag wurde die Startreihenfolge der DAM Deutschen Aufguss-Meisterschaft vom 26. bis 28. (29. Juni) bekanntgegeben, auf IG und FB. Gut 45 Tage vor dem Groß-Event werden erstmals in summa  die Topics der Storys genannt. Die Gewinner der beiden QDAM Vorrunden, Marcel Hetzel und Kevin Reuschling, performen am Donnerstag, 27. Juni.

+++

DAM Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2024

Finale/ Finals: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

24 MoA Single und acht Teams: Zehn MoA Single und vier Teams aus den beiden Vorrunden; hinzu kommen gemäß Reglement 14 MoA Single und vier Teams.

DAM Qualifikanten 2024: Sechs!  Frauen & 32 Männer

SISU Analyse und Bewertung

Größtenteils handelt es sich um (sehr) erfahrene MoA aus circa einem Dutzend Eventsauna (Groß-)Anlagen, privat und kommunal, die dieser sehr speziellen Art des Leistungssports besonders zugetan sind . Überdurchschnittlich vertreten, auch mit ehemaligen MoA, ist das SATAMA, die Eventlocation für das diesjährige DAM Finale in zwei Wochen. Auffallend ist zudem die – steigende – Anzahl teilnehmender privater Dienstleister-Agenturen, die das Thema Showaufguss speziell vermarkten, ebenso wie einige Privatpersonen. Sogar ein Teilnehmer einer ausländischen Großanlage ist dabei. Das „Young Talent“ 2024 (Nachwuchsförderung) konnte sich in der Vorrunde 2 nicht für das Finale qualifizieren.

Summa summarum: Bei der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft handelt es sich um einen klar von jungen Männern dominierten, hochspezialisierten und Marketing getriebenen Community-Event, sowohl was die MoA Masters of Aufguss als auch die sehr wenigen Betriebe resp. Dienstleister anbelangt. Die Breitenwirkung dieser speziellen Art von Leistungssport in die Branche hinein ist nach wie vor nicht groß, das Medien-Interesse hat sogar eher abgenommen seit dem fulminanten DAM Start 2015.

Reglement: https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

https://www.satama-saunapark.de

+++

Update v. 10. Mai: Auf FB und IG folgen René Hoppstock Kristalll Therme „Heißer Brocken“ Altenau/Harz) und Loren Schäfer und Stefan Neacsu (bora sauna resort, Radolfzell Bodensee) im Mini-Porträt.

Der spechial interest IG Account hatte heute Mittag 471 Follower.

Update v. 8. Mai: Auf IG und FB werden die ersten beiden DAM Finalisten näher vorgestellt, erstmals mit einer Kürzest-Zusammenfassung ihrer Story und mit dem entsendenden Betrieb.

Den Anfang machen: der Sieger der QDAM Vorrunde 2, Kevin Reuschling, Solemar Bad Dürrheim/SpaSoul (privater Dienstleister für Sauna und Bäder) und Kacper Zawadzki, Meri Sauna am Kulkwitzer See, Markranstädt (Platz 1. Freestyle Polen 2022).

QDAM Vorrunde 2, Badegärten Eibenstock (Sachsen), vom 26. bis 28. April

DAM Qualifikanten Teams („Golden Tickets“)

1. Florian & Hendrik Bißlich, BAHIA Bocholt, (Sieger Team im DAM Finale 2023), „Project Perfect“

2. Chris  Eymann & Stephan Becskei (Platz 1. DAM Team 2019), Badegärten Eibenstock, „Projekt Wahnsinn 2024“

DAM Qualifikanten Single „Golden Tickets“

1. Kevin Reuschling, Solemar Bad Dürrheim/SpaSoul (privater Dienstleister für Sauna und Bäder), „Unforgettable“

Porträt: https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/04/Saunameister.pdf

https://spasoul.de/

https://www.instagram.com/spasoul_/

2. Kacper Zawadzki, Meri Sauna am Kulkwitzer See, Markranstädt (Platz 1. Freestyle Polen 2022), „Der Schamane“

3. René Hoppstock, Kristall-Therme „Heißer Brocken“ Altenau/Harz (Platz 4. im DAM Finale 2023), „The second chance“

4. Nicklas Schartau, Badegärten Eibenstock, „The Streetartist“

5. Anton Ziegler, SaunaLifestyle / Stadtbad/Stadtwerke Döbeln (Platz 2. im DAM Finale 2023), „Opinions“

 

QDAM Vorrunde 1, H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), vom 10. bis 12 April

Qualifikanten Teams ( „Golden Tickets“)

1. Loren Schäfer & Stefan Neacsu – bora Sauna-Bodensee, Radolfzell, „Bud Terence auf der Schatzinsel“

2. Rigo Neumann & Salih Hatipoglu – Dienstleister Saunamoves, Bonn -, „Michelin – im Bann der Sterne“

DAM Qualifikanten Single („Golden Tickets“)

1. Marcel Hetzel (PURE NATURE Oil), Deutscher Aufgussmeister 2019; „The Time“

2. Dominik Pomorin – Fürthermare, Fürth – Teilnehmer an der DAM 2023 – „The simple things“

3. Marc Taupitz – Thermen Maastricht, Thermen Resorts Niederlande – „New Gold“

4. Rigo Neumann – Dienstleister Saunamoves – (Platz 3. Team DAM 2021) – „TOXIC GEWALTige Liebe“

5. Thomas Schneider – Embricana, Emmerich – (Teilnehmer 2019 an der DAM in Biberach) – „Die Suche nach der Black Perl“

Außerdem für das DAM Finale qualifiziert gemäß Reglement:

Teams: Emma Eichhorn & Joseph Albeus, „I will be there for you“, (SATAMA, Wendisch Rietz); Alexander Hoffmann & Sebastian Kirsten, „SNES“, Super Nintendo Entertainment System, (SATAMA); Ann-Cathrin Michel & Thomas Kartes, „Asterix and Obelix on a mission“,(Privat); Yilmaz Erdem & Jana Magdalkova, „Open your eyes „,(Königliche Kristall-Therme Seelze)

Single: Farid Beu, „Schachmatt“, (SATAMA) , Gabriel Pekala, „The way into the forest“(Havel Therme, Werder), Florian König, „Story for the parents“,(Therme Erding), Yilmaz Erdem, „Message of my life“; Jan Norwig, „Galaxy“,(Sauna Spirit), Marek Lojek, „Valhalla calling“,(Privat), Chrisztian Takacz, „Dschungelcamp“,(SATAMA), Beata Jaworska, „Bridget Jones“,(SATAMA), Maik Hörhold, „Puzzle of life““,(Königliche Kristall-Therme Seelze), Alexander Hoffmann, „Ich wollte nie erwachsen sein“; Janine Rädiker, Neytiris bound“, (Dienstleister Saunamoves) Denis Scheunemann, „Der kopflose Jin Asakura“,(Meri Sauna), Tom Müller, „The writer“,(SaunaLifestyle), Anja Becker, „From outer space“,(Anyamasté)

*Ergänzt am 30. April gemäß den aktuellen DSB Deutscher Sauna-Bund Verbandsinformationen, ohne Gewähr, da an einigen Stellen inkorrekt. Eine Verknüpfung der MoA mit ihren Themen/Storys war bis zum 8. Mai nicht erfolgt, ebenso wenig eine kurze Inhaltsangabe (abstract) dazu. In den Verbandsinformationen wurden präsentierte Themen lediglich kursorisch zusammengefasst. (Gen.)

TOP: Programm – MoA Line-up – Natural Aufguss Cup ART in der Therme Lindau am Bodensee- Internationaler Event

Update v. 7. Jun

Heute wurden auf FB das Eventprogramm und das MoA Line-up veröffentlicht.

https://www.facebook.com/thermelindau

Vom 14. bis 16. Juni 2024 findet der nächste internationale Natural Aufguss Cup ART statt, diesmal in der Therme Lindau (Bayern) am Bodensee.

Die Therme Lindau gehört zum Portfolio der Thermengruppe Schauer+Co. aus Überlingen (Baden-Württemberg).

https://www.instagram.com/thermelindau/de

https://www.therme-lindau.com/

https://www.instagram.com/schauer.co/

https://www.facebook.com/SchauerCo/

www.schauer-co.de

https://www.spa-management.ch/

 

Update v. 31. Mai: Die Therme Lindau informierte heute auf FB über ein Gewinnspiel für zwei Eintrittskarten am 14. Juni.

Update v. 27. Mai: Die Startzeiten der MoA Masters of Aufguss stehen auf FB.

https://www.facebook.com/NaturalAufguss/

Update v. 23. Mai: 29 internationale MoA Masters of Aufguss aus 13 Staaten werden erwartet:

Rumänien (Christina Cocheor, Josif Lorint, Adrian Craciun), Deutschland (Mark Taupitz, Lukas Rixner, Samir Bennani, Katharina Duchow, Lisa Scrima, Franco Petrella, Timo Krensel), Tschechien (Mark Badura), Bosnien Herzegowina (Edisa Abdic, Toni Glass), Schweiz (Guido Espinoza, Susanne Stenz, Rossella Fischer, Jann Meier, Valentin Innerhofer), Polen (Zbigniew Chomka ), Bulgarien (Pavel Prokopenko), Dänemark (Ludibeth Aalborg, Dario Simunovic), Ägypten (Ayman Hussein), Italien (Maurizio Valsesia), Ukraine (Maksym Yevlash), Ungarn (Ditta Kiss), Österreich (Bernhard Becht, Andreas Weiss, Harald Kriegler, Mark Zipperle

In der Jury u.a. Luca del Nero (Italien), Sigrid Linke, Rainer Erlewein (Deutschland), Marek Homza (Slowakei), Alen Pikon (Österreich), Antonio Legua (Portugal), Agica Hrncic (Schweiz).

https://www.instagram.com/naturalaufguss/

https://natural-aufguss.com/natural-aufguss-cup/

www.natural-aufguss.com

Update v. 26. Feb: Es gibt einen aktuellen Promotion-Artikel zum Natural Aufguss Cup im Schweizer „Aufguss Roots Magazin“.

https://aufgussroots-magazin.ch/events/natural-aufguss-cup-2024/

SISU Throwback 2023

Update v. 31. Mai: Single: 1. Andreas Weiss, Österreich; 2. Mark Badura (Tschechien); 3. Mark Taupitz (Belgien)

Team: 1. Diana & Andreas Weiss, Österreich; 2. Jacqueline Hrncic & Edisa Abdic, Schweiz /Bosnien; 3. Andreas Mösenlechner & Josif Radu Lorint, Österreich

Single: Platz 4: Jade Colombe (Kanada); Platz 5: Barbora Brožová, Tschechien

Die Platzierungen wurden SISU heute Vormittag mitgeteilt. Sie stehen jetzt – auch mit den weiteren Platzierungen – auf der Website des Schweizer Sauna-Bundes.

https://schweizersaunabund.ch/natural-aufguss-cup-2023-aquabasilea/

Update v. 30. Mai: Auch am Dienstagabend, 23 Uhr, lagen SISU noch keine offiziellen Ergebnisse des vielbeachteten Events im aquabasilea vor, trotz Nachfragen. SISU bleibt dran!

Update v. 29. Mai: Auch einen Tag später, gegen 21 Uhr, lagen SISU keine offiziellen Ergebnisse vor.

Marc Taupitz (Belgien) meldete inzwischen über IG Instagram seinen 3. Platz.

Update v. 28. Mai: 23:30 Uhr: Trotz Nachfrage bei der Jury war es SISU nicht möglich, die Namen der Gewinnerinnen und Gewinner zu bekommen. Auch FB und IG meldeten die Ergebnisse bis kurz vor Mitternacht nicht.

Heute, Pfingstsonntag, ist die Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner Single und Team für 18 Uhr geplant.

Themen/Stories am 28. Mai:

Tantra, Leonidas, the King of Glory and Honor, Indianische Räucherung, Let’s go Bollywood, Emotions, Capoeira, Unterwegs im Südwesten von Kreta

Update v. 27. Mai:

Themen/Stories am 27. Mai:

Reise durch Raum und Zeit, Dragonball, The new way, Sad black widow, Lebe-liebe-lache, Pirates of the Caribbean, Terra et Aqua, Top G-pilot, Wicked Games, Split, Natural Fairies, Amazon Rainforest.

Update v. 25. Mai

Informationsbroschürenen auf Deutsch und Englisch:

https://natural-aufguss.com/wp-content/uploads/2023/05/Broschuere-CUP-DE.pdf

https://natural-aufguss.com/wp-content/uploads/2023/05/Broschuere-CUP-ENG.pdf

Line-up der Performer: https://www.instagram.com/aquabasilea/

Themen/Stories am 26. Mai:

Reflections on man and greed, Better days are coming, Between light and shadows, Going West, Sklavin der Liebe, Save the ocean, Brasilianische Rhythmen, Nostalgie, Auf anderen Wegen, La casa de Papel, Courage, The Iceman.

Update v. 24. Mai

Timeschedule: https://www.swissfamily.ch/artikel/internationaler-natural-aufguss-cup-im-aquabasilea/

Update v. 20. Mai

VIP Guests: Jarek Chomka (Polen); Marcelo da Silva (Portugal/Brasilien); Asuka Ishiguro (Japan).

Update v. 8. Mai

Auf IG Instagram hat der Schweizer Sauna-Bund heute Vormittag die Namen der sechsköpfigen Jury bekanntgegeben:

Sigrid Linke, Deutschland (SchwabenQuellen Stuttgart), Luca del Nero,Italien (1. Aufgussweltmeister 2011, Cron4), Alen Pikon, Österreich (https://www.gesunderaufguss.at/  ) Rainer Erlewein, Deutschland, Iztok Kajtna, Slowenien, Agica Hrncic (Präsident Schweizer Sauna-Bund).

Nota: Das aquabasilea spricht auf seiner Website von einer achtköpfigen Jury.

______________

Seit Freitag und bis Pfingstsonntagabend fand der Natural Aufguss Cup mit 31 (inter-) nationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Saunawelt des aquabasilea in Pratteln bei Basel statt. Es gab die  Kategorien Single und Team. Mit dabei waren u.a. Jade Coulombe (Kanada), Barbora Brozova, Mark Badura (Tschechien), Greet van Boostraeten, Marc Taupitz (Belgien), Diana und Andreas Weiß sowie Timo Krensel (Deutschland). Es waren insgesamt 15 Nationen vertreten. Eine internationale Jury aus sechs?/acht? Personen bewertete die 31 Wettbewerb-Performances (Freitag und Pfingstsamstag je zwölf und Pfingstsonntag sieben) in der neuen Eventsauna mit einer Kapazität für über 120 Personen. Moderiert wurde das Event von Sabine Rauh, die bei der Deutschen Aufgussmeisterschaft die gleiche Aufgabe übernehmen wird.

Am gleichen Ort, vom 14. bis 16. Juli, findet die nationale Qualifikation für die AUFGUSS WM im September statt.

Das aquabasilea, „die vielfältigste Wasser- und Wellness- Welt der Schweiz“, gehört zur Thermengruppe Schauer + Co. aus Überlingen (Baden-Württenberg).

www.aquabasilea.ch

https://www.instagram.com/aquabasilea/

https://www.facebook.com/aquabasilea/

https://www.instagram.com/naturalaufguss/

https://schweizersaunabund.ch/

TOP: MoA – National Qualifying AUFGUSS WM Hungary – Winners 2023

14. bis 16. Juni: AUFGUSS WM, Nationale Quali Ungarn, V8 Szentendre

MoA u.a.: Gabor Tapolcai (Freitag), Marton Decsi (Freitag), Szabina Halfinger, Hubert Bence, György Vigyikán, Gillian Kosaras (Freitag)

Jury u.a. Torsten Splanemann-du Chesne (Deutschland), Ricardo Marzi (Italien), Pavel Hofrichter (Tschechien), Lee Pang Ong (Dänemark/Malaysia), Kim P. Pedersen (Dänemark), Janos Zelenak (Ungarn)

https://aufguss-wm.com/national-competitions/

https://www.facebook.com/aufguss.hu/

https://v-8.hu/wellness/szaunavilag/mesterszauna/

 

SISU Throwback 2023

Update v. 6. Juni, 17.00 Uhr: Am Dienstagnachmittag wurden die bereits von SISU anhand von Fotos und Einträgen in den sozialen Medien recherchierten Winners der „Hungarian Round 2023“ offiziell via FB Facebook bestätigt.

Single:

1. Tapolcai Gabor („Mr. Bean“)

2. Farkas Evelyn („Le Parfumeur“); (wie 2022)

3. Decsi Marton („Somebody always have to be the last one“); (2022 Platz 1)

4. Varga Aniko („Salem’s Secret“); PO, Play-offs Farris Bad, Norwegen

Team:

1. Molnar David(2022 Platz 2 Team) & (Tapolcai Gabor & Vari Adam, 2022 Platz 1, AUFGUSS WM 2022 Platz 4 Team), („Guyjins“)

2. (Farkas Evelyn & Halfinger Szabina, 2022 Platz 4 Team) & (Decsi Marton, Team und Single 2022 Platz 1 , AUFGUSS WM 2022 Platz 4 Team), („Family Portrait“)

3. Kosaras Gillian (2022 Platz 3 Team), & (Hubert Bence, 2022 Platz 2 Team), („Love me Tinder“)

4. Gellen Agi & Varga Aniko (2022 Team Platz 3) & Vigyikan György („Accidentally in Love“), PO, Play-offs, Farris Bad, Norwegen

_______________

Update v. 5. Juni, 17.00 Uhr

The day after: Auch am Montagabend liegen SISU noch keine offiziellen Ergebnisse der „Hungarian Round 2023“ für die AUFGUSS WM vor.

Update v. 4. Juni, 22.00 Uhr

ANMERKUNG

Auch vier Stunden nach der „Awards Ceremony“  liegen SISU keinerlei offizielle Informationen über die Winners und ihre Platzierungen vor. Nur Community-Insider können sich anhand der FB Facebook Sieger-Fotos ein Bild machen … die auch interessierte Medien-Öffentlichkeit bleibt dagegen  außen vor. Die Intention der AUFGUSS WM ist eigentlich eine andere: das allgemeine Publikum für den Showaufguss zu begeistern und mit diesem Marketingtool neue Gäste zu gewinnen. Dieser hehre Anspruch scheitert an der Realität, leider nicht das erste Mal. (Gen.)    

_____________________

Heute, Sonntag, 17.40 Uhr, begann die „Awards Ceremony“ der „Hungarian Round 2023“ im V8Szentendre Schwimmbad nördlich der ungarischen Hauptstadt Budapest für die AUFGUSS WM im September in  Deutschland. Der seit Freitagvormittag andauernde Show-Event fand in der „Mesterszauna“ statt, für circa 50 Gäste gleichzeitig, und wartete heute mit den  Showaufgüssen der sechs Finalistinnen und Finalisten sowie zwei Team-Präsentationen auf. Die sechs Namen für die heutigen „Finals“ lagen nicht offiziell vor.

Am vergangenen Donnerstagvormittag, wurden das line-up und die Themen der Stories auf FB veröffentlicht. Einige Beispiele: Car Mechanic, Family Portrait, Mr Bean, Love me Tinder, A nun’s love, Guyjins. „Es treffen Champions und Heimlegenden auf die nächste Generation talentierter Neulinge“, heißt es dazu bei Facebook.

___________________

Timeschedule and Line-up & FOTOS Day 1, 2, 3:

https://www.facebook.com/WellnessMultimedia/

www.wellness-multimedia.com

Gemäß dem aktuellen Reglement der AUFGUSS WM kommen drei Personen in der Kategorie Single und drei Teams direkt weiter. Je eine Person und ein Team müssen als „lucky losers“ in die PO, Play-offs, Anfang September ins Farris Bad, Norwegen.

In der Jury saßen Lay Pang Ong (Dänemark, Malaysia), Pavel Hofrichter (Tschechien), Enrico Ganassin und Riccardo Marzi (beide Italien) sowie Janos Zelenak (Ungarn). Es gab auch ein Public Voting.

Unterstützt wurde die ungarische Meisterschaft u.a. von Aromen Loylymasters/Belgien und Bergila, Südtirol (Italien)

Winners 2022:

Single: 1. Marton Decsi, 2. Farkas Evelyn , 3. Boglarka Szep, 4. Szabina Halfinger

Team: 1. Decsi Marton & Tapolcai Gabor & Vari Adam; 2. Bence Hubert & Molnar David; 3. Gillian Kosaras & Aniko Varga; 4. Evelyn Farkas & Szabina Halfinger

Bei der diesjährigen Freestyle Masters Improvisation Championship Mitte April in Varkert Fürdo Papa (Ungarn) belegten Marton Decsi, Gabor Tapolcai, David Molnar, Aniko Varga und Szabina Halfinger die Plätze eins bis fünf. Mit dabei als Juror u.a. der dreimalige Aufgussweltmeister 2016, 2015 und 2014, Rob Keijzer aus den Niederlanden. Desci Marton und Aniko Varga nehmen direkt am Finale des nächsten Aufguss World Cup Freestyle BoG „Battle of Gladiators“ Ende Februar 2024 im Palac Saturna Termy Rzymskie in Czeladz (Polen) teil. Gabor Tapolcai und Szabina Halfinger gehen Anfang Oktober dieses Jahres dort in die Qualifikation.

www.towell.nl

www.aufguss-wm.com

www.aufguss-wcf.com

Vorschau: 30 Jahre Sauna Insel Dülmen – Gastaufgießer Wettbewerbe „Best of the Guests“

Besonderer Event-Monat vom 15. Juni bis 14. Juli: die Jubiläumswochen 30 Jahre Sauna Insel Dülmen (Nordhrein-Westfalen). Am 29. Juni gibt es einen „Gastaufgießer Wettbewerb für Fortgeschrittene“ , bereits am 15. Juni einen „für Einsteiger“.

https://www.facebook.com/sauna.insel/

https://www.instagram.com/die_sauna_insel/

www.sauna-insel.de

SISU Throwback 2023

Sauna Premium – Aufguss Premium: Heute, Samstag 14. Oktober, lädt die SAUNA INSEL Dülmen (Nordrhein-Westfalen) zu einem internationalen Sauna-Event ein: mit dem „ungeschlagenen“ dreifachen Aufgussweltmeister (2016, 2015, 2014) Rob Keijzer aus den Niederlanden, zusätzlich zusammen mit seiner Frau Jacqueline Platz fünf in der Kategorie Team bei der AUFGUSS WM 2021.  Außerdem mit dabei: Diana Mauersberger und Flemming Nielsen aus Dänemark. Beide Teams waren bereits 2022 Event-Gäste auf der SAUNA INSEL.

https://www.facebook.com/rob.keijzer.37

www.towell.nl

www.aufguss-wcf.com

Personalkarussell: Henry Peukert ab Juli neuer Geschäftsführer der Bremer Bäder

Update v. 21. Mai

Der amtierende Abteilungsleiter Betrieb bei den Berliner Bäder-Betrieben, Henry Peukert (63), wird, zum 1. Juli Geschäftsführer der Bremer Bäder. Zuvor hatte Peukert auch leitende Funktionen in Delmenhorst und Ganderkersee inne. Die Personalie Peukert war bereits im Dezember letzten Jahres vom Bremer Senat publik gemacht worden.

https://www.eap-magazin.de/Nachricht/Henry-Peukert-uebernimmt-als-Geschaeftsfuehrer-bei-den-Bremer-Baedern.html

https://www.instagram.com/h.peukert/

https://www.senatspressestelle.bremen.de/pressemitteilungen/sportsenator-maeurer-stellt-neuen-geschaeftsfuehrer-der-bremer-baeder-gmbh-vor-447043?asl=bremen02.c.730.de

https://www.senatspressestelle.bremen.de/pressemitteilungen/henry-peukert-wird-neuer-geschaeftsfuehrer-der-bremer-baeder-gmbh-437738

+++

SISU Rückblick 2023

Neuer Geschäftsführer der Bäderbetriebe Wunstorf: So will Cornelius Nolte den Umbau des Elements stemmen“

https://www.haz.de/lokales/umland/wunstorf/baederbetriebe-wunstorf-cornelius-nolte-ist-neuer-geschaeftsfuehrer-FLZVKL4PAZFPTDI35H2SUIVIW4.html

https://www.wunstorf-elements.de/impressum/

„Nolte wird doch nicht Ganderkeseer Bäderchef“

https://weserreport.de/2023/04/umzu_regional/delmereport/delmenhorst/oldenburger-land/nolte-wird-doch-nicht-ganderkeseer-baederchef/

Cornelius Nolte (58) amtiert als neuer Geschäftsführer der SaunaHuus Bäder- und Saunabetriebsgesellschaft Ganderkesee (Niedersachsen, bei Bremen). Er ist damit Nachfolger von Henry Peukert, der nach gut sechs Jahren in Ganderkesee wieder als Leiter der Berliner Bäder-Betriebe tätig sein wird, was schon mehrere Monate bekannt ist. Nolte ist gebürtiger Berliner.

Zum Monatsende Juni 2022 hatte Cornelius Nolte, knapp neun Jahre Geschäftsführer der Bali Therme Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen), das Unternehmen verlassen. An dessen Spitze steht jetzt Willem Künne. Die Bali Therme gehört zur niederländischen Unternehmensgruppe International Wellness Resorts (IWR). Dachorganisation ist ASPRO PARKS in Madrid, zu der auch die GMF in Neuried bei München  zählt.

https://www.gemeindeganderkesee.de/

https://www.dk-online.de/lokales/ganderkesee/artikel/das-ist-der-neue-an-der-spitze-des-baederbetriebs-in-ganderkesee-44263833

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/saunahuus-und-baeder-in-ganderkesee-cornelius-nolte-neuer-chef_a_3,2,3860575074.html

https://www.saunahuus.de/

https://www.berlinerbaeder.de/

www.balitherme.de
www.iwr.nl/de
www.asproparks.com

Sauna Herbal Cup Japan – Sauna Herbal Cup World Championship – 13 Länder machen mit – Erste Termine und Locations

Update v. 11 Jun

Auf FB wurde gestern die  (in Tokio?) beginnende und bis zum 13. Juni dauernde Premiere des SHC Sauna Herbal Cup Japan gemeldet.  Elf MoH Masters of Herbal nehmen – an der Vorrunde? – teil, u.a. Mayuka Sano, amtierende AUFGUSS WM Team Weltmeisterin, „Wind chime“, Team Winner der japanischen nationalen Meisterschaft 2023, WAT Wellbe Sakae Aufguss Team, Nagoya.

Nota: Laut der Website des SHC ist das nationale Qualifying Japan erst am 3. und 4. Juli!

In der Jury: Pavel Hofrichter  & Radka Hortova, Lasse Eriksen (Norwegen), Lee Pang Ong (Dänemark/Malaysia), Miki Tokairin (Japan)

https://www.facebook.com/herbalcup/

Eine komplette Übersicht über sämtliche nationalen Qualifikationsrunden 2024 gibt es nach wie vor nicht. Auf FB wurde aber gestern, Montag, mitgeteilt, dass 13 Länder mitmachen werden : außer Japan noch Deutschland, Norwegen, Dänemark, Niederlande, Belgien, Schweiz, Österreich, Italien, Tschechien, Polen, Slovakei, Ungarn.

https://www.facebook.com/herbalcup/

Bisher feststehende Termine: https://saunaherbalcup.eu/#qualifications2023

https://saunaherbalcup.eu/

 

Update v. 14. Mai: Noch zwei freie Plätze für die nationale Qualifikation zum Sauna Herbal Cup wurden heute auf IG vom Bahia Bocholt (Nordrhein-Westfalen) gemeldet. Der Event findet am 17. und 18. August erneut im Bahia statt.

https://www.instagram.com/bahia_bocholt/

https://www.bahia.de/news-specials/events/details/sauna-herbal-cup-2024

Update v. 14. Apr: Der Sauna Herbal Cup World Championship 2024 ist in diesem jahr vom 21. bis 24. November, wieder im aquapalace Prag (Tschechien). Das wurde während des SaunaFest Mitte April via FB mitgeteilt.

https://www.facebook.com/SaunaFestChampionship/

www.aquapalace.cz

SISU Throwback 2023

Update v. 26. Nov, 16 Uhr: Inzwischen liegen auf FB die kompletten Ergebnislisten vor. Danach schaffte es Imke Timmermans, im Finale auf Platz acht. Timmermans hatte kürzlich die deutsche Quali-Runde im Bahia Bocholt gewonnen, wo sie – wie Mirah Burmann – auch  arbeitet.

2023 King of Herbal: 1. Georgii Kopylov (Belgien); 2. Mirah Burmann (Deutschland); 3. Claudio Massa (Italien)

Reel Final Ceremony, aktuelle Pics, Gruppenfoto: www..facebook.com/herbalcup

Der 25-jährige Kopylov, aus der Ukraine stammend, arbeitet als Masseur bei Elaisa Energetic Wellness in Dilsen/Belgien.

https://www.facebook.com/elaisawellness/

https://www.elaisawellness.com/de/

Auf  FB ist auch das Programm für Donnerstag und Freitag einzusehen.

Update v. 22. Nov: 2024 wird Japan erstmals am Sauna Herbal Cup teilnehmen, wurde auf FB heute, Mittwoch, bekanntgegeben.

Im Beiprogramm am Donnerstag performt als VIP Guest auch der amtierennde zweifache Weltmeister, Robert Zideck (Tschechien/Slowakei); auch japanische Gäste beteiligen sich  an dem Event.

 

World Championship Sauna Herbal Cup FINALE: 23. – 26. Nov, aquapalace Prag

Zwölf teilnehmende Länder am diesjährigen 10. Sauna Herbal Cup: Tschechien, Schweiz, Polen, Slowakei, Österreich, Belgien, Norwegen, Ungarn, Italien, Niederlande, Dänemark, Deutschland

Update v. 17. Nov: Heute Nachmittag hat Sauna Herbal Cup auf FB die 16 Jury-Mitglieder, darunter drei Frauen, am Mittag die 24 Finalistinnen und Finalisten vorgestellt, alle mit Fotos. Im Finale in der nächsten Woche treten an:13 Männer und elf Frauen, davon sieben nationale Queens und fünf nationale Kings of Herbal. Bei der Schweiz gibt es eine personelle Abweichung.

Die Vorjahressiegerin, Sarah Matilda Ryskova, Queen of Herbal Tschechien 2023, hat die Rolle der Favoritin. Aber auch Claudio Massa (Italien) und dem für Belgien antretenden Ukrainer Georgii Kopylov sowie Ashley Fijma (Niederlande) werden vordere Plätze zugetraut.

 

Deutschland: Queen of Herbal 1. Imke Timmermans, Bahia Bocholt; 2. Mirah Burmann, Bahia Bocholt

Dänemark: King of Herbal: 1. Jeppe Maarbjerg; 2. Melek Jensine Caglar

Niederlande: Queen of Herbal: 1. Carline van den Heuvel; 2. Ashley Fijma

Ungarn: Queen of Herbal: 1. Aniko Varga; 2. Adrienn Bandi

Italien: King of Herbal: 1. Claudio Massa; 2. Alberto Grazioli Ventura

Norwegen: Queen of  Herbal: 1. Hedda Marie Bay; 2. Christopher Straume

Belgien: King of Herbal: 1. Georgii Kopylov (Ukraine); 2. Erwin Degryse

Österreich: King of Herbal: 1. Harald Winkler; 2. Christoph Zauscher

Slowakei: Queen of Herbal: 1. Emma Chladkova; 2. Ondrej Smutny

Polen: Queen of Herbal: 1. Marta Izworska und 2. Rafal Ziabka

Schweiz: King of Herbal: 1. Loren Schäfer und 2. (Bettina Dethomas) /Sauna Herbal Cup abweichend: Stefan Neacsu

Tschechien: Queen of Herbal: 1. Sarah Matilda Ryskova (Winner 2022); 2. Michal Preucil

 

SISU Throwback v. 27. Nov 2022

Die Gesamtsiegerin, King /Queen of Herbal The World Championship 2022, wurde Sarah Matilda Rysková aus Tschechien. Auch in den Kategorien Relax Herbal Aufguss und Peeling Procedure belegte sie Platz eins. Im Finale, acht Plätze wurden vergeben, standen die Länder Tschechien (2), Norwegen (2), Belgien (2), Slowakei und Italien.

Bei der Aufguss-WM 2022  in den Thermen Bussloo (Niederlande) im September gewann Rysková Platz drei. Mehr als ein halbes Dutzend europäische Länder nahmen 2022 am Sauna Herbal Cup teil, Austragungsort war das Aquapalace in Prag (Tschechien); die Anlage wird von der GMF Aquapark betrieben.

Ende September 2022 traten 21 Teilnehmer an beim Deutschland Qualifying Sauna Herbal Cup in den Badegärten Eibenstock (Sachsen). Die beiden Erstplatzierten, Chris Eymann, „Mr. Banja Eibenstock, King of Herbs“, und Julia Morgner, die „hauseigene Kräuterfee“ in den Badegärten, gehörten zu den 20 Finalisten in Prag. Beide schafften es nicht in das Finale.

www.gmfneuried.de

Update v. 14. Mai

Noch zwei freie Plätze für die nationale Qualifikation zum Sauna Herbal Cup wurden heute auf IG vom Bahia Bocholt (Nordrhein-Westfalen) gemeldet. Der Event findet am 17. und 18. August erneut im Bahia statt.  

https://www.instagram.com/bahia_bocholt/

https://www.bahia.de/news-specials/events/details/sauna-herbal-cup-2024

Update v. 14. Apr: Der Sauna Herbal Cup World Championship 2024 ist in diesem jahr vom 20. bis 24. November, wieder im aquapalace Prag (Tschechien). Das wurde während des SaunaFest Mitte April via FB mitgeteilt.

inaktuell: http://saunaherbalcup.eu/

https://www.facebook.com/SaunaFestChampionship/

www.aquapalace.cz

SISU Throwback 2023

Update v. 26. Nov, 16 Uhr: Inzwischen liegen auf FB die kompletten Ergebnislisten vor. Danach schaffte es Imke Timmermans, im Finale auf Platz acht. Timmermans hatte kürzlich die deutsche Quali-Runde im Bahia Bocholt gewonnen, wo sie – wie Mirah Burmann – auch  arbeitet.

2023 King of Herbal: 1. Georgii Kopylov (Belgien); 2. Mirah Burmann (Deutschland); 3. Claudio Massa (Italien)

Reel Final Ceremony, aktuelle Pics, Gruppenfoto: www..facebook.com/herbalcup

Der 25-jährige Kopylov, aus der Ukraine stammend, arbeitet als Masseur bei Elaisa Energetic Wellness in Dilsen/Belgien.

https://www.facebook.com/elaisawellness/

https://www.elaisawellness.com/de/

Auf  FB ist auch das Programm für Donnerstag und Freitag einzusehen.

Update v. 22. Nov: 2024 wird Japan erstmals am Sauna Herbal Cup teilnehmen, wurde auf FB heute, Mittwoch, bekanntgegeben.

Im Beiprogramm am Donnerstag performt als VIP Guest auch der amtierennde zweifache Weltmeister, Robert Zideck (Tschechien/Slowakei); auch japanische Gäste beteiligen sich  an dem Event.

 

World Championship Sauna Herbal Cup FINALE: 23. – 26. Nov, aquapalace Prag

Zwölf teilnehmende Länder am diesjährigen 10. Sauna Herbal Cup: Tschechien, Schweiz, Polen, Slowakei, Österreich, Belgien, Norwegen, Ungarn, Italien, Niederlande, Dänemark, Deutschland

Update v. 17. Nov: Heute Nachmittag hat Sauna Herbal Cup auf FB die 16 Jury-Mitglieder, darunter drei Frauen, am Mittag die 24 Finalistinnen und Finalisten vorgestellt, alle mit Fotos. Im Finale in der nächsten Woche treten an:13 Männer und elf Frauen, davon sieben nationale Queens und fünf nationale Kings of Herbal. Bei der Schweiz gibt es eine personelle Abweichung.

Die Vorjahressiegerin, Sarah Matilda Ryskova, Queen of Herbal Tschechien 2023, hat die Rolle der Favoritin. Aber auch Claudio Massa (Italien) und dem für Belgien antretenden Ukrainer Georgii Kopylov sowie Ashley Fijma (Niederlande) werden vordere Plätze zugetraut.

 

Deutschland: Queen of Herbal 1. Imke Timmermans, Bahia Bocholt; 2. Mirah Burmann, Bahia Bocholt

Dänemark: King of Herbal: 1. Jeppe Maarbjerg; 2. Melek Jensine Caglar

Niederlande: Queen of Herbal: 1. Carline van den Heuvel; 2. Ashley Fijma

Ungarn: Queen of Herbal: 1. Aniko Varga; 2. Adrienn Bandi

Italien: King of Herbal: 1. Claudio Massa; 2. Alberto Grazioli Ventura

Norwegen: Queen of  Herbal: 1. Hedda Marie Bay; 2. Christopher Straume

Belgien: King of Herbal: 1. Georgii Kopylov (Ukraine); 2. Erwin Degryse

Österreich: King of Herbal: 1. Harald Winkler; 2. Christoph Zauscher

Slowakei: Queen of Herbal: 1. Emma Chladkova; 2. Ondrej Smutny

Polen: Queen of Herbal: 1. Marta Izworska und 2. Rafal Ziabka

Schweiz: King of Herbal: 1. Loren Schäfer und 2. (Bettina Dethomas) /Sauna Herbal Cup abweichend: Stefan Neacsu

Tschechien: Queen of Herbal: 1. Sarah Matilda Ryskova (Winner 2022); 2. Michal Preucil

 

SISU Throwback v. 27. Nov 2022

Die Gesamtsiegerin, King /Queen of Herbal The World Championship 2022, wurde Sarah Matilda Rysková aus Tschechien. Auch in den Kategorien Relax Herbal Aufguss und Peeling Procedure belegte sie Platz eins. Im Finale, acht Plätze wurden vergeben, standen die Länder Tschechien (2), Norwegen (2), Belgien (2), Slowakei und Italien.

Bei der Aufguss-WM 2022  in den Thermen Bussloo (Niederlande) im September gewann Rysková Platz drei. Mehr als ein halbes Dutzend europäische Länder nahmen 2022 am Sauna Herbal Cup teil, Austragungsort war das Aquapalace in Prag (Tschechien); die Anlage wird von der GMF Aquapark betrieben.

Ende September 2022 traten 21 Teilnehmer an beim Deutschland Qualifying Sauna Herbal Cup in den Badegärten Eibenstock (Sachsen). Die beiden Erstplatzierten, Chris Eymann, „Mr. Banja Eibenstock, King of Herbs“, und Julia Morgner, die „hauseigene Kräuterfee“ in den Badegärten, gehörten zu den 20 Finalisten in Prag. Beide schafften es nicht in das Finale.

www.gmfneuried.de