Sauna Wellness Update

SISU – Gensows Branchen-Booster

Preview: Aufgusspläne und Programm – Finale Masters Freestyle Aufguss KRISTALL Therme trimini Kochel am See

Update v. 21. Feb

Heute wurden die Aufgusspläne für den Community Groß-Event auf FB publiziert. Die Siegerehrung ist am Sonnabend, 9. März, um 21:30 Uhr in der Herzogstand-Sauna.

https://www.facebook.com/profile.php?id=100088849147452

Update v. 9. Feb: Ticket-Reservierung

https://shop.kristall-trimini.de/category/21

MFA Masters Freestyle Aufguss: Finale vom 6. bis 9. März in der KRISTALL Therme trimini Kochel am See (Bayern). Eventlocation ist die Herzogstand-Sauna (vom 19. bis 23. Feb Verschönerungsarbeiten) für 300 Gäste. Die 20 qualifizieten MoA Masters of Aufguss:

Women

Ashley Fijma (Niederlande) – Barbora Brozova ( Tschechien) – Karolina Jarzabek (Polen) – Letizia Raho (Italien) – Nicole Hartung (Deutschland) – Steffi Pletz (Deutschland) – Jana Magdalkova (Tschechien) – Sigrid van Rijswijk (Niederlande) – Ingrid Tillmann (Tschechien) – Monika Stovickova (Tschechien)

Men

Michael Niedermair (Italien) – Mattia Fortunati Rossi (Italien) – Robert Zidek (Tschechien/Slowakei) – Francesco Sava (Italien) – Hendrik Bisslich (Deutschland) – Kacper Zawadzki (Polen) – Wojciech Kasyna (Polen) – David Zatocil (Tschechien) – Jareth Geluk (Niederlande) – Patrick Witte (Deutschland)

https://kristall-baeder-ag.com/mfa/#cz

https://kristall-trimini.de/

MFA Masters Aufguss Freestyle. Finale vom 6. bis 9. März in der KRISTALL Therme trimini Kochel am See (Bayern). Eventlocation ist die Herzogstand-Sauna für 300 Gäste.

Women

Ashley Fijma (Niederlande) – Barbora Brozova ( Tschechien) – Karolina Jarzabek (Polen) – Letizia Raho (Italien) – Nicole Hartung (Deutschland) – Steffi Pletz (Deutschland) – Jana Magdalkova (Tschechien) – Sigrid van Rijswijk (Niederlande) – Ingrid Tillmann (Tschechien) – Monika Stovickova (Tschechien)

Man

Michael Niedermair (Italien) – Mattia Fortunati Rossi (Italien) – Robert Zidek (Tschechien/Slowakei) – Francesco Sava (Italien) – Hendrik Bisslich (Deutschland) – Kacper Zawadzki (Polen) – Wojciech Kasyna (Polen) – David Zatocil (Tschechien) – Jareth Geluk (Niederlande) – Patrick Witte (Deutschland)

https://kristall-baeder-ag.com/mfa/#cz

https://kristall-trimini.de/

„Young Talent-Expert-Talk“ – „Meet & learn“-Seminar mit Laura Lenders – Community-Event Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024 auf einen Blick

Update v. 29. Feb

Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft, seit Dezember 2023 aktiv,  hatte heute Mittag 300 Follower.

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

Auf FB und IG berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund heute Vormittag von dem kürzlich stattgefundenen „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 Laura Lenders (Niederlande) und dem „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding). Memed und sein Kollege Florian König werden Ende April in den Badegärten Eibenstock bei der zweiten Quali-Runde den Teamaufguss „Traumschiff Surprise“ performen.

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

Update v. 19. Feb/Update v. 11. Jan: Auf FB wirbt der IG Account der DAM heute mit dem „Meet & learn“ Seminar am 6. und 7. März im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Referentin ist die niederländische Co-Weltmeisterin 2022 Laura Lenders aus den Thermen Bussloo. Das Seminar soll der Vorbereitung auf die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft dienen.

Update v. 28. Feb: Auf der special interest-Website aufgussmeisterschaft.de wird – in allgemeiner Formulierung – die Auswahl des „Young Talent 2024“, Darnell Memed (Therme Erding) erläutert.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/young-talent-nachwuchstalent-darnell-memed/

SISU Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an (mit dem Thema „Traumschiff Surprise“).

Update v. 27. Feb: Heute wurden auf FB und IG vom DSB Deutschen Sauna-Bund die Startreihenfolge und das Programm der Quali-Runde zwei Ende April in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) bekanntgegeben. Diese Qualifikation ist hochkarätiger besetzt als die erste Anfang April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Allerdings tritt dort „Deutschlands derzeitige Nummer eins“ an, Marcel Hetzel, deutscher Aufgussmeister 2019.

Wie für die Quali-Runde eins im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen) werden die Topics/Storylines und die dazugehörenden Inhalte nicht genannt.

Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hatte heute Nachmittag  297 Follower.

Update v. 23. Feb: Die Ergebnisse der „heißen Umfrage-Action“ vom 19. Feb liegen vor. Limette-Pfefferminz ist der beliebteste Duft, das Wedeltuch das beliebteste Utensil und der Wurf die präferierte Wedeltechnik.

Wie viele Personen sich beteiligt haben, wird nicht mitgeteilt.

Der Community IG Account Deutsche Aufgussmeisterschaft hatte heute Mittag 288 Follower.

Update v. 19. Feb: Auf IG fordert die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft zu einer „heißen Umfrage-Action“ auf. Gefragt wird u.a. nach Lieblingsduft, präferierter Wedeltechnik, „verrückten Aufguss-Ideen“ und Wedelutensilien.

Der seit gut zwei Monaten bestehende IG Account hatte heute Vormittag 278 Follower. Die Zuwächse sind derzeit nur noch gering. Auf diesem Account wurden die MoA mit Foto, Namen und – nicht durchgängig – entsendendem Betrieb vorgestellt. Allerdings fehlt die Storyline und ihr Inhalt.

Update v. 19. Feb/Update v. 16. Feb: Darnell Memed (21), Therme Erding, hat die „Nachwuchsförderung“ der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft gewonnen. Dem „Young Talent“ wird bescheinigt, „das Zeug zum Aufguss-Star“ zu haben. Die Auswahl-Kriterien und die Namen der „Fachjury“ wurden nicht mitgeteilt. Für die nächste Woche ist ein „Expertise-Zoom-Call“ mit der Co-Aufgussweltmeisterin 2022 angekündigt, Laura Lenders aus den Niederlanden.

Memed tritt Ende April – im Team mit seinem Kollegen Florian König – bei der DAM Quali in den Badegärten Eibenstock an.

Organisator der DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft ist Sauna-Matti, die Tochtergesellschaft des DSB Deutschen Sauna-Bundes.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs/

https://www.facebook.com/profile.php?id=61551775464177&locale=de_DE

https://www.instagram.com/darnellmmd/

https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/10/Akademie_DSB_Programm_2023_2024.pdf

https://www.facebook.com/laura.lenders.125

Nota: Wie beim – einige Jahre älteren – Nachwuchstalent 2023, Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln, handelt es sich bei Memed keineswegs um einen Anfänger im klassischen Sinne.

Über die schon im letzten Jahr propagierte aber nicht umgesetzte „Nachwuchsförderung Team“ wurde bisher nichts bekannt.

Update v. 31. Jan: DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024: „Ticketverkäufe der Qualifikationsrunden im vollen Gange“ steht unter der Zwischenzeile „Events“ im neuen, heute veröffentlichten Newsletter des DSB Deutschen Sauna-Bundes. Tickets sind in den Online-Shops des H2O Herford und der Badegärten Eibenstock erhältlich.

Auch für das DAM-Finale Ende Juni im SATAMA Sauna Resort & Spa in Wendisch Rietz können bereits Tickets online erworben werden.

https://shop.freizeiteinrichtungen-herford.de/courses/10

https://shop.badegaerten.de/tickets/template/15696/?

https://www.satama-saunapark.de/deutsche-aufgussmeisterschaft-2024

Update v. 30. Jan: Der DAM IG Account hatte am Dienstagabend 253 Follower.

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

Reglement: (in deutscher Sprache)

https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/Reglement_DAM_2024.pdf

Bewertungskatalog: (in englischer Sprache):

https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2024/01/aufguss_DAM_jury_catalog_2024.pdf

Update v. 25. Jan: Einer der Moa in der Pre-Round eins in Herford ist der auch in der internationalen Showaufguss-Community bekannte deutsche Aufgussmeister von 2019, Marcel Hetzel. Der „Topper“ tritt am 12. April um 11 Uhr  in der Vaikutus Eventsauna für das Start-up Pure-Nature-Oil an.

https://www.facebook.com/Purenatureoil/

Update v. 24. Jan: Heute, fast eine Woche später, berichtet der DSB Deutsche Sauna-Bund auf seiner Website über die Startreihenfolge für die DAM Pre-Round eins in Herford Mitte April. Allerdings – bis auf einen Teaser – nur für seine Mitglieder. Auf IG und FB sind diese Informationen bereits seit Tagen öffentlich. Nicht-Mitglieder im Verband können sie aber auch auf der eigenen DAM Webite nachlesen.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

https://sauna-bund.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

Update v. 22. Jan: Seit dem 19. Jan können Gäste der Pre-Round eins im H2O in Herford „Wildcards“ für die Showaufgüsse erwerben. Die Nachfrage soll gut angelaufen sein sein, teilte das H2O auf FB mit.  Das DAM Event ist vom 10. bis 12. April.

https://www.facebook.com/h2oherford/

Der IG Account der DAM hatte am Montagmittag 241 Follower; der Account besteht seit gut einem Monat.

Update v. 19. Jan: Am Freitagvormittag veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf IG (237 Follower) und FB die Startreihenfolge der Pre-Round eins Mitte April in Herford (Nordrhein-Westfalen).

Update v. 18. Jan: Heute erfolgt die Auslosung der Startplätze für die DAM Pre-Round eins im H2O Herford, teilte der DSB Deutsche Sauna-Bund am Vormittag auf FB mit.

SPONSOREN

Silber (4): aromen (BE), Romana (NL), Saunagut (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

lt. Sponsoren-Konzept max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro

„Exklusiv-GOLD“

lt. SponsorenKonzept 8.000 Euro, bisher vakant; 2023 unbesetzt

Produkt-Sponsor (1): Primavera

https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

 

Seit Montag, läuft der Online-Kartenvorverkauf für die erste Pre-Round Mitte April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Ab dem 19. Januar kann man „Wildcards“ für Aufgüsse erwerben.

Heute wirbt der FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes für die „Masterclass Showaufgüsse“ am 6. und 7. Februar in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

Update v. 1. Jan: Auf IG wünscht die DAM „Happy New Sauna Year!“, auf FB der DSB Deutsche Sauna-Bund als DAM Organisator „ein dampfendes Hallo im neuen Jahr!“

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

Die MoA Masters of Aufguss der beiden Pre-Rounds in Herford und Eibenstock wurden kürzlich veröffentlicht. Der Wettbewerb in Eibenstock ist hochkarätiger besetzt. Auffallend ist die Dominanz des SATAMA. Dort findet Ende Juni 2024 erstmals auch das DAM Finale statt.

Die MoA Topics/Storylines und eine Zuordnung zu den entsendenden Betrieben fehlen bislang. Knapp 20 teilnehmende Betriebe und „Dienstleistungsagenturen“ sind separat mit Logo aufgelistet.

Für den 6. und 7. Februar 2024 wird – so meldete es der neue IG Account – eine „Masterclass Showaufgüsse“ in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) angekündigt. SISU hatte bereits am 26. August letzten Jahres darüber berichtet.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/betriebe/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

 

Update v. 12. Dez: Am Freitag vorvoriger Woche kündigte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB einen eigenen IG Account für das Event-Format DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft an. Heute, Dienstagabend, gibt es 181 Follower. In der ersten Januarwoche 2024 soll die IG „Reise“ regulär starten.

Update v. 29. Nov: Der DSB Deutsche Sauna-Bund als Organisator hat Jury-Mitglieder der Pre-Rounds und des Finales der DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024 veröffentlicht.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

Update v. 26. Nov: Alle Startplätze für die beiden Pre-Rounds in Herford Anfang April 2024 und in Eibenstock Ende April vergeben, meldete der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB. Das Interesse am Wettbewerb DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft scheint unverändert groß zu sein.

Update v. 13. Nov.: Freitag letzter Woche veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund einen Vorbericht zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft 2024 als Pressemeldung. Danach beginnt das Anmeldeverfahren für den Wettbewerb bereits heute, Montag, 13. November, und geht bis zum 4. Januar nächsten Jahres.

https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltungsort-2024/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/anmeldung/

Der DSB fördert auch im Jahr 2024 wieder „Nachwuchstalente“…, „die Aufguss-Stars von morgen!“. 2023 hatte nur Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln (Sachsen) eine Förderung in der Einzel-Kategorie erhalten; die ebenfalls vorher angekündigte Förderung in der Kategorie Team blieb vakant. Ziegler erreichte bei den Pre-Finals Platz 25. Auch 2024 soll es wieder je eine Nachwuchsförderung für den Einzel- und den Teamwettbewerb geben.

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs

 

Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

https://www.satama-saunapark.de

Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

https://www.badegaerten.de/

Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

https://www.h2o-herford.de/saunawelt

Update v. 24. Jan

Heute, fast eine Woche später, berichtet der DSB auf seiner Website über die Startreihenfolge für die DAM Pre-Round eins in Herford Mitte April. Allerdings – bis auf einen Teaser – nur für seine Mitglieder. Auf IG und FB sind diese Informationen bereits seit Tagen öffentlich. Nicht-Mitglieder im Verband können es aber auch auf der eigenen DAM Webite nachlesen.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

https://sauna-bund.de/startreihenfolge-fuer-die-vorrunde-im-h2o-steht-fest/

Update v. 22. Jan: Seit dem 19. Jan können Gäste der Pre-Round eins im H2O in Herford „Wildcards“ für die Showaufgüsse erwerben. Die Nachfrage soll gut angelaufen sein sein, teilte das H2O auf FB mit.  Das DAM Event ist vom 10. bis 12. April.

https://www.facebook.com/h2oherford/

Der IG Account der DAM hatte am Montagmittag 241 Follower; der Account besteht seit gut einem Monat.

Update v. 19. Jan: Am Freitagvormittag veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf IG (237 Follower) und FB die Startreihenfolge der Pre-Round eins Mitte April in Herford (Nordrhein-Westfalen).

Update v. 18. Jan: Heute erfolgt die Auslosung der Startplätze für die DAM Pre-Round eins im H2O Herford, teilte der DSB Deutsche Sauna-Bund am Vormittag auf FB mit.

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

SPONSOREN

Silber (4): aromen (BE), Romana (NL), Saunagut (DE), Lahti/Sauna Wellness Kontor (DE)

lt. Sponsoren-Konzept max. drei; 4.000 Euro je Sponsor

Bronze (5): allle DE: interbad, WDT, Wessamat, Saunamoves, Wedelchamp/Sauna-Matti

lt. Sponsoren-Konzept 2.500 Euro

„Exklusiv-GOLD“

lt. SponsorenKonzept 8.000 Euro, bisher vakant; 2023 unbesetzt

Produkt-Sponsor (1): Primavera

https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltung/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/wp-content/uploads/2023/07/Sponsoring-DAM.pdf

 

Update v. 11. Jan: Auf FB wird der IG Account der DAM heute mit dem „Meet & learn“ Seminar am 6. und 7. März im H2O in Herford. Referentin ist die niederländische Co-Weltmeisterin 2022 Laura Lenders aus den Thermen Bussloo. Das Seminar soll der Vorbereitung auf die DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft dienen.

https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/10/Akademie_DSB_Programm_2023_2024.pdf

https://www.facebook.com/laura.lenders.125

Seit Montag, läuft der Online-Kartenvorverkauf für die erste Pre-Round Mitte April im H2O in Herford (Nordrhein-Westfalen). Ab dem 19. Januar kann man „Wildcards“ für Aufgüsse erwerben.

Heute wirbt der FB Account des DSB Deutschen Sauna-Bundes für die „Masterclass Showaufgüsse“ am 6. und 7. Februar in den Badegärten Eibenstock (Sachsen).

https://www.instagram.com/deutscheaufgussmeisterschaft/

https://shop.freizeiteinrichtungen-herford.de/courses/10

Update v. 1. Jan: Auf IG wünscht die DAM „Happy New Sauna Year!“, auf FB der DSB Deutsche Sauna-Bund als DAM Organisator „ein dampfendes Hallo im neuen Jahr!“

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

Die MoA Masters of Aufguss der beiden Pre-Rounds in Herford und Eibenstock wurden kürzlich veröffentlicht. Der Wettbewerb in Eibenstock ist hochkarätiger besetzt. Auffallend ist die Dominanz des SATAMA. Dort findet Ende Juni 2024 erstmals auch das DAM Finale statt.

Die MoA Topics/Storylines und eine Zuordnung zu den entsendenden Betrieben fehlen bislang. Knapp 20 teilnehmende Betriebe und „Dienstleistungsagenturen“ sind separat mit Logo aufgelistet.

Für den 6. und 7. Februar 2024 wird – so meldete es der neue IG Account – eine „Masterclass Showaufgüsse“ in den Badegärten Eibenstock (Sachsen) angekündigt. SISU hatte bereits am 26. August letzten Jahres darüber berichtet.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/betriebe/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

 

Update v. 12. Dez: Am Freitag vorvoriger Woche kündigte der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB einen eigenen IG Account für das Event-Format DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft an. Heute, Dienstagabend, gibt es 181 Follower. In der ersten Januarwoche 2024 soll die IG „Reise“ regulär starten.

Update v. 29. Nov: Der DSB Deutsche Sauna-Bund als Organisator hat Jury-Mitglieder der Pre-Rounds und des Finales der DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024 veröffentlicht.

https://www.aufgussmeisterschaft.de/teilnehmerjury/

Update v. 26. Nov: Alle Startplätze für die beiden Pre-Rounds in Herford Anfang April 2024 und in Eibenstock Ende April vergeben, meldete der DSB Deutsche Sauna-Bund auf FB. Das Interesse am Wettbewerb DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft scheint unverändert groß zu sein.

Update v. 13. Nov.: Freitag letzter Woche veröffentlichte der DSB Deutsche Sauna-Bund einen Vorbericht zur DAM Deutschen Aufgussmeisterschaft 2024 als Pressemeldung. Danach beginnt das Anmeldeverfahren für den Wettbewerb bereits heute, Montag, 13. November, und geht bis zum 4. Januar nächsten Jahres.

https://sauna-bund.de/wp-content/uploads/2023/11/Pressemeldung-DAM_Vorbericht.pdf

https://www.aufgussmeisterschaft.de/veranstaltungsort-2024/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/anmeldung/

Der DSB fördert auch im Jahr 2024 wieder „Nachwuchstalente“…, „die Aufguss-Stars von morgen!“. 2023 hatte nur Anton Ziegler vom Stadtbad Döbeln (Sachsen) eine Förderung in der Einzel-Kategorie erhalten; die ebenfalls vorher angekündigte Förderung in der Kategorie Team blieb vakant. Ziegler erreichte bei den Pre-Finals Platz 25. Auch 2024 soll es wieder je eine Nachwuchsförderung für den Einzel- und den Teamwettbewerb geben.

https://www.facebook.com/DeutscherSaunaBund/

https://www.aufgussmeisterschaft.de/nachwuchs

 

Finale/ Final: SATAMA Saunaresort & Spa, Wendisch Rietz (Brandenburg), 26. bis 29. Juni

https://www.satama-saunapark.de

Vorrunde/ Pre-Round zwei: Badegärten Eibenstock (Sachsen), 27. und 28. April

https://www.badegaerten.de/

Vorrunde /Pre-Round eins: H2O Herford (Nordrhein-Westfalen), 10. bis 12. April

https://www.h2o-herford.de/saunawelt

„The winners take it all! – Top Five Masters of Aufguss: First Quarter 2024 and Image Ranking

MoA Masters of Aufguss Leistungsranking 1. Quarter 2024

1. Maciek Piczura (Polen); Champion 2024 World Cup Freestyle!, zweifacher Aufgussweltmeister, 2022 Co-Weltmeister (mit Laura Lenders, Niederlande) und 2018

2. Robert Zidek (Tschechien/Slowakei); amtierender, zweifacher Aufgussweltmeister 2023 und 2021

3. Michael Niedermair (Italien); Vice World Champion 2023 (with Katarzyna Klajn); „toptopper“ aus Südtirol

4. Dominika Szoltysek (Polen); Winner Aufguss World Cup Freestyle 2024

5. Karolina Jarzabek (Polen); Aufgussweltmeisterin 2019

Image-Ranking, Hall of Fame

1. Rob Keijzer (Niederlande), dreifacher Aufgussweltmeister 2016, 2015, 2014

2. Łukasz Dłużniewski (Team mit Katarzyna Klajn 2019 resp. Iza Zoladz 2016); (Polen), zweifacher Aufgussweltmeister Team

3. Laura Lenders (Niederlande), Co-Aufgussweltmeisterin 2022

4. Helmuth „Helli“ Haller (Italien), erster Aufgussweltmeister 2012 (International Aufguss Trophy) aus Südtirol/Italien, Cron4, 2012

5. Farid Beu/Atai (Deutschland/Afghanistan), erster Aufgussweltmeister 2013 (International Aufguss Trophy/Aufguss World Championship) bei einem internationalen Wettbewerb in Deutschland

Nota: Das Leistungsranking im ersten Quartal 2024 basiert auf überdurchschnittlicher Performance in diversen Competitions der letzten Zeit, das Image-Ranking auf dem Titel-Kriterium „World Champion“ ab dem Jahr 2012.

Aus Deutschland sind nach Einschätzung von SISU derzeit nur Marcel Hetzel, Deutscher Aufgussmeister 2019, und Farid Beu, Deutscher Aufgussmeister 2023 und 2022, international konkurrenzfähig. Beide treten wieder bei der DAM Deutsche Aufgussmeisterschaft 2024 an. Hetzel gilt bei vielen in der Community derzeit als „Deutschlands Nummer 1“. Bei den Frauen sticht seit längerer Zeit niemand hervor..

Beim Aufguss World Cup Freestyle 2024, Battle of Gladiators, belegte Hetzel Platz drei und verbesserte sich damit um einen Platz im Vergleich zu 2023. (Gen.)

www.sauna-wellness-update.de

Promotion – International Natural Aufguss Cup 2024 in der Therme Lindau am Bodensee

Update v. 26. Feb

Es gibt einen aktuellen Promotion-Artikel zum Natural Aufguss Cup im Schweizer „Aufguss Roots Magazin“.

https://aufgussroots-magazin.ch/events/natural-aufguss-cup-2024/

Update v. 7. Dez: Vom 14. bis 16. Juni 2024 findet der nächste Natural Aufguss Cup statt, in der Therme Lindau (Bayern) am Bodensee. 30 internationale MoA Masters of Aufguss werden erwartet. Anmeldungen sind ab sofort möglich, wurde heute, Donnerstag, auf FB mitgeteilt.

Die Therme Lindau, gehört zur Thermengruppe Schauer+Co. aus Überlingen (Baden-Württemberg).

www.facebook.com/NaturalAufguss/

https://natural-aufguss.com/natural-aufguss-cup/

www.natural-aufguss.com

https://www.therme-lindau.com/

www.schauer-co.de

SISU Throwback v. 31. Mai

Update v. 31. Mai: Single: 1. Andreas Weiss, Österreich; 2. Mark Badura (Tschechien); 3. Mark Taupitz (Belgien)

Team: 1. Diana & Andreas Weiss, Österreich; 2. Jacqueline Hrncic & Edisa Abdic, Schweiz / Bosnien; 3. Andreas Mösenlechner & Josif Radu Lorint, Österreich

Single: Platz 4: Jade Colombe (Kanada); Platz 5: Barbora Brožová, Tschechien

Die Platzierungen wurden SISU heute Vormittag mitgeteilt. Sie stehen jetzt – auch mit den weiteren Platzierungen – auf der Website des Schweizer Sauna-Bundes.

https://schweizersaunabund.ch/natural-aufguss-cup-2023-aquabasilea/

Update v. 30. Mai: Auch am Dienstagabend, 23 Uhr, lagen SISU noch keine offiziellen Ergebnisse des vielbeachteten Events im aquabasilea vor, trotz Nachfragen. SISU bleibt dran!

Update v. 29. Mai: Auch einen Tag später, gegen 21 Uhr, lagen SISU keine offiziellen Ergebnisse vor.

Marc Taupitz (Belgien) meldete inzwischen über IG Instagram seinen 3. Platz.

Update v. 28. Mai: 23:30 Uhr: Trotz Nachfrage bei der Jury war es SISU nicht möglich, die Namen der Gewinnerinnen und Gewinner zu bekommen. Auch FB und IG meldeten die Ergebnisse bis kurz vor Mitternacht nicht.

Heute, Pfingstsonntag, ist die Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner Single und Team für 18 Uhr geplant.

Themen/Stories am 28. Mai:

Tantra, Leonidas, the King of Glory and Honor, Indianische Räucherung, Let’s go Bollywood, Emotions, Capoeira, Unterwegs im Südwesten von Kreta

Update v. 27. Mai:

Themen/Stories am 27. Mai:

Reise durch Raum und Zeit, Dragonball, The new way, Sad black widow, Lebe-liebe-lache, Pirates of the Caribbean, Terra et Aqua, Top G-pilot, Wicked Games, Split, Natural Fairies, Amazon Rainforest.

Update v. 25. Mai

Informationsbroschürenen auf Deutsch und Englisch:

https://natural-aufguss.com/wp-content/uploads/2023/05/Broschuere-CUP-DE.pdf

https://natural-aufguss.com/wp-content/uploads/2023/05/Broschuere-CUP-ENG.pdf

Line-up der Performer: https://www.instagram.com/aquabasilea/

Themen/Stories am 26. Mai:

Reflections on man and greed, Better days are coming, Between light and shadows, Going West, Sklavin der Liebe, Save the ocean, Brasilianische Rhythmen, Nostalgie, Auf anderen Wegen, La casa de Papel, Courage, The Iceman.

Update v. 24. Mai

Timeschedule: https://www.swissfamily.ch/artikel/internationaler-natural-aufguss-cup-im-aquabasilea/

Update v. 20. Mai

VIP Guests: Jarek Chomka (Polen); Marcelo da Silva (Portugal/Brasilien); Asuka Ishiguro (Japan).

Update v. 8. Mai

Auf IG Instagram hat der Schweizer Sauna-Bund heute Vormittag die Namen der sechsköpfigen Jury bekanntgegeben:

Sigrid Linke, Deutschland (SchwabenQuellen Stuttgart), Luca del Nero,Italien (1. Aufgussweltmeister 2011, Cron4), Alen Pikon, Österreich (https://www.gesunderaufguss.at/  ) Rainer Erlewein, Deutschland, Iztok Kajtna, Slowenien, Agica Hrncic (Präsident Schweizer Sauna-Bund).

Nota: Das aquabasilea spricht auf seiner Website von einer achtköpfigen Jury.

______________

Seit Freitag und bis Pfingstsonntagabend fand der Natural Aufguss Cup mit 31 (inter-) nationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Saunawelt des aquabasilea in Pratteln bei Basel statt. Es gab die  Kategorien Single und Team. Mit dabei waren u.a. Jade Coulombe (Kanada), Barbora Brozova, Mark Badura (Tschechien), Greet van Boostraeten, Marc Taupitz (Belgien), Diana und Andreas Weiß sowie Timo Krensel (Deutschland). Es waren insgesamt 15 Nationen vertreten. Eine internationale Jury aus sechs?/acht? Personen bewertete die 31 Wettbewerb-Performances (Freitag und Pfingstsamstag je zwölf und Pfingstsonntag sieben) in der neuen Eventsauna mit einer Kapazität für über 120 Personen. Moderiert wurde das Event von Sabine Rauh, die bei der Deutschen Aufgussmeisterschaft die gleiche Aufgabe übernehmen wird.

Am gleichen Ort, vom 14. bis 16. Juli, findet die nationale Qualifikation für die AUFGUSS WM im September statt.

Das aquabasilea, „die vielfältigste Wasser- und Wellness- Welt der Schweiz“, gehört zur Thermengruppe Schauer + Co. aus Überlingen (Baden-Württenberg).

www.aquabasilea.ch

https://www.instagram.com/aquabasilea/

https://www.facebook.com/aquabasilea/

https://www.instagram.com/naturalaufguss/

https://schweizersaunabund.ch/

https://spa-management.ch/

https://www.facebook.com/SchauerCo/

„Social Wellness“: Vom ICH zum WIR – Neuer Trend aus den USA oder nur „die andere Seite der Medaille“?

Der DWV Deutsche Wellnessverband greift heute auf IG einen „neuen“ Wellnesstrend aus den USA auf: „Vom ICH zum WIR“. In Deutschland gehe es derzeit vor allem um den stundenweisen Rückzug (allein, zu zweit oder in einer Kleingruppe) in „Mini-Spas“, während in Nordamerika „urbane Badehäuser trenden“, wo man „eintauchen könne in die Gefühlswelt stimulierender Gemeinschaftserlebnisse“. Gemeinsam statt einsam: Diese Art von „Social Wellness“ verbinde sich mit „offener Empfänglichkeit“: Schwitzen in der großen Aufguss-Sauna, „gemeinsame Kälte-Schocks in Eiswasser-Wannen“, „Group Breathwork“oder „immersiver Musikumhüllung“.

Als einer der „Trendtreiber“ in den USA wird das Unternehmen Othership – „Kernkonzept ‚Socialize'“ – genannt, mit dem schon der dreifache Aufgussweltmeister, Rob Keijzer aus den Niederlanden, in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat.

Der DWV stellt abschließend die Frage, ob dieser US Trend auch eine Chance im hiesigen kommerziellen Spa & Wellness Business hat?

Anmerkung: In den europäischen Saunaanlagen – ergo nicht nur in Deutschland – erleben special interest Community-Events in diesen Post-Coronazeiten einen neuen Boom. Neu ist diese Art von Erlebnissen aber nicht. Diese reichen weit zurück in die 1980-iger, 1990-iger Jahre, als gemeinschaftliches Schwitzen beim zelebrierten Aufguss populär wurde. Demnach sind ICH und WIR kein Gegensatz, sondern nur die zwei Seiten einer Medaille, die von jeher ihren Wert in den Saunabereichen hat. Nicht jeder neue Trend ist de facto auch einer. Dennoch kann die Behauptung gewagt werden, dass sich das „urfinnische“ Saunakonzept gegenwärtig multioptional rasch weiterentwickelt. (Gen.)

https://www.instagram.com/wellnessverband/

https://www.othership.us/

Reel Winners Ceremony – Aufguss World Cup Freestyle – „Deutschlands Nummer eins“ Marcel Hetzel 3. Platz!

Update v. 25. Feb, 9 am

3:31 Min Reel Decision-Day/ Winners ceremony:

https://www.facebook.com/palac.saturna.termy.rzymskie/videos/1417135775563613

Update v. 24. Feb, 8.45 pm:

Pics:

www.facebook.com/palac.saturna.termy.rzymskie/

www.facebook.com/ryszard.rak.5

www.wellness-multimedia.com

Winners Men:

1. Maciek Piczura (Poland)

2. Robert Zidek (Czech Republic/Slovakia)

3. Marcel Hetzel (Germany)

4. Massimo Gelli (Italy)

Winners Women:

1. Dominika Szoltysek (Poland)

2. Karolina „Kaja“ Pflugova (Czech Republic)

3.Barbora Broszova (Czech Republic)

4. Ingrid Tillmann (Czech Republic)

 

Finals:

Robert Zidek vs. Maciek Piczura

Massimo Gelli vs. Marcel Hetzel

Barbora Broszova vs. Dominika Szoltysek

Karolina „Kaja“ Pflugova vs. Ingrid Tillmann

 

Decision-Day! Semi-Finals Women/Men 11 am:

Barbora Broszova vs. Karolina „Kaja“ Pflugova (both Czech Republic)

Dominika Szoltysek (Poland) vs. Ingrid Tillmann (Czech Republic)

Massimo Gelli (Italy) vs. Maciek Piczura (Poland)

Robert Zidek (Czech Republic/Slovakia) vs. Marcel Hetzel (Germany)

Winners Ceremony: 7 pm

Sauna Masters Night: 8 pm – 3 am

9 pm: “ Sound of Japan“ Performance ob Keijzer, unbeated third time in a row Aufguss World Champion, Colosseum Sauna Arena

1:34 Min Reel Day three: https://www.facebook.com/palac.saturna.termy.rzymskie/videos/1147158483119670

Update v. 23. Feb: Heute gibt es 13 Battles, von 11 bis 20 Uhr. Los ging es am Freitag mit dem Duell des amtierenden, zweifachen Aufgussweltmeisters Robert Zidek (Tschechien/Slowakei) und des zweifachen Aufgussweltmeisters Maciek Piczura (Polen).

1:53 Reel von Day two: https://www.facebook.com/palac.saturna.termy.rzymskie/videos/1348745865830304

Update v. 22. Feb: Heute stehen 14 Battles in der Colosseum Sauna Arena (für bis zu 350 Gäste gleichzeitig), auf dem Programm, von 11 bis 20:45 Uhr.

1:22 Min Reel von Day one: https://www.facebook.com/palac.saturna.termy.rzymskie/videos/1111497613527409

Update v. 21. Feb: Let the battles begin! Um 11: 45 Uhr startete der erste von 13 heutigen Fights mit Aniko Varga (Ungarn) vs. Karolina „Kaja“ Pflugova (Tschechien). Danach performten nacheinander die beiden deutschen Kombattanten Marcel Hetzel (12:30 Uhr) und Jennifer Steiner (13:15 Uhr); Zhivko Kolev (Bulgarien/Deutschland) am Nachmittag (16:15 Uhr)

Einminütiges Intro-Reel:

https://www.facebook.com/palac.saturna.termy.rzymskie/videos/1840210769743785

In der Jury: „Sauna-Caesar“ und Hausherr Leszek Pustulka, der niederländische dreifache „unbeated Aufguss World Champion“ Rob Keijzer, Peter Kolencik (Slowakei), Rainer Erlewein (Deutschland), Tibor Zsebedics (Ungarn), Guiseppe Pesce (Italien).

Update v. 20. Feb, 21 Uhr: Auf FB gibt es die ersten aktuellen pics und die Auflistungen der battles in den nächsten drei Tagen. Die crème de la crème ist am Start!

Update v. 19. Feb: Der Zeitplan für die „Master Sauna Night“ am kommenden Sonnabend im Rahmen des Finales BoG Battle of Gladiators wurde Montagmittag auf FB veröffentlicht. U.a. hat Rob Keijzer, ungeschlagener dreifachcr Aufgussweltmeister, einen Auftritt: um 21 Uhr in der Colosseum Sauna Arena mit „Sound of Japan“.

Die 20 Fighters – aus zehn Ländern – im großen „Battle of Gladiators“ Finale Aufguss World Cup Freestyle in der Colosseum Sauna Arena (Polen) vom 21. bis 24. Februar 2024:

https://aufguss-wcf.com/index.php/qualified-2024/

Nota:

1. NEW: Carline van den Heuvel (Niederlande); Winner of Herbal Cup Netherlands 2023

2. NEW: Ingrid Tillmann (Tschechien); 2. Platz Masters Freestyle Aufguss 2023,

3. Asuka Ishiguro (Japan); 2nd place BoG 2023, Japanese Champion 2022

4. Aniko Varga (Ungarn); Winner of Herbal Cup Hungary 2023

5. Jennifer Steiner (Deutschland); (Thermen & Badewelt Sinsheim); Winner German Qualification BoG 2023, 2. Platz Deutsche Aufgussmeisterschaft 2017

6. Barbora Brožová (Tschechien); Winner of Masters Freestyle Aufguss 2023, Winner Czech Qualification BoG 2023

7. Letizia Raho (Italien); wildcard, Südtirol; 3. Platz AUFGUSS WM 2023 Team (mit Elia Beghini und Francesco Sava), 3. Platz Team Italian Championship 2023, 2. Platz Italian Masters Freestyle Qualification 2024

8. Dominika Szoltysek (Polen);  Winner of 2023 BoG Qualification Round

9. Karolina „Kaja“ Pflugova (Tschechien); „a contender for the World Champion title“

10. Hortencia Hernandez (Belgien); Belgian Champion 2023 und 2022

Nota:

 Jade Coulombe (Kanada); replaced

 Sara Matilda Ryskova (Tschechien); replaced

_____________

1. NEW: Robert Zidek (Tschechien/Slowakei); zweifacher, amtierender Aufgussweltmeister 2023 und 2021, Modern Classic World Champion 2022, zweiter Platz Freestyle World Champion 2023

2. Maciek Piczura (Polen); WINNER BoG 2023, zweimaliger Aufgussweltmeister 2022 und 2018, 2018 auch Team Weltmeister, Winner Masters Freestyle Aufguss, Winner of Live Music World Cup Aufguss 2024; Aufguss Trainer

3. Radoslaw Sieraj (Polen); 2. Platz BoG 2023; Founder of „Akademii Bulgara“, Aufguss Trainer

4. Marcel Hetzel (Deutschland);(Pure Nature Oil; weiland Thermen & Badewelt Sinsheim); Deutscher Aufgussmeister 2019; 4. Platz BoG 2023 und Freestyle Live Music Cup 2024; Aufguss Trainer, Schulungen Ätherische Öle, Events; gilt bei vielen in der Community als „Deutschlands Nummer 1“.

5. Decsi Marton (Ungarn); Winner of Freestyle Masters Hungary 2023, Hungarian Champion 2022 und 2019

6. Zhivko Kolev (Bulgarien/Deutschland)(Thermen & Badewelt Sinsheim); Winner Aufguss World Cup Freestyle German Qualification

7. Mark Badura (Tschechien); Winner qualification for BoG Czech Republic

8. David Zatocil (Tschechien); Vice Champion Czech Republic 2023, 4 th place AUFGUSS WM 2023, „the future“

9. Massimo Gelli (Italien); Winner of Farris Bad Play-offs Aufguss World Championship 2023, Italian Team Champion 2023

10. Jean Colin Dora (Slowakei); Slovakia Champion 2023 und 2021

Elia Beghini (Italien); replaced

Update v. 16. Okt: Tickets für das Finale The Battle of Gladiators – World Cup Freestyle II sind seit heute, Montag, 16. Oktober, 8 Uhr verfügbar. Online-Buchung: www.sklep.termyrzymskie.eu/kategoria-produktu/bog/

Am Samstag, 14. Oktober, waren MoA Masters of Aufguss aus Tschechien zu Gast in der Colosseum Sauna Arena. U.a. der amtierende zweifache Aufgussweltmeister (2023 und 2021) Robert Zidek und der Rookie David Zatocil, aktuell die Nummer vier beim Showaufguss.

Update v. 9. Okt, 11:30 Uhr: Shortcut-Video von der letzten WCF Quali-Runde in der Colosseum Sauna Arena am vergangenen Wochenende:

https://www.facebook.com/palac.saturna.termy.rzymskie/videos/307400405329636/

_____________

Aktuelle Pics von der gestrigen letzten Qualifikationsrunde: https://www.facebook.com/palac.saturna.termy.rzymskie

+++ Die Gewinner: 1. Domenika Szoltysek (Polen) 2. Karolina „Kaja“ Pflugova (Tschechien), 3. Hortencia Hernandez (Belgien) +++

+++ Die Gewinner: 1. David Zatocil (Tschechien), 2. Massimo Gelli (Italien), 3. Jean Colin Dora (Slowakei)

+++ Die Paarungen der Semi-Finals am gestrigen Sonntag:

13:00 Uhr: Hortencia Hernandez (Belgien) vs. Domenika Szoltysek (Polen)

14:00 Uhr: Bernie Becht (Deutschland) vs. David Zatocil (Tschechien)

15:00 Uhr: Carline van der Heuvel (Niederlande) vs. Karolina „Kaja“ Pflugova (Tschechien)

16:00 Uhr: Jean Colin Dora (Slowakei) vs. Massimo Gelli (Italien)

Die Sieger der Battles standen am gestrigen Sonntagabend fest: bei den Frauen ab 18 Uhr Uhr, bei den Männern ab19 Uhr. Jeweils drei „Fighters“, Frauen und Männer, kommen ins große Finale.

In der Jury: Leszek Pustulka (Polen), Rob Keijzer (Niederlande), Rainer Erlewein (Deutschland), Guiseppe Pesce (Italien), Peter Kolencik (Slowakei), Tibor Zsebedics (Ungarn).

Am vergangenen Mittwoch lagen die Startzeiten vor; die Aufstellungsauslosung erfolgte am Freitagabend. Das interessanteste Battle dürfte am Samstagnachmittag das zwischen dem Rookie David Zatocil, Nummer vier bei der AUFGUSS WM, und dem neuen (zweifachen: 2023 und 2021) Aufgussweltmeister Robert Zidek gewesen sein. Beide traten für Tschechien an. David Zatocil gewann das Battle gewonnen und stand so am Sonntag im Halbfinale gegen Bernie Becht, Deutschland.

https://www.facebook.com/rob.keijzer.37/

AUFGUSS-WCF: https://www.facebook.com/profile.php?id=61550319426673

Öffentliche Gruppe AUFGUSS-WCF: https://www.facebook.com/groups/616421444014098/

Aktuelle Pics von Wellness Multimedia: „We show what no one would see without us“.

https://www.wellness-multimedia.com/

https://www.facebook.com/WellnessMultimedia/

+++ Die letzte BoG Qualifikationsrunde in diesem Jahr ist an diesem Wochenende, Sonnabend und Sonntag, 7. und 8. Oktober, im Palac Saturna in Polen. Die Website AUFGUSS-WCF.com und die FB Seite des Palac Saturna informieren aktuell über die acht weiblichen und acht männlichen – international bekannten – Kombattanten. Mit dabei u.a. der neue (zweifache: 2023 und 2021) Aufgussweltmeister Robert Zidek und der Rookie David Zatocil aus Tschechien sowie Hortencia Hernandez aus Belgien und Ann-Cathrin Michel aus Deutschland. Die jeweils ersten drei „Fighters“ gewinnen ein Ticket für das große BoG Finale Ende Februar 2024. +++

Nationale Qualifikationsrunden gab es in diesem Jahr erstmals in Ungarn, Deutschland und Tschechien. 2024 sollen weitere Länder dazukommen, u.a. Italien.

Fight to win! Bereits Ende Mai erfolgte der Launch der neuen Website https://aufguss-wcf.com Auf dieser Plattform, „AUFGUSS World Cup Freestyle“, finden sich alle relevanten Informationen (Champions, Qualifying, Rules, Events, News) und Modalitäten für die Teilnahme an der neuen BoG Battle of Gladiators Eventreihe. Der Start erfolgte erstmals Ende Januar dieses Jahres in der Colosseum Sauna Arena, „the biggest sauna in the world“ für bis zu 350 Personen, im polnischen Palac Saturna Rzymskie in Czeladz bei Kattowitz.

Die Konzeption und die Organisation liegen bei Rob Keijzer, „ungeschlagener“ dreimaliger niederländischer Aufgussweltmeister 2016, 2015 und 2014, und „Sauna Caesar“ Leszek Pustulka, Hausherr des Palac Saturna. Wegen der großen, auch international positiven Resonanz der BoG Premiere gibt es dort eine Fortsetzung: das große Finale vom 21. bis 24. Februar 2024.

www.towell.nl

http://termyrzymskie.pl/de

https://www.facebook.com/leszek.pustulka/